Profilbild von neugierig1111

neugierig1111

Lesejury Star
offline

neugierig1111 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit neugierig1111 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.05.2021

Zurück nach St. Peter-Ording

Der Wind singt unser Lied
0

Die Weltenbummlerin Toni kommt nach langer Zeit zurück zum Ferienhof Ihrer Eltern in St. Peter-Ording. Die Gründe für ihre Reise erfährt man erst später, aber sie sind ernster als anfangs gedacht. Bei ...

Die Weltenbummlerin Toni kommt nach langer Zeit zurück zum Ferienhof Ihrer Eltern in St. Peter-Ording. Die Gründe für ihre Reise erfährt man erst später, aber sie sind ernster als anfangs gedacht. Bei ihrer Ankunft freut sich ihre Familie, aber dann findet sie schnell heraus, dass sich nicht nur sie selbst sich verändert hat sondern auch ihre Eltern und ihre Schwester.
Sie reden miteinander aber doch auch aneinander vorbei. Verheimlichen Dinge, um den anderen nicht weh zu tun. Genau das tut es aber später wenn endlich die Vorwürfe kommen. Es ist wie oft im Leben,  die Kommunikation untereinander ist schwierig,  weil nicht alle Seiten die Worte (gesagt und ungesagt) gleich verstehen.
Das hört sich jetzt sehr ernst an, aber es gibt auch viele schöne Momente, z.B. mit alten und neuen Freunden und auch mit ihrem Neffen. Besonders gut gefallen hat mir die Stelle, an der sie sich vornimmt das Bild nie zu vergessen wie ihr Neffe gerade glücklich ist.
Und natürlich spielt auch die Landschaft eine Rolle, so dass man Sehnsucht nach Strand und Meer bekommt.
Die Geschichte hat mir richtig gut gefallen!
Schön sind auch die Extras am Ende.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.05.2021

Schottland zum Verlieben

Highland Hope 1 - Ein Bed & Breakfast für Kirkby
0

Das scheint eine tolle neue Reihe zu werden. Der erste Band hat mich auf jeden Fall überzeugt. Zum einen ist es schön gedanklich in diese reizvolle schottische Landschaft zu verreisen, zum anderen geht ...

Das scheint eine tolle neue Reihe zu werden. Der erste Band hat mich auf jeden Fall überzeugt. Zum einen ist es schön gedanklich in diese reizvolle schottische Landschaft zu verreisen, zum anderen geht es um sehr interessante und verschiedene Charaktere, die man in diesem Dorf antrifft.

Colleen kommt aus den USA hierher, um die Urne ihres Vaters in seinem Heimatort zu beerdigen. Das B&B in dem sie sich einmietet, wird von Alex geleitet, der nach der Trennung von seiner Frau hierhin mit seinem Sohn gezogen ist. Colleen nimmt sich hier eine längere Auszeit und lebt sich gut ein. Aber sowohl ihre Probleme mit dem Erbe in den USA als auch Alex' Vertrauensängste machen ihnen das Leben schwer.
Die Geschichte lässt sich sehr gut lesen, klare Empfehlung für jeden, der Wohlfühlromane mag.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.04.2021

Veränderungen mit Meer-Momenten

Meer Momente wie dieser
0

Das Buch macht Lust auf eine Reise nach Sylt. Obwohl es einerseits eine lockerleichte Sommerwohlfühlgeschichte ist, ist die Geschichte mit den Meermomenten richtig schön und auch tiefsinnig. Denn manchmal ...

Das Buch macht Lust auf eine Reise nach Sylt. Obwohl es einerseits eine lockerleichte Sommerwohlfühlgeschichte ist, ist die Geschichte mit den Meermomenten richtig schön und auch tiefsinnig. Denn manchmal dauert es einfach bis man merkt, dass die ursprünglichen Gefühle sich schon lange geändert haben.
Für die Hauptperson Sina startet schon mit der Urlaubsplanung eine schrittweise Veränderung aus einem sicheren, aber langweiligen Leben zu mutigen Veränderungen. Sie erlebt auf Sylt soviel, und oft hilft ihr dabei ihr Vermieter. Eine besondere Rolle spielt übrigens auch ein Hamster!
Eine tolle Geschichte, bei der Urlaubsfeeling aufkam.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2021

Zwei schöne Liebesgeschichten

Es geschehen noch Küsse und Wunder
0

Wer die Bücher über Fool's Gold mag, wird auch die beiden Geschichten in diesem Band mögen.
Die erste Geschichte ist ganz typisch dafür, das Besondere an diesem Ort und ihren Bewohnern kommt wieder richtig ...

Wer die Bücher über Fool's Gold mag, wird auch die beiden Geschichten in diesem Band mögen.
Die erste Geschichte ist ganz typisch dafür, das Besondere an diesem Ort und ihren Bewohnern kommt wieder richtig gut zur Geltung - und die Mischung von Romantik und Humor ist wieder gelungen.

Die zweite Geschichte spielt zwar nicht in Fool's Gold, ist aber mindestens genauso schön. Zum einen gibt es Steph - eine junge Witwe, die eine Pension hat, und mit ihren Kindern dort lebt. Zum anderen gibt es Nash, der von seinem Chef gezwungen, Urlaub nimmt und endlich in genau diesem Ort seine Halbgeschwister kennenlernen will. Mehr will ich nicht verraten, aber eine Liebesgeschichte und tolle Kinder sind immer schön ;).

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.04.2021

Telefonromanze

Broken Darkness: So verführerisch
0

Annie ist auf der Flucht und in ein stillgelegtes Wohnmobil in einem Trailerpark gezogen. Direkt beim Einzug findet sie ein Handy, das klingelt - und sie geht ran. Sie kommt mit dem unbekannten Mann ins ...

Annie ist auf der Flucht und in ein stillgelegtes Wohnmobil in einem Trailerpark gezogen. Direkt beim Einzug findet sie ein Handy, das klingelt - und sie geht ran. Sie kommt mit dem unbekannten Mann ins Gespräch, nennt sich Layla und wird als solche immer wagemutiger. Dylan kitzelt einiges aus ihr heraus, was sie sich sonst niemals getraut hätte. Beide haben ihre Geheimnisse und genießen, dass der andere nicht alles von ihnen weiß. Sie telefonieren immer öfter und kommen sich immer näher. Aber auch die Geheimnisse kommen näher.

Ich mag diese sexy Telefonromanze, die zwar zwischendurch mal Längen hat, aber immer spannender wird und mit einen Cliffhanger endet.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere