Profilbild von linasbuecher

linasbuecher

Lesejury-Mitglied
offline

linasbuecher ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit linasbuecher über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.10.2016

Magisterium~ der Schlüssel aus Bronze

Magisterium
0

Also erst mal möchte ich mich bei dem Verlag dafür bedanken, dass ich bei der Leserunde mitmachen durfte. Ich liebe die Bücher von Cassandra Clare und Holly Black hat mich schon in meiner Kindheit begleitet. ...

Also erst mal möchte ich mich bei dem Verlag dafür bedanken, dass ich bei der Leserunde mitmachen durfte. Ich liebe die Bücher von Cassandra Clare und Holly Black hat mich schon in meiner Kindheit begleitet. Ich konnte einfach nicht noch bis Oktober auf den dritten Teil warten.
Allerdings fand ich diesen Teil der Reihe sehr schwach.
Warum das so ist, könnt ihr jetzt hier nachlesen! :)

Zum Inhalt:
Call und seine Freunde haben es geschafft den Feind des Todes zu besiegen und kehren als Helden die gefeiert werden ins Magisterium zurück.
Währen dieser Feier passieren jedoch unglaubliche Dinge.
Denn Wesen, die es gar nicht geben sollte wurden geschaffen, freigelassen und auf das Magisterium, bzw. Callum Hunt und seine Freunde los gelassen.
Das Schuljahr beginnt mit neuen Abenteuern und der Prophezeiung.

meine Meinung:
Schon beim zweiten Teil hat mir die Spannung etwas gefehlt, doch in diesem Teil war sie fast gänzlich verschwunden. Das Meiste war vorhersehbar und hat dadurch nicht gerade motiviert weiter zu lesen.
Allerdings fand ich Tamaras Charakter in diesem Teil Bombe! Sie hat die Geschichte einzigartiger gemacht, welche doch oft Ähnlichkeiten mit Harry Potter hatte. Call dagegen hat mir überhaupt nicht zu gesagt. Schon in den Teilen davor hat er immer genörgelt und was mies gelaunt. Außerdem vertraut er seinen Freunden nicht und das lässt die Geschichte dann doch immer wieder stocken.
Zusätzlich fand ich den Schreibstil nicht sehr flüssig.

Ich weiß nicht ob es an mir liegt, oder an dem Thema des Buches, aber leider konnte dieser Teil der Reihe mich überhaupt nicht in den Bann ziehen und überzeugen.

Einzig und allein Tamara und Aaron haben mich amüsiert und mich motiviert das Buch zu beenden. Und natürlich dieses Unglaubliche Cover, welches mich die ganze Zeit angegrinst hat.

Dennoch ist und bleibt Cassandra Clare meine Queen! Sie ist unglaublich und ich hoffe so so sehr, das Band 4 und 5 mir wieder mehr zusagen werden!!

Veröffentlicht am 15.09.2016

Hardwired~ verführt

Hardwired - verführt
0

Informationen zum Buch:
Titel: Hardwired
Autor: Meredith Wild
Verlag: Egmont LYX
Seitenzahl: 326 Seiten
Preis: Taschenbuch: 12,99€
eBook: 9,99€

zum Inhalt:
Erica war seit der frühen Kindheit ...

Informationen zum Buch:
Titel: Hardwired
Autor: Meredith Wild
Verlag: Egmont LYX
Seitenzahl: 326 Seiten
Preis: Taschenbuch: 12,99€
eBook: 9,99€

zum Inhalt:
Erica war seit der frühen Kindheit alleine. Ihre Mutter ist gestorben und ihr Stiefvater war zu traumatisiert um sich um sie zu kümmern. Die beste Freundin ihre Mutter kümmert sich seit dem um sie, geht zu ihrem College Abschluss und unterstützt sie bei allem.
Dadurch musste Erica alleine auf den Füßen stehen, was ihr allerdings dabei geholfen hat ihr eigenes Unternehmen aufzubauen, für welches sie nur noch Investoren benötigt. Und genau bei so einem Treffen, sieht sie den Geheimnisvollen Mann wieder. Blake. Und schon steht ihr Leben auf dem Kopf.

meine Meinung:
Also erstmal finde ich dieses Cover wunderschön, wie es so schimmert und glänzt!
Erica fand ich sehr anstrengend in dem Buch. Es gab Handlungen von ihr, die ich nicht nachvollziehen konnte und auch immer noch nicht verstehe. Sie war die ganze Zeit total auf ihr Unternehmen fixiert, so das alles andere irgendwie nicht richtig zum Zug kam. Und Blake, Blake war die ganze Zeit wie versessen auf Erica. Mir ging das alles irgendwie viel zu schnell. Die Geschichte fand ich also nicht so lobenswert, auch wenn die Idee echt gut ist.
Den Schreibstil der Autorin fand ich jedoch so super! Man konnte das Buch so flüssig lesen und die Seiten flogen trotz der etwas schnellen Handlung nur so dahin.
Es sind noch viele Fragen offen geblieben und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht!
Ich kann zu dem Buch also sagen, dass ich die Charaktere etwas oberflächlich waren und die Geschichte manchmal etwas vorschnell mit ihren Wendungen und den Handlungen. Trotzdem hat mir dieses Buch wirklich gut gefallen und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht!