Profilbild von livisafangirl

livisafangirl

Lesejury-Mitglied
offline

livisafangirl ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit livisafangirl über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.07.2018

King of New York von Louise Bay

King of New York
0

King of New York Band 1- Band 2 erscheint im September 2018


Max King ist ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann in Manhattan. Er hat sein Privatleben und seine Karriere immer sehr strikt auseinander gehalten. ...

King of New York Band 1- Band 2 erscheint im September 2018


Max King ist ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann in Manhattan. Er hat sein Privatleben und seine Karriere immer sehr strikt auseinander gehalten. Allerdings wird das schwieriger als er Harper als neue Mitarbeiterin kennenlernt. Sie ist sehr zielstrebig, klug und äusserst attraktiv, was Max so gar nicht passt. Er will seine Grenzen nicht verwischen...
So läuft das aber nicht ab, als Harper dann auch noch seine 14 jährige Tochter kennenlernt.

Als ich dieses Buch angefangen habe, war ich einfach nur fasziniert von dem Potenzial, welches das Buch hergibt. Die komplizierte Privatleben und die Bekanntschaft mit Harper machte mich sehr neugierig. Leider hat mich das Buch nicht vollends überzeugt. Die erste Hälfte hat mir sehr gut gefallen und die ganze Situation wurde immer interessanter. Irgendwann kam alles auf einmal und alles ging sehr schnell.
Mir persönlich gefiel dieser Ablauf nicht sehr. Der Anfang verlief ziemlich langsam und auf einmal war ich völlig überrumpelt mit all den Dingen die passierten. Der Hauptkonflikt hat mich dann auch nicht ganz überzeugt, da ich den Konflikt nicht ganz nachvollziehbar fand.

Der Schreibstil hat mir hingegen sehr gut gefallen. Ich bin nur so durch das Buch geflogen. Also muss ich sagen, dass die Geschichte an sich mir recht gut gefallen hat, das Ende fand ich leider nicht so prickelnd und das Ende hätte man meiner Meinung ein wenig langsamer angehen sollen. Das Cover und der Klappentext hat mich allerdings vollkommen überzeugt.

Veröffentlicht am 16.06.2018

eine wunderschöne Liebesgeschichte in einer harten dystopischen Welt

Legend – Fallender Himmel
0

Inhalt

Day ist einer der meist gesuchten Terroristen in der Republik. Er bietet der Regierung die Stirn und manipuliert gerne mal das ein oder andere.
June hingegen lebt in einer ganz anderen Welt. Die ...

Inhalt



Day ist einer der meist gesuchten Terroristen in der Republik. Er bietet der Regierung die Stirn und manipuliert gerne mal das ein oder andere.
June hingegen lebt in einer ganz anderen Welt. Die mit Geld und Macht. June kämpft mit ihren persönlichen Problemen und wird dann zu einem General der Republik rekrutiert. Ihr Leben wurde komplett auf den Kopf gestellt und trotzdem geht sie die Sache an und macht sich auf die Suche nach Day. Sie will ihn fassen und zur Hinrichtung bringen.
Als sie Day dann persönlich kennenlernt wird ihr etwas klar. Die Republik ist nicht das, was sie vorgeben zu sein...

Meine Meinung



Dieser erste Band fand ich echt gut gemacht. Es war kein absolutes Highlight, aber trotzdem echt gut. Ich kann mir allerdings sehr gut vorstellen, dass die nächsten beiden Bände ein Highlight werden könnten. Ich habe die beiden Charaktere geliebt. June ist eine unglaublich starke und entschlossene Protagonistin. Sie weiss sich selbst zu helfen, ist unglaublich clever und versteckt sich nicht vor Wahrheiten, sondern blickt ihnen ins Auge. Auch den Schreibstil von Marie Lu gefiel mir sehr gut. Man kam sehr schnell voran mit lesen und trotzdem war alles sehr spannend und detailreich erklärt.

Fazit



Das Buch kann ich nur empfehlen. Die Liebesgeschichte fand ich einfach nur schön und stand nicht zu doll oder zu wenig im Vordergrund. Ausserdem gefiel mir den Schreibstil sehr gut und das Buch schnell lesen. Bin auf jeden Fall gespannt auf die nächsten Teile und kann mir vorstellen, dass es noch um einiges besser wird.

Veröffentlicht am 09.06.2018

Ein absolutes Highlight!

Throne of Glass 3 - Erbin des Feuers
0

evtl. Spoiler (für die, die den 1. und 2. Band noch nicht gelesen haben)

Inhalt

Celeana hat sich auf den Weg nach Wendlyn gemacht und hat einen Auftrag zu erledigen. Allerdings läuft nichts nach Plan, ...

evtl. Spoiler (für die, die den 1. und 2. Band noch nicht gelesen haben)



Inhalt



Celeana hat sich auf den Weg nach Wendlyn gemacht und hat einen Auftrag zu erledigen. Allerdings läuft nichts nach Plan, als sie einem mysteriösen und bestimmt nicht menschlichen Wesen begegnet stellt sich ihre Welt auf den Kopf.
Währendessen sind Chaol und Dorian auf sich alleine gestellt und haben mit den Problemen am Hof zu kämpfen. Chaol hat viel mehr erfahren, als er eigentlich je wissen wollte.

Meine Meinung



Die ganze Reihe hat mich bisher total fasziniert, doch dieser Band hat mir besonders gefallen. Man lernt einige neue Charaktere kennen, welche ich einfach genial fand. Vor allen Dingen aber hat mir die Entwicklung von Dorian gefallen. Der einst junge Prinz, der die Befehle seines Vaters versuchte zu befolgen, wurde zu einem König, der weiss, was er will und sich nicht alles vom König von Adarlan gefallen lässt. Chaol mochte ich bisher eigentlich immer sehr gerne, aber in diesem Band ging er mir manchmal auf die Nerven. Celeana war natürlich immer noch so kick-ass wie in den vorherigen Bänden. Wie immer gefiel mir ihr Charakter einfach so super. In diesem Band macht aber auch sie selber eine grosse Entwicklung durch.

Fazit



Das Buch war für mich bisher mein Jahreshighlight. Das Ende gefiel mir besonders gut, da es richtig gut auf etwas ganz grosses vorbereitet und trotzdem unglaublich spannend ist. Ich muss wirklich bald den 4. Band lesen. Die neuen Charakter finde ich eben auch wirklich super und passen einfach klasse zu Celeana und den anderen.
Also ich kann euch dieses Buch nur ans Herz legen.