Profilbild von VierHummeln

VierHummeln

Lesejury Profi
offline

VierHummeln ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit VierHummeln über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.05.2021

Tolle Vorlesegeschichte, die das Phänomen „unsichtbarer Freund“ aufgreift

Mein Freund Fred
0

Tim hat seinen unsichtbaren Freund Fred stets um sich. Beim Spielen, Baden und auch beim Einschlafen. Ebenfalls finden sich die “Klassiker”. So hat beispielsweise Fred die Tapete angemalt und der kleine ...

Tim hat seinen unsichtbaren Freund Fred stets um sich. Beim Spielen, Baden und auch beim Einschlafen. Ebenfalls finden sich die “Klassiker”. So hat beispielsweise Fred die Tapete angemalt und der kleine Unfall mit dem Ball waren weder Fred noch Tim - es war der Ball!
Der unsichtbare Freund ist durchweg ein sympathischer Begleiter und auch Beschützer für Tim. “Fred hat nie Angst. Und wenn doch mal dann viel weniger als ich.” Super finde ich wie der Umgang der Eltern mit Fred dargestellt ist: sie beziehen ihn nicht aktiv in dem Alltag ein, nehmen jedoch Rücksicht, da sie wissen wie wichtig Fred für ihren Kleinen ist. Das Buch ist aus der Sicht von Tim geschrieben. Damit ist der Schreibstil sehr einfach gehalten und super zum Vorlesen geeignet.
Die Illustrationen sind ebenfalls super: sehr klar und bunt gehalten. Besonders die herausfordernde Darstellung des unsichtbaren Charakters Fred ist toll gelungen.
Empfohlen ist das Bilderbuch ab 4 Jahren. Meiner Einschätzung nach ist es jedoch bereits ab 3 Jahren gut vorlesbar.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.05.2021

Gewitztes Sachbuch

Mit Mia Mammut in die Eiszeit
0

Mia Mammut stellt in diesem sympathisch-gewitzten Buch Fakten sowie insbesondere Tiere der Eiszeit vor. Alle Tiere haben dabei Vornamen. Man lernt unter anderem Riesenhirsch Paddy aus Irland, Säbelzahnlachs ...

Mia Mammut stellt in diesem sympathisch-gewitzten Buch Fakten sowie insbesondere Tiere der Eiszeit vor. Alle Tiere haben dabei Vornamen. Man lernt unter anderem Riesenhirsch Paddy aus Irland, Säbelzahnlachs Kevin aus den USA oder Kurznasenbär Maria aus Mexiko kennen. Zu all den Tieren gibt es kleine Anekdoten sowie Fakten rund um Größe, Ernährung oder “Wohnen”. Es ist wirklich faszinierend wie groß die Tiere damals waren: eine Boa vom 13m und 1,3 Tonnen Gewicht oder Riesenbiber von 2,5m Länge! Das ganze Buch ist aus Mias Perspektive geschrieben und daher ein unterhaltsames und erzählendes Sachbilderbuch. Die Illustrationen von sind toll gelungen - sehr klar und modern gehalten. Uns gefällt auch die Abwechslung in der Seitengestaltung - einige Seiten sind hochkant gestaltet, sodass das Buch zum Betrachten gedreht werden muss. Ein sympathisches und wundervoll illustriertes Sachbuch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.05.2021

Tolle Vater-Sohn-Geschichte

Komm in meine Arme!
0

“Komm in meine Arme!” - ein zauberhaftes Bilderbuch rund um das Umarmen.
Eines schönen Tages fragte Papa Bär den kleinen Bär nach dem “beste[n] Rezept für einen besonders schönen Tag”. Dieser weiß ganz ...

“Komm in meine Arme!” - ein zauberhaftes Bilderbuch rund um das Umarmen.
Eines schönen Tages fragte Papa Bär den kleinen Bär nach dem “beste[n] Rezept für einen besonders schönen Tag”. Dieser weiß ganz genau, dass das Beste für einen schönen Tag eine feste Umarmung ist.
So machen sich die beiden auf den Weg um die Waldbewohner zu umarmen: Herr Biber, Fräulein Frettchen, Hase, Wolf und auch Frau Anakonda kommen in den Genuss. Doch haben sie da nicht jemanden vergessen? Nein, am Ende umarmen sie “sich dann so dear, so gründlich und so zart, wie sie nur konnten.”
Emilia Dziubak sind sympathische und stimmungsvolle Illustrationen gelungen. Die Seitengestaltung ist ebenfalls abwechslungsreich und machen so das Umblättern zur Freude.
Ein wundervolles Buch über die Kraft von Umarmungen und über eine tolle Papa-Sohn-Beziehung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.05.2021

Tolles Bilderbuch ohne Worte

Der lange Weg nach Hause
0

Ein ganz besonderes Vorlesebuch in vielerlei Hinsicht: “Der lange Weg nach Hause”: Mitten im Dschungel findet ein Tiger einen verloren gegangenen Kuscheltiger, der dem Mädchen Frieda gehört. Tiger macht ...

Ein ganz besonderes Vorlesebuch in vielerlei Hinsicht: “Der lange Weg nach Hause”: Mitten im Dschungel findet ein Tiger einen verloren gegangenen Kuscheltiger, der dem Mädchen Frieda gehört. Tiger macht sich mit dem Kleinen auf den Weg zu Frieda. Sie erleben viel gemeinsam und der Große passt stets fürsorglich auf den Kleinen auf. Das Ende dieses Bilderbuchs ohne Worte war für uns alle überraschend und gleichzeitig wundervoll gelöst. Das ganze Buch ist bezaubernd illustriert. Beeindruckend ist wie durch die Bilder die Emotionen der Tiger - und später von Frieda - transportiert werden. Ein tolles "silentbook" und wir sind begeistert! Besonders der sich ergebende Austausch mit den Kindern und auch das eigene Gedanken machen zum Inhalt machen es zum - lange nachwirkenden - Erlebnis.

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.05.2021

Zauberhafte und sympathische Vorlesegeschichte

Fridolina Himbeerkraut - Mein Freund Schnuffelschnarch
0

Fridolina Himbeerkraut lebt auf der Insel der Kräuterhexen und ist ein kleines sympathisches Hexenkind. Leider kann sie sich jedoch keine Kräuternamen merken und kann daher die Familientradition nicht ...

Fridolina Himbeerkraut lebt auf der Insel der Kräuterhexen und ist ein kleines sympathisches Hexenkind. Leider kann sie sich jedoch keine Kräuternamen merken und kann daher die Familientradition nicht im klassischen Sinn fortführen. Allerdings hat Fridolina ein anderes Talent! Sie hat einen ganz besonderen Bezug zu Tieren. So rettet sie in der Folge ein kleines Füchslein und gibt ihm dem süßen Namen “Schnuffelschnarch”. Doch nicht nur das: Fridolina entdeckt weitere zauberhafte Fähigkeiten von denen die Waldbewohner profitieren und zusammenwachsen. Die Illustrationen sind zauberhaft: Bunt gestaltet und absolut fröhlich. Toll sind auch die liebevollen Details wie die grünen Pünktchen in Fridolinas Haar oder kleine Türschildchen.
Ein tolles und wortwörtlich zauberhaftes Vorlesebuch für Kinder ab 4 und ein gelungener Start in eine neue Vorlesereihe!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere