Profilbild von buecher_wuermchen_

buecher_wuermchen_

Lesejury Profi
online

buecher_wuermchen_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit buecher_wuermchen_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.09.2020

Ich liebe die Bailey-Geschwister!

Kisses from the Guy next Door
0

Nachdem Brooklyn Bailey vor dem Altar stehen gelassen wird und das auch noch per SMS will sie sich am liebsten für immer in ihrer Wohnung vergraben und auch ihre Geschwister sind ihr zu viel. Einzig der ...

Nachdem Brooklyn Bailey vor dem Altar stehen gelassen wird und das auch noch per SMS will sie sich am liebsten für immer in ihrer Wohnung vergraben und auch ihre Geschwister sind ihr zu viel. Einzig der neue Nachbar Wyatt schafft es, zu ihr durchzudringen, auch wenn der das eigentlich gar nicht im Sinn hatte. Wyatt ihr nämlich ihr neuer Chef, nur vorübergehend in Lake Starlight und sucht auch eigentlich gar keine Beziehung. Schnell freunden sich die Beiden an und von Freundschaft zu Liebe ist es oftmals nur ein kleiner Schritt.

Ich mochte das Autorenduo Piper Rayne schon länger ganz gerne, aber mit der Bailey Reihe haben sie mich nochmal mehr in ihren Bann gezogen und auch der zweite Teil ist einfach klasse. Die Bücher sind nicht tiefgründig oder bringen einen zum Nachdenken, aber sie sind einfach eine tolle Lektüre, die einen komplett in das Kleinstadtleben abtauchen lassen. Der Schreibstil ist wunderschön flüssig und beide Protagonisten wachsen einem innerhalb kürzester Zeit ans Herz. Ich kann es kaum erwarten, bald die Geschichte des nächsten Bailey-Geschwisterteils zu lesen.

Veröffentlicht am 16.09.2020

Schöne New Adult Geschichte!

An Ocean Between Us
0

Nach einem Unfall kann Avery nicht mehr Ballett tanzen und steht damit vor dem totalen Nichts, denn Ballett ist das einzige, was sie immer wollte. Planlos schreibt sie sich am College ein und beginnt einen ...

Nach einem Unfall kann Avery nicht mehr Ballett tanzen und steht damit vor dem totalen Nichts, denn Ballett ist das einzige, was sie immer wollte. Planlos schreibt sie sich am College ein und beginnt einen Schwimmkurs, weil dies die einzige Sportart ist, die sie nach dem Unfall noch ausüben kann. Dort lernt sie den arroganten und unnahbaren Theo kennen, doch nachdem die anfängliche Abneigung überwunden ist, lässt Theo Avery hinter seine Fassade blicken und die Beiden kommen einander näher. Theo hat allerdings ein Geheimnis, das alles zerstören könnte...

Erst ein paar Worte zu dem Cover - es ist einfach schön gestaltet, die Farben passen super und die Schlichtheit gefällt mir sehr. Avery ist einem von Anfang an sympathisch und ich mag ihre Art, ihre Gedanken vollkommen unverblümt auszusprechen und trotz allem mutig weiter zu machen. Theo hingegen benimmt sich anfangs wie ein Arsch, doch man merkt schnell, dass er einfach unüberlegt gehandelt hat und mit jeder Seite mag und versteht man auch ihn mehr. Die Geschichte ist unglaublich gefühlvoll und handelt von Freundschaft, Vertrauen und Neuanfängen. Ein Muss für alle New Adult Fans.

Veröffentlicht am 16.09.2020

Spannende Liebesgeschichte!

Deeper than Love
0

Nachdem Whitney zurück nach Gabel gekommen ist, hat sie Lincolns Leben wieder mächtig durcheinander gebracht. Obwohl ihre Familien zwischen ihnen stehen, scheint es tatsächlich so, als ob die Beiden eine ...

Nachdem Whitney zurück nach Gabel gekommen ist, hat sie Lincolns Leben wieder mächtig durcheinander gebracht. Obwohl ihre Familien zwischen ihnen stehen, scheint es tatsächlich so, als ob die Beiden eine neue Chance bekommen würden. Tatsächlich ist es nur die Ruhe vor dem Sturm, denn die nächsten Katastrophen aus jüngerer und älterer Vergangenheit hindern die Beiden am glücklich sein. Ist ihre Liebe stark genug, um allen Widrigkeiten zu trotzen?

Das Buch schließt direkt an die Handlung vom ersten Teil an, der ja mit einem miesen Cliffhänger geendet hat. Die Geschichte ist wieder aus Sicht der Beiden und in der Vergangenheit und der Zukunft erzählt. Dadurch werden ein paar offene Fragen geklärt, es kommen aber auch neue Fragen auf und deswegen (& wegen dem gemeinen Cliffhänger) muss ich Band 3 unbedingt auch noch lesen. Außerdem bin ich sehr gespannt, wie sich die einzelnen Personen noch weiterentwickeln und ob man zum Beispiel mehr über Karma und Harrison erfährt, die ja beide immer nur Unheil stiften. Der Schreibstil etc. haben mir wie beim ersten Teil sehr gut gefallen und von mir gibt es daher eine klare Leseempfehlung (aber unbedingt den ersten Teil davor lesen, da der Zusammenhang sonst komplett fehlt.)

Veröffentlicht am 10.09.2020

Unterhaltsame Liebesgeschichte!

The Secret Book Club – Die Liebesroman-Mission
0

Braden Mack hat den Buchclub gegründet, in dem Männer, darunter erfolgreiche Geschäftsmänner und Sportler Liebesromane lesen, um Frauen besser verstehe zu können. Er ist außerdem ein großer Verfechter ...

Braden Mack hat den Buchclub gegründet, in dem Männer, darunter erfolgreiche Geschäftsmänner und Sportler Liebesromane lesen, um Frauen besser verstehe zu können. Er ist außerdem ein großer Verfechter der Ansicht, dass auch Kerle über ihre Gefühle reden und sich untereinander helfen sollten. Diese Ansicht ändert sich allerdings schnell, als es plötzlich Mack selbst ist, der in Liebesdingen Rat braucht. Liv macht es ihm nämlich so gar nicht einfach, doch durch eine gemeinsame Mission verbringen die Beiden viel Zeit miteinander und lernen sich besser kennen...

Nachdem ich schon Band 1 total gerne mochte, musste natürlich auch dieser Band her. Die Idee hinter der Geschichte finde ich einfach immer noch toll, weil sie zeigt, dass es auch als Mann mehr als in Ordnung ist, Gefühle zu haben und offen über diese zu kommunizieren. Während man Mack im ersten Band eher als etwas nervige Nebenfigur wahrnimmt, bekommt er in diesem Teil mehr Ecken und Kanten, eine Hintergrundgeschichte, durch die man ihn besser versteht und eine unglaubliche Liebenswürdigkeit. Auch Liv, die mich im ersten Teil schier wahnsinnig gemacht hat, lernt man lieben und versteht ihre Hintergründe und Handlungen besser. Insgesamt eine tolle Geschichte und damit 4/5 Sterne.

Veröffentlicht am 10.09.2020

Schöne Liebesgeschichte, die zum Nachdenken anregt!

Trust Him
0

Melinda ist Schulsprecherin, Musterschülerin und durch und durch anständig. Sam ist was die Schule angeht eher faul und ein totaler Frauenaufreißer. Als ihre Leben sich kreuzen ist schnell klar, dass sie ...

Melinda ist Schulsprecherin, Musterschülerin und durch und durch anständig. Sam ist was die Schule angeht eher faul und ein totaler Frauenaufreißer. Als ihre Leben sich kreuzen ist schnell klar, dass sie unterschiedlicher nicht sein könnten, doch Sam bittet Melina um zwei Wochen, um ihr zu beweisen, dass sie zusammenpassen…

Erstmal kurz zum Cover - es ist so schlicht gestaltet, aber durch die Farben und die Blumen einfach trotzdem sehr schön und gefällt mir unglaublich gut. Der Schreibstil ist angenehm und super flüssig, was ein großer Pluspunkt ist. Was mich allerdings etwas gestört hat, war die Länge des Buches, denn mit knapp über 100 Seiten war es mir schon fast etwas zu kurz bzw. ich hatte oftmals das Gefühl, dass die Geschichte zu schnell ging und hätte mir gewünscht, dass es ab und zu einfach ausführlicher geschrieben wäre. Deswegen kamen bei mir die Gefühle nicht immer zu 100% an. Trotzdem mag ich die Geschichte und Melina als Hauptperson ganz gerne und bin gespannt, was man in den Folgeteilen noch über sie erfährt. Was mir außerdem sehr gut gefällt, ist, dass auch ein sehr wichtiges Thema angesprochen wird (ich Wills jetzt auf Spoilergründen nicht nennen) und man dadurch zum Nachdenken angeregt wird