Platzhalter für Profilbild

isabellepf

Lesejury Star
offline

isabellepf ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit isabellepf über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.10.2021

Spannender zweisprachiger Kinderkrimi

Langenscheidt Krimis für Kids - The Golden Dog - Der Goldhund
0

"The golden Dog - Der Goldhund" von Luisa Hartmann, ist ein spannender , zweisprachiger Kinderkrimi, aus der Langenscheidt Krimis für Kids-Reihe.

Brittas neue Freundin Ciara hat eine Tante in Muckross. ...

"The golden Dog - Der Goldhund" von Luisa Hartmann, ist ein spannender , zweisprachiger Kinderkrimi, aus der Langenscheidt Krimis für Kids-Reihe.

Brittas neue Freundin Ciara hat eine Tante in Muckross. Zusammen besuchen sie diese, doch eines Abends herrscht helle Aufregung. Denn Uncle Seans wertvollster Hund, the golden Racer ist gestohlen worden. Wer wohl mit dem Verschwinden etwas zu tun hat? Für die Freunde Britta und Ciara, beginnt eine abenteuerliche Suche, falscher Verdächtigungen und Fährten.

Wir kennen die Langenscheidt Krimi Reihe bereits und haben von Luisa Hartmann schon einen Band gelesen. Auch diesmal ist ihr der Zugang zur Fremdsprache, anhand eines spannend und aufregenden Abenteuer bestens geglückt. Mit ihrer locker, leichten Schreibweise und einem Englischanteil von 30% liest sich der Fall sehr fliessend. Man kommt gut voran, die Handlung baut sich kontinuierlich spannend auf und macht grossen Spass zu lesen. Die Kapitel und Schrift ist leserfreundlich und animiert selbst Lesemuffel zum lesen. Auch vereinzelt hübsche Illustrationen sind im Text zu finden und lockern die Geschichte zusätzlich auf.

Toll ist ebenfalls, das die neuen Vokabeln im Text nicht nur dick hervorgehoben, sondern auch am unteren Seitenrand in ihrer Bedeutung kurz erklärt sind.

Insgesamt ein sehr zum empfehlen und spannender deutsch-englisch Kinderkrimi, mit tollem Lerneffekt und Spass an der Fremdsprache.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.10.2021

gespenstisch spannender Lesespass

Die Geister der Pandora Pickwick
0

"Die Geister der Pandora Pickwick" von Christina Wolff, ist ein unterhaltsam und unheimlich spannendes Geisterabenteuer.

Fanny freut sich schon sehr auf die Ferien bei ihrer Tante Harriet. Sie hat einen ...

"Die Geister der Pandora Pickwick" von Christina Wolff, ist ein unterhaltsam und unheimlich spannendes Geisterabenteuer.

Fanny freut sich schon sehr auf die Ferien bei ihrer Tante Harriet. Sie hat einen ganz besonderen Antiquitätenladen, das Pandora's Antiques, in dem es eine Menge zu entdecken gibt. Doch Fanny merkt schnell, das etwas sonderbares im Laden vor sich geht. Denn nicht nur abgestaubte Möbel, stauben innerhalb von Sekunden wieder ein, sondern auch ein nächtliches Poltern lässt sie aus dem Schlaf aufschrecken. Obwohl Harriet alles abstreitet und als normal empfindet, merkt Fanny, das ihre Tante ein Geheimnis vor ihr verbirgt. 
Genauso wie die Frage nach ihren leiblichen Eltern. Eine spannende Zeit steht Fanny bevor, in der sie nicht nur einem magischen Geheimnis auf die Spur kommt, sondern auch über sich hinauswächst und endlich mehr über ihre Herkunft erfährt. 


Christina Wolff hat ein magisch, zum gruseln schön und spannendes Geisterabenteuer geschrieben, in dem sie ihre Leser nach London entführt. Mit ihrem tollen, sehr fliessend, einnehmend und leichten Schreibstil fühlt man sich schnell im Sog der Geschichte angekommen. Tolle atmosphärische Beschreibungen und ein sehr geheimnisvoller Handlungsaufbau, sorgen für konstante Spannung und Lesespass. Man fühlt sich unheimlich wohl beim lesen, ist total gespannt und wünscht sich insgeheim, einmal einen von Fannys Geisterfreunden über den Weg zu laufen. Diese sind sehr liebenswert und vielschichtig beschrieben, mit kleinen Geheimnissen und Besonderheiten die schnell ans Herz wachsen. Aber auch Fanny ist ein unheimlich liebevoll und sympathisch ausgearbeiteter Charakter, die man unheimlich gerne mag. Im Verlauf wächst sie über sich hinaus, entdeckt Fähigkeiten an sich, die sie nie geklaubt hatte zu können und begeistert einfach durch ihre tolle sehr aufgeschlossene und freundliche Art.

Sehr gut gefallen hat mir auch die wunderschöne Buchaufmachung und die Ahnengalerie im Einband, die neugierig auf die Figuren macht. Die Kapitel haben eine tolle sehr leserfreundliche Länge, die Schrift ist altersgerecht und vereinzelt finden sich wunderhübsche doppelseitige Illustrationen im Buch, die das Abenteuer ganz wundervoll unterstreichen. 


Insgesamt ein ganz toll, sehr spannend und geisterhaftes Abenteuer das für tolle Lesestunden sorgt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.10.2021

Knobelspass für gross und klein

Finde den Täter - Sherlock Holmes für Kids
0

"Finde den Täter - Sherlock Holmes für Kids" von Sandra Lebrun, ist ein toller und spannend aufgebauter Knobelspass für grosse und kleine Spürnasen.

Das Rätselheft umfasst neun schwierige und knifflige ...

"Finde den Täter - Sherlock Holmes für Kids" von Sandra Lebrun, ist ein toller und spannend aufgebauter Knobelspass für grosse und kleine Spürnasen.

Das Rätselheft umfasst neun schwierige und knifflige Fälle, die es gilt aufzulösen. Als angehender Detektiv unterstützt man Sherlock und Watson Indizien zusammenzutragen, Zeugenaussagen auszuwerten und Alibis zu überprüfen um nacheinander Verdächtige auszuschliessen. Auch ist das genau Hinschauen sehr von Vorteil, denn jedes noch so kleine Detail zählt.

Der Buchumschlag besteht aus abwischbaren Klappen, auf denen zehn verdächtige Personen zu finden sind. Es gilt herauszufinden, wer von ihnen welche Tat begangen hat. Mit einem abwischbaren Stift, können zu Beginn jedes Falls die fünf Verdächtigen eingekreist werden, die Watson befragen möchte. Nacheinander werden die Personen, die ein Alibi haben durchgestrichen oder ist man sich nicht sicher, mit einem Fragezeichen versehen. Die einzelnen Fälle sind knifflig und pfiffig aufgebaut. Viele sehr lebendig gezeichnete Bilder und Illustrationen unterstreichen den Knobelspass. In übersichtlichen Schaukästen und in einem separierten Blatt "Fassen wir zusammen" können die Indizien zusammengetragen, Beweise aufgeschrieben und ein verdächtiges Verhalten notiert werden. Und jeweils am Ende der Ermittlung ist die Auflösung des Fall mit einer Reihe an Erklärungen und gut zusammengetragenen Lösungswegen zu finden.


Ein sehr zu empfehlen und richtig klasse Knobelspass für kleine und grosse Spürnasen. Wir hatten rießen Spass beim knobeln und auflösen der kniffligen Fälle.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.10.2021

Grossartiges Lesevergnügen

Darius Dreizack - Ritterspiele auf Burg Waghalsig
0

"Darius Dreizack Ritterspiele auf Burg Waghalsig" von Antje Szillat, ist ein unheimlich tolles Lesevergnügen, mit liebenswerten Illustrationen zum Vorlesen ab fünf Jahre.


Darius ist ein kleiner Lindwurm ...

"Darius Dreizack Ritterspiele auf Burg Waghalsig" von Antje Szillat, ist ein unheimlich tolles Lesevergnügen, mit liebenswerten Illustrationen zum Vorlesen ab fünf Jahre.


Darius ist ein kleiner Lindwurm der sich in der heimischen Vulkanhöhle lindwurmmässig wohlfühlt. Er ist der jüngste der Lindwurmkinder und liegt am liebsten den ganzen Tag, auf seiner Lieblingswiese in der Sonne und schaut den Schmetterlingen beim fliegen zu. Doch genau wie seine Geschwister soll auch Darius, ein edler und mutiger Ritter werden. Auf dem Weg zur berühmten Burg Waghalsig trifft er auf den verrückten Schrumpfziegenbock Rüdiger und die abenteuerlustige Lonni. Sie werden zu tollen Freunden und halten fest zusammen. Wird Darius ein echter Ritter werden?


Antje Szillat hat uns schon in so vielen Kinderbüchern, durch ihren tollen Ideenreichtum und liebevoll ausgearbeitete Charaktere begeistert und erschafft auch mit Darius Dreizack ein grossartiges Lesevergnügen. Von Anfang an schliesst man den kleinen Lindwurm Darius in sein Herz, der nicht nur unheimlich sympathisch, sondern auch freundliche, zuvorkommend und liebenswert ist.
Die Handlung ist spannend, kindgerecht und abenteuerlich.

Die Schrift ist schön gross, die Kapitel sind lesefreundlich, und auch die Sätze sind leicht und gut verständlich. Die Buchseiten sind wundervoll ausgearbeitet in denen viele farbige Illustrationen den Text auflockern und die Geschichte hervorragend unterstreichen.
Lustige Wortspiele, amüsante Situationen und überraschende Wendungen beleben das Abenteuer. Mut, Freundschaft, Zusammenhalt , Freundlichkeit und sich selbst treu bleiben, sind sehr wertvoll und wichtige Werte die gross geschrieben werden und wunderbar in die Geschichte mit einfliessen. Es gibt beim lesen aber auch viel zum schmunzeln, lachen und mitfiebern. Es macht unheimlich viel Spass, dem dreier Gespann bei ihrem Abenteuer zum Rittersein zu begleiten.



Erneut ein grandioser Lesespass. Wir lieben die Bücher von Antje Szillat, die nicht nur abenteuerlich, sondern auch für Kinder ansprechend, verständlich spannend und wertvoll sind.

Absolutes Lieblingsbuch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.10.2021

Knobelspass mit Kugelblitz

Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in München
0

"Kugelblitz in München" von Ursel Scheffler, ist ein spannender Ratekrimi mit Lösungslupe und wissenswertem Know How über München, Geschichte und Co.


Kommissar Kugelblitz freut sich schon, ein paar freie ...

"Kugelblitz in München" von Ursel Scheffler, ist ein spannender Ratekrimi mit Lösungslupe und wissenswertem Know How über München, Geschichte und Co.


Kommissar Kugelblitz freut sich schon, ein paar freie Tage in München zu verbringen und dort den 13. Geburtstag seiner Nichte Bonny zu feiern. Doch ehe er sich versieht steckt, er auch auch schon wieder mittendrin in turbulenten Ereignissen. Gemeinsam mit Bonnys Vater Kriminalhauptkommissar Ronny Renz ist er den Machenschaften eines international operierenden Drogendealerrings auf der Spur. Doch auch eine undichte Stelle in den eigenen Reihen muss gestopft werden. Logisch das Kugelblitz seinen Münchner Kollegen mit Rat und Tat zur Seite steht.


Mit dem gewitzten Kommissar Kugelblitz schafft es Ursel Scheffler, ihre Leser mit Spass und Spannung bestens zu unterhalten. Er ist ein unheimlich sympathisch ausgearbeiteter Charakter, der mit Witz und Charme und einer schwäche für Eis, regelrecht in seinen Bann zieht. So ist es kaum verwunderlich, das Kugelblitz Fälle seit Jahren grösste Beliebtheit geniessen und auch Lesemuffel zum lesen animiert werden. Denn die Kapitel haben eine angenehme Leselänge, mit grosser lesefreundlicher Schrift, kurzen gut verständlichen Sätzen und vielen hübschen Illustrationen die den Fall auflockern und wunderbar unterstreichen. Auch die pfiffig gestellten Fragen, jeweils am Ende der Kapitel sind klasse und gar nicht immer so leicht. Man muss schon etwas knobeln, kombinieren und raten, aber genau das macht auch richtig viel spass.

Gut gefallen hat uns ebenfalls die handliche Taschenform und die fest integrierte Leselupe die sowohl zum auflösen der rot schraffierten Felder, als auch als Lesezeichen, genutzt werden kann. Abschliessend erfährt man sogar noch wissenswertes über München, Geschichte und Co. und kann seinen bayrischen Wortschatz mit den 100 bekanntesten Begriffen erweitern.

Insgesamt ein sehr gelungen, spannend und pfiffig ausgearbeiteter Ratekrimi mit Kommissar Kugelblitz und einem kniffligen Fall in München.

Absolut empfehlenswert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere