Platzhalter für Profilbild

isabellepf

Lesejury Star
offline

isabellepf ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit isabellepf über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.08.2021

Spannend, informativer Dinosaurier-Atlas

Der Ravensburger Dinosaurier-Atlas
0

"Der Ravensburger Dinosaurier-Atlas" von Anne Rooney ist ein informatives Sachbuch und Zeitreise zu den Dinos mit Fossilien in Originalgrösse, vielen Klappen und Ausklappseiten.

Ein Atlas der in eine ...

"Der Ravensburger Dinosaurier-Atlas" von Anne Rooney ist ein informatives Sachbuch und Zeitreise zu den Dinos mit Fossilien in Originalgrösse, vielen Klappen und Ausklappseiten.

Ein Atlas der in eine faszinierende Zeit entführt, in der die Dinosaurier noch die Erde beherrschten. Kontinent für Kontinent werden die interessantesten Dinosaurierarten vorgestellt, lebensräumliche und geografische Zusammenhänge aufgezeigt und die wichtigsten Fossilienfundstätten erläutert. Hinter grossen Klappen und Ausklappseiten lassen sich spannendes Wissen und wissenswerte Fakten über das Aussehen, die Lebensweise und die Erforschung der Urzeitechsen erkunden. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wo und unter welchen Umständen Tyrnnosaurus-Rex, Triceratops und Co. lebten. Warum sich Dinosaurier aus Amerika und Afrika so sehr ähnelten? Und wie Dinosaurier einst in der Antarktis überleben konnten?

Spannendes Wissen, das von Anne Rooney in kindgerecht gut verständlichen Worten ausgearbeitet ist. Viele Illustrationen und Fotos von Fossilien in Originalgrösse ermöglichen es, sich mit den Urzeitechsen zu vergleichen und eine Menge über die Dinosaurier zu lernen. Durch die grossen übersichtlich aufgebauten Buchseiten liest sich das Buch altersgerecht, leicht und ist durch die ebenfalls grossen Ausklappseiten pfiffig ausgearbeitet.

Ein modern, hochwertig und klasse ausgearbeiteter Dinosaurier-Atlas, der durch übersichtliche Buchseiten, Klappen, Fossilien in Originalgrösse und Ausklappseiten begeistert und faszinierendes Dinowissen übermittelt.

Ein klasse Kindersachbuch und absolutes Muss für grosse und Kleine Dinofans.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.08.2021

Skurril, witziger Reihenauftakt

Flora Salmanteri und die Mini-Piraten Band 1
0

"Flora Salmanteri und die Mini-Piraten", ist der Auftakt einer coolen Reihe für Kinder ab 8 Jahren von der finnischen Autorin Noora Kunnaist.

Die Geschwister Lilli und Mikko müssen bei ihrem kinderhassendem ...

"Flora Salmanteri und die Mini-Piraten", ist der Auftakt einer coolen Reihe für Kinder ab 8 Jahren von der finnischen Autorin Noora Kunnaist.

Die Geschwister Lilli und Mikko müssen bei ihrem kinderhassendem Onkel Jim die Ferien verbringen. Zum Glück hat er eine liebenswerte wie ungewöhnliche Nachbarin namens Flora Salmanteri. Sie lebt mit einem sprechenden Hahn zusammen und stellt mit ihrem 3-D-Drucker Mini-Piraten her. Als Mikko die Piraten versehentlich zum Leben erweckt, bricht Chaos aus in der finnischen Kleinstadt Vammala. Dabei geht doch jetzt das Blumenfest los. Und was hat es eigentlich mit den Schmuckdiebstählen in den Juweliergeschäften von Vammala auf sich?

Noora Kunnaist hat ein unheimlich tolles Abenteuer geschrieben, das schon von der ersten Seite an begeistert. Schnell fühlt man sich den total sympathisch, abenteuerlustig und liebenswert ausgearbeiteten Charakteren nahe und durch die bildhaften Beschreibungen mitten im finnischen Abenteuer angekommen. Ihr witzig, locker und rasanter Erzählstil, trifft auf wunderbar skurril illustrierte Charaktere, mit denen Teemu Juhani, die Geschichte hervorragend unterstreicht und aufleben lässt. Witzige Lesemomente, jede Menge Wortwitz und grossartige Leseunterhaltung gestalten die Handlung die von Anfang bis Ende unheimlich Spass bereitet zu lesen.

Ein insgesamt absolute witzig und grossartig illustriertes Lesehighlite das man unbedingt gelesen haben sollte.


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.07.2021

Tschakka - witzig, frech

Tschakka! – Huhn voraus
0

"Tschakka! - Huhn voraus" von Mara Andeck, ist ein witzig, frech und total unterhaltsamer Hörspass.

Tabea freut sich schon tierisch auf die Ferien in ihrem geliebten Ferienhaus, doch das wird dieses Jahr ...

"Tschakka! - Huhn voraus" von Mara Andeck, ist ein witzig, frech und total unterhaltsamer Hörspass.

Tabea freut sich schon tierisch auf die Ferien in ihrem geliebten Ferienhaus, doch das wird dieses Jahr renoviert. Die Ferien will sie sich aber dadurch nicht vermiesen lassen und saust mit ihrem besten Freund Einstein auf Waveboards durch die Gegend. Sie wollen die Welt retten und mit dem flauschigen Heldenhun der Nachbarn beginnen. Das ist nämlich ausgebüxt und führt sie nicht nur in einen geheimen Garten, sondern auch zu einem rätselhaften Riesen-Ei in ein aufregendes Abenteuer.

Mara Andeck hat ein tierisch witzig, frech und total unterhaltsames Hör-Abenteuer geschrieben, das vom ersten Moment begeistern konnte. Besonders Tabea alias Tschakka mochten wir unheimlich gerne, die für grossartigen und zum immer wieder schmunzeln lustigen Hörspass sorgen konnte.

Die Handlung baut sich mit jeder Menge Witz, Charme und lustiger Unterhaltungsmomente, spannend auf. Wir hatten unheimlich viel Spass beim hören, konnten immer wieder beherzt schmunzeln und lachen. Gut gefallen hat uns neben der konstant aufkommenden Situationskomik, das Kinder ganz nebenbei bestärkt werden, für die Natur und Umwelt aktiv zu werden. 


Super gepasst hat auch die jugendlich, freche Erzählstimme von Monika Oschenk, die es schafft aufkommende Emotionen und Gefühle einzufangen und gut rüber zu bringen.

Insgesamt ein toller und sehr lustiger Hörspass mit sympathischen Charakteren, der uns bestens unterhalten konnte. Wir hoffen auf weitere frech, witzige Tschakka-Abenteuer.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.07.2021

Zauberhaft, warmheziges Abenteuer

Der Koffer der tausend Zauber
0

"Der Koffer der tausend Zauber" von Antonia Michaelis, ist eine warmherzig und zauberhafte Abenteuergeschichte, auf der Suche nach dem Glück.

Als der elfjährige madagassische Straßenjunge Rabé einen magischen ...

"Der Koffer der tausend Zauber" von Antonia Michaelis, ist eine warmherzig und zauberhafte Abenteuergeschichte, auf der Suche nach dem Glück.

Als der elfjährige madagassische Straßenjunge Rabé einen magischen Koffer erbt, ändert sich sein Leben mit einem Schlag. Denn im Koffer befindet sich eine Schatzkarte, die zu einem versteckten Ort, tief im Dschungel führt. Gemeinsam mit dem deutschen Jungen Benja, begibt sich Rabé auf die Suche nach dem Schatz. Doch wer ist die alte Frau die ihnen immer wieder begegnet und wer ist der Mann mit dem schwarzen SUV? Und was haben die kleine Kintana und der alte Magier mit dem Schatz zu tun? Am Ende lüften die Jungen das Geheimnis um den Koffer, seinen früheren Besitzer und ein tragisches Unglück, das viele Jahre zurückliegt.

Antonia Michaelis entführt ihre Leser in ihrem Roman ins geheimnisvolle Madagaskar. Mit ihrem locker, leicht und gut verständlich Schreibstil fühlt man sich schnell angekommen und kann die Atmosphäre und Warmherzigkeit beim lesen regelrecht erspüren und nachempfinden. Bildhaft lässt sie die geheimnisvollen Ortschaften und Erlebnisse aufleben, sodass man sich die Schauplätze wunderbar vorstellen kann.

Die Charaktere sind einzigartig und vielschichtig ausgearbeitet, die liebevoll, warmherzig und total sympathisch beschrieben werden. Wir haben sie von den ersten Seiten an liebgewonnen, die uns durch ihre liebevolle Art schnell ans Herz gewachsen sind. 


Auch die Handlung baut sich geheimnisvoll und mit Spannungsmomenten auf, ist mit lehrreichen Elementen bestückt die das Abenteuer authentisch gestalten. Besonders die von der Autorin einfliessenden persönlichen Erfahrungen haben die Geschichte aufgewertet und besonders gemacht. Denn auch einzelne Begriffe in der Landessprache Malagasy, der Autorin passen hervorragend und werden auf den letzten Seiten in ihrer Bedeutung und Aussprache erklärt.

Insgesamt eine sehr warmherzig, zauberhaft schön und geheimnisvoll spannende Geschichte die sich mit kleinen Längen sehr fliessend liest.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.07.2021

Informatives rund um das Ökosystem Wald

Marike und Julius - Entdecke mit uns den Wald
0

"Entdecke mit uns den Wald" von Marike und Julius, beinhaltet spannend und informatives Wissen rund um das Thema Wald.

Marike und Julius sind Geschwister, die in den Sommerferien zu Förster Alex und seiner ...

"Entdecke mit uns den Wald" von Marike und Julius, beinhaltet spannend und informatives Wissen rund um das Thema Wald.

Marike und Julius sind Geschwister, die in den Sommerferien zu Förster Alex und seiner Familie ins Forsthaus ziehen dürfen. Sie begleiten Alex in den Wald und erleben dabei spannende Abenteuer. Sie zählen Jahresringe, bauen Hütten aus Zweigen und beobachten Rehe vom Hochsitz aus. Sie schauen den Waldarbeitern beim Fällen von Bäumen zu, dürfen miterleben wie Rückepferd Max die gefällten Baumstämme aus dem Wald zieht und was mit den Holz im Sägewerk passiert. Ausserdem erklärt Alex ihnen, wie aus Eicheln, Bucheckern und Zapfen neue Bäume wachsen und warum Bäume gefällt werden. Welche Tiere die unheimlichsten Geräusche in der Nacht machen, wie Forstwerkzeuge funktionieren und was ein Förster, ein Waldarbeiter und ein Sägewerker macht.

Guido Höner hat ein tolles Kinderbuch geschrieben, in dem neugierige Grundschüler alles über das Leben im Wald lernen und grosse Lust auf einen eigenen Ausflug in die Natur bekommen. Gemeinsam mit den Geschwistern Marike und Julius begibt man sich auf eine aufregende Entdeckungstour, bei der es eine Menge zu erkunden gibt. Interessante Waldkunde, wissenswertes über das Ökosystem Wald, sowie die Tiere und ihre Lebensweisen, aber auch die Nutzung des Waldes und Krankheiten, werden mit kleinen Abenteuern und spannenden Geschichten verbunden.

Grosse übersichtlich gestaltete Buchseiten und eine lesefreundliche Schrift sind ansprechend und zielgruppengerecht gestaltet. Auch die Kapitel haben eine gute Leselänge, der Wortlaut ist locker, leicht und gut verständlich formuliert, der sich fliessend liest. Richtig toll sind ebenfalls die farbenfroh, realitätsnah und so liebevoll im Detail gezeichneten Illustrationen, die das Abenteuer Wald und die Tiere hervorragend unterstreichen. In eingerahmten Infokästen werde komplexe Themen wie Aufforstung, Holzverarbeitung und Pflanzenschutz, nochmals kurz Zusammengefasst.

Am Ende können die aufmerksamen Endecker ihr neues Wissen über Waldtiere, Bäume und die Forstwirtschaft, in einem Quiz auf die Probe stellen.

Ein insgesamt sehr informativ und klasse ausgearbeitetes Wissensbuch, in dem man alles rund um das Ökosystem Wald erfährt, sein Wissen erweitern und auffrischen kann. Empfehlenswert für Gross und Klein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere