Platzhalter für Profilbild

laura1996

Lesejury Profi
offline

laura1996 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit laura1996 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.01.2021

vieeel besser als Teil 1

Save me from the Night
0

Save me from the night
Die Geschichte von Seanna und Niall war der Hammer! So so viel besser als der erste Band. Der Schreibstil war wieder der Wahnsinn und die Charaktere so viel greifbarer als die im ...

Save me from the night
Die Geschichte von Seanna und Niall war der Hammer! So so viel besser als der erste Band. Der Schreibstil war wieder der Wahnsinn und die Charaktere so viel greifbarer als die im ersten Band. Natürlich war es trotzdem schön auch zu erfahren wie es mit Kjer und Liv weitergeht. Seanna ist eine so starke Person und ihre Vergangenheit ist wirklich heftig und einige Szenen waren sehr schwer zu lesen gewesen. Ich habe so sehr mit Seanna mitgefühlt und auch für Emmi habe ich einige Tränchen vergossen. Niall ist ein so wundervoller Mann und wie er versucht das Verhältnis zu seiner Tochter zu verbessern und Seanna zu helfen ist wunderschön. Wie ihr merkt bin ich sehr begeistert von diesem Buch und würde es sogar als eines meiner Jahreshighlights bezeichnen. Eine hinreißende, herzzerreißende Liebesgedchichte mit sehr traurigen Szenen die man auch verkraften können muss. Auch sie Umgebubg wurde wieder sehr detailliert beschrieben und hat mich in ihren Bann gezogen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.01.2021

grandioses Buch

Winterglühen
0

Winterglühen
Dieses Buch hat soooo schön in die Weihnachtszeit gepasst.
Die gabze Stimmubg und die Umgebung in dem Buch haben mich richtig in Weihnachtsstimmung gebracht. Die Geschichte war etwas einfacher ...

Winterglühen
Dieses Buch hat soooo schön in die Weihnachtszeit gepasst.
Die gabze Stimmubg und die Umgebung in dem Buch haben mich richtig in Weihnachtsstimmung gebracht. Die Geschichte war etwas einfacher ohne große Überraschungen oder Highlights aber das Buch war sehr schön winterlich und herzerwärmend. Es gibt zwar keine krasse dramatische Liebesgeschichte wie wir es gewohnt sind aber das braucht die Geschichte auch nicht.
Die Idee mit dem Wohnungswechsel der Eltern im Sorgerechtsurteil finde ich sehr witzig. Generell habe ich echt oft gelacht wegen dem Buch weil es sehr humorvoll geschrieben ist. Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei aber abwechslungsreich und spannend. Man darf mit den verschiedenen Pärchen mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben.
Tolle Weihnachts- bzw. Wintergeschichte die ich euch gerne weiterempfehle.
Leider habe ich die ersten beiden Bände nicht gelesen. Ich glaube wenn man alle kennt fühlt man viel mehr mit den ganzen Nebengeschichten mit deshalb empfehle ich die ersten beiden auch zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.01.2021

love it

Show me the Stars
0

Show me the stars
Die Geschichte von Liv und Kjer war wunderschön! Die Bindung die die beiden zueinander aufbauen war sehr schön. Allerdings muss ich sagen, dass ich ab und zu sehr genervt von den beiden ...

Show me the stars
Die Geschichte von Liv und Kjer war wunderschön! Die Bindung die die beiden zueinander aufbauen war sehr schön. Allerdings muss ich sagen, dass ich ab und zu sehr genervt von den beiden war...Klar war ab und an so widerlich zu Liv doch diese ist ihm immerweiter hinterhergelaufen und es war ihr egal wie schlecht er sie behandelt hat. Natürlich hat die Vergangenheit von Kjer dann meine Meinung geändert aber Liv ist für meinen Geschmack dennoch ein wenig naiv. Der Schreibstil war der Hammer. Mitreißend, spannend und ich liebe es wie Kira Mohn die Umgebung beschreibt. Ich habe mich glaube ich selber ein bisschen in den Leuchtturm und die Insel verliebt. Das Ende fand ich sehr schön, obwohl es alles ein wenig schnell ging.
Alles in allem ein sehr schönes Buch was ich gerne gelesen habe trotz einiger Male Augen verdrehen. Das Buchcover ist nebenbei bemerkt wuuuunderschön und begeistert mich jedes Mal wieder.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.01.2021

Jahreshighlight

Cassardim 1: Jenseits der goldenen Brücke
0

Cassardim
Die Casssrdim Reihe ist für mich etwas ganz besonderes. Es fällt mir sehr schwer hier eine ordentliche Rezension zu schreiben weil ich nicht jeden Satz mit ich liebe... anfangen will aber ich ...

Cassardim
Die Casssrdim Reihe ist für mich etwas ganz besonderes. Es fällt mir sehr schwer hier eine ordentliche Rezension zu schreiben weil ich nicht jeden Satz mit ich liebe... anfangen will aber ich versuche es. Die Welt Cassardim die Julia Dippel hier geschaffen hat ist atemberaubend ! Dank ihres phänomenalen Schreibstil hatte ich nicht nur das Gefühl mitten dabei zu sein und die Ungebung klar vor Augen zu haben, sondern ichvkonnte wirklich mit den Charakteren mitfühlen und sie mir genau vorstellen.
Ich Liebe Amaia und Moe und ganz besonders Noar ! Anfangs musste ich mich an seine Schroffe Art gewöhnen aber je mehr man über ihn erfährt desto mehr zieht er einen in seinen Bann. Die Geschichte war so spannend und aufregend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte.
Ganz ganz klare Leseempfehlung weil es definitiv neben Ophelia Scale mein Jahreshighlight war !!
Julia Dippel hat hier eine fantastische Welt erschaffen, die ich einfach nur schwer beschreiben kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.01.2021

absolutes Jahreshighlight

Cassardim 1: Jenseits der Goldenen Brücke
0

Cassardim
Die Casssrdim Reihe ist für mich etwas ganz besonderes. Es fällt mir sehr schwer hier eine ordentliche Rezension zu schreiben weil ich nicht jeden Satz mit ich liebe... anfangen will aber ich ...

Cassardim
Die Casssrdim Reihe ist für mich etwas ganz besonderes. Es fällt mir sehr schwer hier eine ordentliche Rezension zu schreiben weil ich nicht jeden Satz mit ich liebe... anfangen will aber ich versuche es. Die Welt Cassardim die Julia Dippel hier geschaffen hat ist atemberaubend ! Dank ihres phänomenalen Schreibstil hatte ich nicht nur das Gefühl mitten dabei zu sein und die Ungebung klar vor Augen zu haben, sondern ichvkonnte wirklich mit den Charakteren mitfühlen und sie mir genau vorstellen.
Ich Liebe Amaia und Moe und ganz besonders Noar ! Anfangs musste ich mich an seine Schroffe Art gewöhnen aber je mehr man über ihn erfährt desto mehr zieht er einen in seinen Bann. Die Geschichte war so spannend und aufregend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte.
Ganz ganz klare Leseempfehlung weil es definitiv neben Ophelia Scale mein Jahreshighlight war !!
Julia Dippel hat hier eine fantastische Welt erschaffen, die ich einfach nur schwer beschreiben kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere