Profilbild von carm

carm

Lesejury-Mitglied
offline

carm ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit carm über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.10.2018

Gib mir die Welt? Aber sie will doch nur ihn!

Idol – Gib mir die Welt
0

Seit der "The Last Ones to Know" Reihe zieht es mich immer wieder zu diesen Rockstar Geschichten und auch Idol hat mich absolut angesprochen.

Die Geschichte und die Beziehung zwischen den beiden ProtagonistInnen ...

Seit der "The Last Ones to Know" Reihe zieht es mich immer wieder zu diesen Rockstar Geschichten und auch Idol hat mich absolut angesprochen.

Die Geschichte und die Beziehung zwischen den beiden ProtagonistInnen hatte einen gelungenen Spannungsbogen.

Liberty Bell ist ein unglaublich starker Charakter. Sie lebt nach dem Tod ihrer Familie sehr zurück gezogen auf dem Land. Doch dann liegt wortwörtlich das Glück vor ihren Füßen... Killian ist Gitarrist der bekanntesten Rockband der Welt. Doch Killian benötigt eine Auszeit und dabei landet er zufällig in Libbys Leben. Beide entdecken, dass sie eine Leidenschaft teilen, die Musik...

Das Buch habe ich an zwei Abenden durchgelesen, allein einzelne Formulierungen, störten mich und passten aus meiner Sicht nicht wirklich zu dem Bild von Liberty. Aber gut, das Buch ist eine absolute Empfehlung. Leidenschaft, Schicksal, Furcht, das alles kommt zusammen und fesselt einen an diese Geschichte.

Veröffentlicht am 24.09.2018

Endlich,...

Wie die Erde um die Sonne
0

aber meine Erwartungen waren wohl zu hoch. Durchweg wurde mir die Romance-Elements-Reihe von der Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry empfohlen. Doch ich musste mich ein stückweit durch die Bücher kämpfen. ...

aber meine Erwartungen waren wohl zu hoch. Durchweg wurde mir die Romance-Elements-Reihe von der Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry empfohlen. Doch ich musste mich ein stückweit durch die Bücher kämpfen. "Wie die Erde um die Sonne" gefiel mir mit am Besten.

Veröffentlicht am 16.09.2018

Endlich,...

Save Us
0

[...] das Finale der Maxton Hall Trilogie und nach dem unerwarteten Ende von dem zweiten Band war ich unglaublich gespannt und voller Erwartungen...

Doch "Save Us" hat mich wahnsinnig gemacht, allein ...

[...] das Finale der Maxton Hall Trilogie und nach dem unerwarteten Ende von dem zweiten Band war ich unglaublich gespannt und voller Erwartungen...

Doch "Save Us" hat mich wahnsinnig gemacht, allein schon bezüglich der Beziehung zwischen den Zwillingen und deren Mortimer Beaufort, weil es mich unglaublich aufgeregt hat, wie dieser Tyrann seine "Macht" ausspielt und damit scheinbar Erfolg hat.

In "Save Us" kommen die Schicksale von allen ProtagonistInnen zusammen, was mich ein Stückweit gestört hat Es war zuviel in einem Buch. Dadurch lag die Aufmerksamkeit letztendlich nicht mehr wirklich allein bei James und Ruby, zumindest bei mir. Plötzlich interessierte mich viel mehr wie sich die Geschichte zwischen Ember und Wren entwickelt.

Letztendlich habe ich das Buch dennoch innerhalt von 14 Stunden durchgelesen. Die romantischen Szenen wechselten sich mit den dramatischen, nervenauftreibenden. Es war einfach sehr schön und ich hätte gern noch weiter gelesen.