Profilbild von limitless_chapters

limitless_chapters

Lesejury-Mitglied
offline

limitless_chapters ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit limitless_chapters über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.11.2019

Hat mein Herz berührt

Wie das Feuer zwischen uns
0

Cover:
Dazu muss ich nicht viel sagen, denn die Cover vom lyx Verlag bzw von dieser Reihe treffen alle absolut meinen Geschmack😍. Ich mag es nicht immer wenn Menschen auf Buchcovern abgebildet sind, aber ...

Cover:
Dazu muss ich nicht viel sagen, denn die Cover vom lyx Verlag bzw von dieser Reihe treffen alle absolut meinen Geschmack😍. Ich mag es nicht immer wenn Menschen auf Buchcovern abgebildet sind, aber in dem Fall hindert es mich absolut nicht daran meine eigene Vorstellung während des lesens zu haben.

Und ich muss auch zugeben selbst wenn es meine Vorstellungen beeinflussen würde wäre es nicht negativ, denn die Männer treffen absolut meine Traumvorstellungen 😉.

Erste Erwartungen:
Ich hatte große Erwartungen an das Buch. Nach Wie die Luft zum Atmen von Brittany (link zur Rezi: https://readinglimitless.wordpress.com/2019/03/17/wie-die-luft-zum-atmen-brittainy-c-cherry-%f0%9f%93%96/ ) war ich mehr als nur begeistert und überzeugt von ihrem Schreibstil und ihrer Fähigkeit gute Geschichten zu schreiben.

Ausserdem hat mich der Klappentext mehr als nur angesprochen. Ich wusste ich MUSS dieses Buch haben und lesen.

Zum Lesen:
Das Buch ist in zwei Teile geteilt. Teil 1 und Teil 2. Teil 2 startet 5 Jahre später nach Teil 1 was ich schon mal ziemlich interessant fand, vor allem in Verbindung mit dieser Geschichte braucht man einfach die Vergangenheit um die Zukunft zu verstehen, außerdem gehört es einfach zu der Geschichte dazu.

Teil 1 fand ich echt super. Er zeigt wie sich die beiden Hauptcharaktere Logan und Alyssa kennen lernen und beste Freunde werden. Das Leben der beiden ist sehr unterschiedlich, aber beide haben ihre Last zu tragen. Mehr sag ich nicht, da ich nicht spiolern möchte.

Teil 2 zeigt das ganze wie gesagt 5 Jahre später. Wer da was für eine Rolle spielt und was alles in der Zwischenzeit passiert verrate ich natürlich nicht.

Durch diese zwei verschiedenen Abschnitte finde ich wird die Entwicklung der Charaktere nochmal stärker zum Vorschein gebracht und mir ist die Entwicklung immer sehr wichtig in Büchern.

Es ist mal wieder ein typisches Buch was einen aufsaugt und man kann es einfach nicht mehr weg legen. Man genießt es richtig und kommt nicht davon los. Der Schreibstil ist sehr entspannt und flüssig typisch Brittany C.Cherry eben. Eine gewisse Grund Spannung zieht sich über das ganze Buch, weil man immer wissen möchte wie es weiter geht. Einiges war unerwartet, aber um ehrlich zu sein wurde ich bei wie die Luft zum Atmen öfter überrascht als bei wie das Feuer zwischen uns.

Schöne Zitate, die man auch wirklich mitfühlt gibt es reichlich.

Der Epilog war der beste den ich jemals gelesen hab. Er hat so sehr mein Herz berührt ich hätte weinen können vor Süßheit und Perfektheit (sind das überhaupt richtige Wörter? 😂 Ich glaube nicht aber es beschreibt es ziemlich gut).

Charaktere:
Alyssa ist finde ich jetzt nichts allzu außergewöhnliches, aber genau diese "Normalität" macht sie besonders. Jeder von uns könnte sie sein. Man kann sich gut in sie hineinversetzen. Versteht ihr Verhalten. Sie hat ihre Träume, Wünsche und Ziele wie jeder von uns.

Logan ist für mich etwas besonders. Er hat kein einfaches Leben und nimmt Drogen. Das finde ich sehr interessant, da ich echt noch nichts mit Drogen gelesen hab und generell gar nicht viel darüber weiß und dadurch fand ich es interessant zu lesen warum nimmt ein Mensch Drogen und was macht es mit einem.

Ausserdem finde ich generell, dass viele wichtige Themen in diesem Buch angesprochen werden. Bis auf Drogen kommt zum Beispiel noch zum Teil Gewalt drin vor.

Den Bruder von Logan Kellan liebe ich mindestens genauso sehr wie Logan. Die Schwester von Alyssa Erika bringt immer frischen Wind ins Geschehen.

Fazit:
Meine Erwartungen würden in keinster Weise enttäuscht. Ich liebe Brittany C.Cherry immer noch und sie bleibt eine meiner Lieblingsautorinnen. Wie die Luft zum Atmen führt zwar für mich persönlich immer noch aber wie des Feuer zwischen uns kommt nah dran. Es gehört eindeutig zu den besten Büchern die ich bis jetzt gelesen hab und ich kann es nur jedem ans Herz legen der es noch nicht gelesen hat ♥️.

Veröffentlicht am 02.11.2019

berührt dein Herz

Wie die Luft zum Atmen
0

Cover:
Ich persönlich finde das Cover wunderschön😍. Ich mag es nicht immer wenn Personen vorne auf dem Cover sind aber hier liebe ich es. Es hat was vom sexy und geheimnisvoll und gutaussehend haha. Dieser ...

Cover:
Ich persönlich finde das Cover wunderschön😍. Ich mag es nicht immer wenn Personen vorne auf dem Cover sind aber hier liebe ich es. Es hat was vom sexy und geheimnisvoll und gutaussehend haha. Dieser Grau Blau Ton des Buches hat es mir ebenfalls angetan. Einfach nur der Hammer🔨.

Allgemein:
Man hat die Bücher von Brittainy C. Cherry eine Zeitlang überall gesehen. Jeder hat davon geschwärmt. Ich war am Anfang sehr skeptisch und unsicher. Als ich dann letztes Jahr auf der FBM am lyx Stand war wollte ich es mir kaufen und ihm eine Chance geben, aber alle ihre Bücher waren ausverkauft😕. Brittainy war nämlich auch zum signieren da und sie sah sehr sympatisch aus muss ich sagen. Ich hab's mir dann Monate später endlich gekauft nach langem hin und her und bereue es nicht😉.

zum lesen:
Wie schon gesagt bin ich mit gemischten Gefühlen an das Buch ran gegangen und war sehr skeptisch. Ich weiß nicht mal wieso🤔. Vielleicht weil jeder davon geschwärmt hat und sogar meinte, dass man nach den ersten 50 Seiten schon weinen muss und ich nicht so der Fan von traurigen Sachen bin😭.

Das Buch ist in zwei Perspektiven geschrieben. Einmal aus der von Elizabeth und einmal aus der von Tristan. Hier finde ich es nicht schwer zwischen den Perspektiven zu wechseln. Der Schreibstil ist unerwartet einfach und flüssig. Ich hab echt nicht damit gerechnet muss ich zugeben, aber der Schreibstil ist echt fantastisch. Man hat keine Vorstellungsprobleme. Es ist als würde man einen Film gucken🎬. Einen sehr detaillierten und fantastischen Film.

Zu den Charakteren muss ich sagen... Ich hab mich verliebt😍. Alle Charaktere wirklich alle sind soooo gut gemacht und beschrieben und passen so gut in die Handlung. Ich kann mich über keinen beschweren. Klar sind nicht alle automatisch gut. Böse muss es leider auch immer geben, aber das gehört dazu😇😈.

Zur Handlung kann ich sagen es ist wirklich super spannend. Man erwartet nichts von dem was passiert vor allem zum Ende hin wird es richtig unerwartet und fast schon krass würde ich sagen. Einfach nur Wow😱. Es ist etwas ganz anderes als alle typischen Romane finde ich. Vor allem eine Abwechslung zu allen New Adult Romanen die ich bis jetzt gelesen hab. Da ist dieses besondere und individuelle🤯. Es geht einem richtig ans Herz, aber geweint hab ich trotzdem nicht (nur fast).

Fazit:
Ein absolutes Musthave für alle Roman Liebhaber. Kann ich jedem nur empfehlen. Ich bin mir sicher es enttäuscht niemanden. Es ist definitiv ein Jahres Highlight für mich und ich werde dieses Buch noch sehr lange im Herzen behalten❤.

Veröffentlicht am 02.11.2019

ich liebe rockstars

Idol – Gib mir die Welt
0

Cover:
Das Cover hat mich sofort angesprochen. Ich liebe es 😍. Generell finde ich hat der lyx Verlag mit die besten und schönsten Cover. Das Rockstar feeling kommt gut rüber und die Farben sind meiner ...

Cover:
Das Cover hat mich sofort angesprochen. Ich liebe es 😍. Generell finde ich hat der lyx Verlag mit die besten und schönsten Cover. Das Rockstar feeling kommt gut rüber und die Farben sind meiner Meinung nach nicht zu bunt 🌈.

Der Titel passt finde ich perfekt zur Geschichte des Buches. Vor allem der Satz "Gib mir die Welt" 😋.

Allgemein:
Die Geschichte hat mich genau so wie das Cover direkt angesprochen. Ich liebe Rockstar Geschichten total und muss jede lesen 🤩. Ich liebe es wenn man die Musik spürt wenn man liest und das Gefühl auf einer Bühne zu stehen gut rüber kommt 🎶🎤. Ich liebe Musik und Musik bedeutet mir viel im Leben auch wenn ich selbst keine Musik spiele höre ich sie unheimlich gerne🎧.

Zum lesen:
Der Schreibstil der Autorin ist klasse. Richtig lebhaft. Man hat die Bilder steht's im Kopf wie als wenn man einen Film gucken würde🎬. Er ist flüssig und man kommt schnell und gut voran. Ich hab das Buch sehr schnell für meine Verhältnisse durch gehabt. Das Buch ist in zwei Perspektiven geschrieben🙋🏻‍♂️🙋🏼‍♀️, dabei finde ich immer wichtig, dass man nicht durcheinander kommt welche Perspektive grade statt findet und leider muss ich sagen bin ich an manchen Stellen durcheinander gekommen😫, was aber kein Welt Untergang ist.

Der Einstieg ins Buch fiel mir leicht. Vor allem fand ich es super, dass es nicht direkt mit der eigentlichen Geschichte los ging sondern erst ein kurzer Teil Vergangenheit, dann ein kleiner Einblick in die Zukunft und dann erst die Gegenwart los ging☺. Das hab ich bis jetzt in keinem noch gelesen und das fand ich echt klasse. Durch die Zukunfts Perspektive hatte man direkt Lust zu erfahren wie es in der Gegenwart zu dieser Zukunft kommen wird. Versteht ihr was ich meine?😏

Das Buch wurde mir an keiner Stelle langweilig, aber trotzdem fällte mir so in der Mitte der gewisse pfiff. Ich war nicht begeistert. Irgendwie hat es sich ab einem gewissen Punkt nicht richtig entwickelt würde ich behaupten🤔. Die Handlung ist stehen geblieben, bis dann endlich die Geschichte wieder so richtig weiter ging und die Ereignisse endlich ins Rollen kamen. Ab dann gefiel es mir immer besser👍🏼. Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl dadurch, dass der Anfang so lange gebraucht hat musste das Ende schneller gehen und es wurde zum Ende hin schon ziemlich hektisch, aber auch dieses hektische hat sich gelegt und es ging in einem guten Tempo weiter🤗.

In dem Buch waren Stellen und Zitate die mich wirklich getroffen haben, was nicht oft vorkommt. Klar tolle Zitate gibt es oft, aber diese haben etwas besonders. Die stecken so voller wahrer Liebe und Wahrheit. Es hat mich ergriffen😍.

Das Rockstar Gefühl was ich schon erwähnt hab kam so gut rüber. Man hat die Musik, die Bühne und das Publikum soooo gut gefühlt🎶🎤.

Nicht komplett am Ende, aber kurz vor dem Ende musste ich sogar paar Tränen unterdrücken.

Charaktere:
Die Charaktere sind der Hammer😍. Wirklich klasse. Ich habe alle ins Herz geschlossen.

Libby ist so tough und witzig. Ich bin ein Fan ihrer Komentare und ihrer schlagfertigen. Ich hab sie schon vom ersten Kapitel an geliebt. Ich sag nur Wasserschlauch und runter von meinem Rasen 😉. Ich konnt nicht mehr vor lachen 😂.

Killian ist zwar nicht mein bookboyfriend geworden oder einer meiner favorite boys, aber trotzdem finde ich ihn toll. Er ist so fürsorglich☺.

Die Jungs von der Band liebe ich ebenfalls. Brenna und Scottie sind wirklich fantastisch. Die beiden haben es echt drauf und ich würde alles dafür geben beide mal kennenzulernen 😍😂.

Ich will unbedingt mehr über die Charaktere lesen und erfahren🤩.

Fazit:
Das Buch hat mein Herz wirklich berührt. Es ist ein perfekter Auftakt der Reihe. Ich freu mich auf die anderen zwei Teile und werde sie auf jeden Fall lesen❤.

Veröffentlicht am 02.11.2019

besser als band 1

Save You
0

Cover:
Ich liebe die Cover dieser Reihe. Es ist so was einfaches, aber sieht sooo schön aus 😍. Es passt zum luxuriösen. Ich liebe Glitzer und vor allem Rose gold.

Erwartungen:
Wer die Rezi zum ersten ...

Cover:
Ich liebe die Cover dieser Reihe. Es ist so was einfaches, aber sieht sooo schön aus 😍. Es passt zum luxuriösen. Ich liebe Glitzer und vor allem Rose gold.

Erwartungen:
Wer die Rezi zum ersten Teil gelesen hat weiß dass ich den ersten Teil echt sehr mochte😁, allerdings gab es einen cliffhanger von daher war ich super gespannt wie es weiter gehen wird. Ich kann schon mal so viel sagen ich wurde nicht enttäuscht 😉. Mona enttäuscht mich nie.

Zum lesen:
Obwohl ich Klausurenphase hatte hab ich es für meine Verhältnisse sehr schnell durch gehabt, weil der Schreibstil von Mona einfach toll ist. Locker leicht und luftig haha 😆. Man merkt gar nicht wie schnell die Zeit beim Lesen vergeht, weil man so vertieft ist und gar nicht mehr in der Realität ist. Auch wenn es mehrere Perspektiven im Buch gibt lässt es sich sehr einfach von einer zur anderen wechseln ohne sich anstrengen zu müssen😊.

Story:
Ich liebe Mona Kasten einfach. Die Welten und Charaktere die sie zaubert sind einfach unbeschreiblich😍. Auf die Charaktere gehe ich später nochmal genauer ein. Erstmal zur Handlung. Der erste Teil hat mit einem cliffhanger geendet und so war man direkt am Anfang gespannt wie es weiter gehen wird und ich muss sagen die Spannung ist während des ganzen Buches geblieben😲. Man ist so gepackt von der Story und von den Ereignissen. Ich kann es nicht in Worte fassen. Ruby ist so eine toller Charakter und von James brauchen wir Gar nicht erst anfangen🤤. Beide haben sich so toll entwickelt in den beiden Teilen. Man hat aber auch viel mehr von an deren Charakteren erfahren wie Ember, Rubys kleine Schwester und Lydia, James Zwillingsschwester. Man bekommt so viel mehr mit. Ich finde es genial. Ich liebe alle Charaktere😍. Als ich das Buch zu Ende gelesen hab stand ich unter Schock😶. Es hat zum Ende hin wieder eine total unerwartete Wendung gegeben. Also wieder einen cliffhanger. Es hat mich zerstört innerlich. Damit rechnet man echt nicht🤐.

Fazit:
Ich hab dieses Buch geliebt bzw was rede ich da ich liebe es immer noch😍. Es ist sooo eine gelungen Fortsetzung zum ersten Teil und ich bin super gespannt auf den dritten und letzten Band. Wie gesagt dass Buch hat mich innerlich zerstört, aber genau das macht Bücher aus. Sie müssen etwas mit dem Leser machen❤💋.

Veröffentlicht am 02.11.2019

Echt schöne Geschichte

Save Me
0

Cover:

Das Cover finde ich echt total schön 😍. Ich lieber Glitzer und Gold und oh man es ist echt ein Traum. Es passt ausserdem gut zum Inhalt des Buches da es sehr luxuriös aussieht könnte man sagen ...

Cover:

Das Cover finde ich echt total schön 😍. Ich lieber Glitzer und Gold und oh man es ist echt ein Traum. Es passt ausserdem gut zum Inhalt des Buches da es sehr luxuriös aussieht könnte man sagen 😉.

Erwartungen:

Da es ein Buch von Mona Kasten ist einer meiner lieblingsautorinnen waren meine Erwartungen natürlich nicht grade niedrig aber ich hab versucht so wenig wie möglich zu erwarten um am Ende auf keinen Fall enttäuscht zu werden. Ich denke es ist mir sehr gut gelungen 😊.

Lesen:

Ich hab glaub ich ungefähr ne Woche gebraucht. Man war mitten im Geschehen des Buches drinne und ich bräuchte ein Kapitel um erstmal in die Geschichte rein zu kommen und um zu verstehen worum es geht, denn der Klappentext sagt nicht sehr viel über die eigentliche Story. Der Schreibstil war wie von Mona erwartet klasse. Es war flüssig und man wurde total ins Buch "eingesaugt"😇.

Charaktere:

Ruby ist ein echt starker Charakter. Sie ist durch organisiert und hat Ziele und Träume und weiß genau was dir will. Sie hat meiner Meinung nach (fast) immer richtig gehandelt und ich konnte ihre Entscheidungen nachvollziehen. Ihr Verhalten hat mich nicht nur einmal zum lachen gebracht😃.

James ist meine Hass/liebe. Es gab Momente da hätte ich ihn am liebsten abgeknutscht aber mindestens genauso viele Momente wo ich ihn am liebsten geschlagen hätte. Seine Situation uns sein Leben sind nicht einfach😕.

Fazit:

Viele sind der Meinung die Story wäre etwas typisches und langweiliges was es schon in tausend anderen Büchern gab aber meiner Meinung nach ist es nicht so. Natürlich sollte man nichts komplett neues erwarten aber diese Geschichte hatte für mich ein gewisses extra😻. Ich kann es nicht richtig beschreiben. Es hat mich gepackt auf seine eigene Art und Weise und ich fand echt viele Entwicklungen der Story unerwartet. Ich bin suuuper gespannt wie es weiter geht, denn Achtung cliffhänger am Ende !!!!!