Profilbild von classique

classique

Lesejury Star
offline

classique ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit classique über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.06.2020

"Erlaubt euch Glücksmomente"

Ein ganz neues Leben
0

Der Roman "Ein ganz neues Leben" umfasst ca. 526 Seiten auf 30. Kapiteln.

Kurzer Plot:

Lou ist immer noch damit beschäftigt den Tod von Will zu verarbeiten, denn ohne ihn ergibt alles keine Sinn mehr. ...

Der Roman "Ein ganz neues Leben" umfasst ca. 526 Seiten auf 30. Kapiteln.

Kurzer Plot:

Lou ist immer noch damit beschäftigt den Tod von Will zu verarbeiten, denn ohne ihn ergibt alles keine Sinn mehr.

"Ich hatte jemanden sechs Monate lang gepflegt. Ich hatte geliebt, und ich hatte zugesehen, wie er seinem Leben ein Ende gesetzt hatte." - Seite 72

Lou ist nach London gezogen, und hat sich mit dem Geld, welches sie von Will erhalten hat, eine Wohnung gekauft. In einem Irish Pub auf den Flughafen, hat sie einen Job angenommen. Dieser erfüllt sie aber, ganz und gar nicht...

Seit kurzem hat sich Lou der Trauergruppe "Weiterleben" angeschlossen. Dort Tauschen sich Menschen aus, die einen geliebten Menschen verloren haben.

Dann hat Lou einen Unfall, die junge Lily tritt in ihr Leben, und der Sanitäter Sam, stellt auch noch ihr Leben auf den Kopf....

Findet Lou Zuversicht für ihre Zukunft? "Alle anderen haben weitergelebt. Alle anderen haben etwas erreicht..." - Seite 79

Fazit:

Der Schreibstil von Joja Moyes ist auch hier wirklich sehr gut lesbar, flüssig und angenehm.

Leider kommt "Ein ganz neues Leben" für mich nicht an "Ein ganzes halbes Jahr" ran. Dennoch war es schön, Lou weiter zu begleiten.


3. Sterne!



  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.06.2020

"Die Eisprinzessin"

Cold Princess
0

Der Roman "Cold Princess" umfasst ca. 350 Seiten auf 26. Kapiteln.

Kurzer Plot:

"Du bist ein Mädchen und irgendwann eine Frau, Saphira. Eine Frau in einer Welt, die von Männern beherrscht wird. Ein Lamm ...

Der Roman "Cold Princess" umfasst ca. 350 Seiten auf 26. Kapiteln.

Kurzer Plot:

"Du bist ein Mädchen und irgendwann eine Frau, Saphira. Eine Frau in einer Welt, die von Männern beherrscht wird. Ein Lamm unter Wölfen. Deine Einzige Chance zu überleben ist, dass du stärker wirst, unnachgiebig. Kalt. Gefühle sind eine Schwäche. Und Schwäche kannst du dir nicht erlauben. Lehre sie, dich zu fürchten." - Seite 13

Saphira De Angelis, ist noch keine dreißig Jahre alt, aber sie ist nach der Ermordung ihrer Eltern, und ihres kleinen Bruders Pippo, das Familienoberhaupt der De Angelis. Seitdem gehört Mord zum Alltag von Saphira.

Madox gehört seit über drei Jahren zum Kreis der Leibwächter von Saphira, aber hat eigentlich nur eine Aufgabe. Er soll Saphira töten.

Madox ist es bis jetzt gelungen, seine wahre Identität zu verbergen. Denn der seit Kindertagen gedrillte, wurde zum Auftragskiller ausgebildet. Und er gehört zur verfeindetet Mafiafamilie Varga.

Doch Madox hat an Saphira auch noch ein anderes Interesse... Wann wird Madox Tarnung auffliegen?

Fazit:

Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm. Die Geschichte an sich, konnte mich aber leider nicht ganz packen. (etwas zu vorausschaubar)

Eine Mafia - Love - Story mit kleinen Schwächen, der mit einem Cliffhanger endet.


3. Sterne!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.06.2020

"Emotionen"

The Modern Break-Up
0

Der Roman "The Modern Break - Up" umfasst ca. 208 Seiten auf 21. Kapiteln.

Kurzer Plot:

Die Hauptprotagonistin Amelia trauert ihrem Ex Jay hinterher. Als Amalia mit ihrer Freundin Zara in einem New Yorker ...

Der Roman "The Modern Break - Up" umfasst ca. 208 Seiten auf 21. Kapiteln.

Kurzer Plot:

Die Hauptprotagonistin Amelia trauert ihrem Ex Jay hinterher. Als Amalia mit ihrer Freundin Zara in einem New Yorker Club ist, lernen die beiden Freundinnen, die zwei jungen Männer Nick und Jordan kennen...

"In einer idealen Welt würde ich mich gegenüber den Männern, die ich anziehend finde, genauso benehmen, wie gegenüber denjenigen, die mir gleichgültig sind." (Amelia Seite 12)

Amelia und Nick, die sich beide sehr anziehend und attraktiv finden, landen zwar im Hotel, sie führen aber (nur) ein intensives Gespräch über die Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mann und Frau.

"Wenn du nicht du selbst sein kannst bei demjenigen, mit dem du zusammen bist, mit wem denn dann sonst?" (Zara - Seite 45)

Das Gespräch mit Nick bringt Amalia Klarheit, denn sie bekommt ehrliche Antworten...

Mein Fazit:

Der Roman ist eher wie ein Ratgeber aufgebaut.

"Von Generation zu Generation gibt man sich weniger Mühe, eine Beziehung hinzubekommen." - Seite 67

Die Botschaft lautet zusammengefasst: "Folge deinem Herzen, aber nimm deinen Verstand mit. (emotionale Intelligenz)" - Seite 110

3. Sterne!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.06.2020

"Autonomes Fahren"

#CrashTag
0

Der Thriller "#Crash tag" umfasst ca. 406 Seiten auf insgesamt 66. Kapiteln, einem Prolog und Epilog.

Kurzer Plot:

Friedrich Graber, genannt Fritz, ist eine Reporterlegende. Er lebt in Frankfurt, und ...

Der Thriller "#Crash tag" umfasst ca. 406 Seiten auf insgesamt 66. Kapiteln, einem Prolog und Epilog.

Kurzer Plot:

Friedrich Graber, genannt Fritz, ist eine Reporterlegende. Er lebt in Frankfurt, und fährt am liebsten mit seinem Fahrrad auf Arbeit...

Er schaut sich regelmäßig die Internetseite crashtag.com an, wo man sich spektakuläre Unfälle mit Oldtimern ansehen kann. "Website, auf der ausgebrannte Luxusautos und deren Insassen in allen Graden der Verstümmlung ausgestellt werden... - Seite 21

Außerdem ist er ein großer Fan des Schauspielers Steve McQueen..."Autoverrückter, Obermacho, dazu eine Prise Verletzlichkeit." - Seite 21

Auf crashtag.com, sieht Fritz den tödlichen Unfall von einem Manager, der wichtige Teile für autonom fahrende Autos herstellt. "Da baute einer wie Sebastian Witt ein Herzstück für Roboterautos und fuhr sich ganz klassisch per Hand tot." - Seite 45

Fritz wittert eine gute Story hinten dem Unfall des Managers. Denn Sören Stockmann, der Geschäftsführer seines Verlags macht ihn bewusst...""Sie waren das Trüffelschein, jetzt finden Sie noch nicht einmal mehr einen Champion." - Seite 24

Fritz kauft sich selbst einen teuren alten Sportwagen... und auch dieser wird zu einem fahrenden Sarg...

Fazit:

Das Buch beginnt eigentlich ganz gut, denn man ist sehr schnell im Geschehen drin.

Leider haben mich aber manche Passagen im Buch etwas ermüdend, dass aber wohl aber auch daran lag, dass ich kein großer Autofan bin.

Ich würde das Buch mehr als einen Wirtschaftskrimi für Autofreaks bezeichnen, als einen Thriller.


3. Sterne!


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.05.2020

"Verwirklichung von Träumen"

Crazy in Love
0

Der Roman "Crazy in Love" umfasst ca. 336 Seiten auf 55. Kapiteln.

Kurzer Plot:

Natasha Elisabeth Anderson, genannt Sasha, ist 17 Jahre alt und lebt mit ihrer Mom in Santa Barbara.

Sashas größter Traum ...

Der Roman "Crazy in Love" umfasst ca. 336 Seiten auf 55. Kapiteln.

Kurzer Plot:

Natasha Elisabeth Anderson, genannt Sasha, ist 17 Jahre alt und lebt mit ihrer Mom in Santa Barbara.

Sashas größter Traum ist es in Yale Medizin zu studieren, "Forschen und Menschen helfen", wie es ihr Dad getan hat.

Dafür zieht Sasha zu der Familie ihres Onkels (Bruder ihres Dads) nach Boston, um an der Weston High, die Schule der Bostoner Elite, ihren Abschluss zu machen.

Sasha muss jetzt immer wieder aus ihrer Komfortzone schlüpfen und ist stolz darauf... Leider gelingt es ihr jedoch nicht so schnell Anschluss zu finden, denn ihre Mitschüler kommen aus reichen Familien, und sind meist arrogant.

Also sucht sich Sasha, trotz eines Stipendium, einen Job in einem Coffeeshop.

Dort trifft sie auch auf Benjamin John Ferguson junior, genannt Ben, den attraktivsten Typen an der ganzen Weston-High. Sasha erzählt Lucy ihrer besten Freundin aus Santa Barbara von ihm..."Ich habe echt kein Interesse und abgesehen davon auch gar keine Zeit...." - Seite 19

Ben kommt aus einer Arztfamilie, und möchte Journalismus studieren, doch sein Vater ist strickt dagegen. "Für ihn zählt das Bild, das er von mir haben möchte: der erfolgreiche Sohn, der perfekte Nachfolger." - Seite 28

Trotzdem sucht sich Ben heimlich einen Job bei der angesehenen Zeitschrift "Eco Punks."

Auch wenn Sasha anders ist, als die Mädchen die er kennt, sieht er: "Es ist, als würde sie versuchen, unsichtbar zu sein, und gleichzeitig ist sie aber super präsent." - Seite 61

Eine zarte Liebesgeschichte entwickelt sich...

Mein Fazit:

Der Roman ist der Beginn zu einer Reihe im Genre Young Adult/Romance, der mit einem Cliffhanger endet.

Und wird die Zielgruppe der Leserinnen gewiss erreichen...


3. Sterne!


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere