Cover-Bild Es geschehen noch Küsse und Wunder
(13)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,99
inkl. MwSt
  • Verlag: MIRA Taschenbuch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 272
  • Ersterscheinung: 23.03.2021
  • ISBN: 9783745701647
Susan Mallery

Es geschehen noch Küsse und Wunder

Ivonne Senn (Übersetzer), Tatjána Lénárt-Seidnitzer (Übersetzer)

Willkommen zurück in Fool’s Gold, wo die Liebe wohnt

Abby Hendrix würde alles tun, damit die Hochzeit ihrer Schwester ein perfektes Fest wird. Deshalb spielt sie auch den Sightseeing-Guide für Joaquin, den Trauzeugen des Bräutigams, der schon drei Wochen vor dem Fest angereist ist. Er ist ein hoch talentierter und sehr attraktiver Chirurg, also eigentlich in einer ganz anderen Welt zu Hause als sie, die herzliche Kleinstadtlehrerin. Und trotzdem fühlt Abby sich mit jedem Tag stärker zu ihm hingezogen.

Inklusive des Hometown-Heartbreaker-Romans »So zärtlich wie du«!

»Viel Romantik, gepaart mit unterhaltsamen Dialogen. Lesenswert!«
Neue Woche über »Vertrauen ist gut, küssen ist besser«

»Zum Dahinschmelzen.«
Freizeit Woche über »Vertrauen ist gut, küssen ist besser«

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.04.2021

Einfach super

0

Abby Hendrix würde alles tun, damit die Hochzeit ihrer Schwester ein perfektes Fest wird. Deshalb spielt sie auch den Sightseeing-Guide für Joaquin, den Trauzeugen des Bräutigams, der schon drei Wochen ...

Abby Hendrix würde alles tun, damit die Hochzeit ihrer Schwester ein perfektes Fest wird. Deshalb spielt sie auch den Sightseeing-Guide für Joaquin, den Trauzeugen des Bräutigams, der schon drei Wochen vor dem Fest angereist ist. Er ist ein hoch talentierter und sehr attraktiver Chirurg, also eigentlich in einer ganz anderen Welt zu Hause als sie, die herzliche Kleinstadtlehrerin. Und trotzdem fühlt Abby sich mit jedem Tag stärker zu ihm hingezogen.

Inklusive des Hometown-Heartbreaker-Romans »So zärtlich wie du«!
Abby´s Schwester Melissa wird bald heiraten, daher wird auch der Bruder des Bräutigams erscheinen. Melissa übergibt Abby die Aufgabe, sich um Joaquin zu kümmern. Abby ist total begeistert. Abby geht erst einmal zu ihrem Onkel, um mit ihm darüber zu sprechen, doch er muntert sie ein wenig auf. Abby geht das Ganze daher etwas anders an. Das schlimme für Abby ist, er sieht echt heiß aus. Abby ist wie immer ehrlich und direkt und sagt was ihr denkt wie sie auch die fragen dazu stellt. Abby und Joaquin verbringen daher viel Zeit mit einander, er hat allerdings ein Geheimnis, doch Abby´s Onkel hat das schnell raus und stellt ihm ein Ultimatum. Es kommt wie es kommen muss, Abby fühlt sich hintergangen.
Es ist wieder ein hinreißender Roman gewesen, recht kurzweilig, aber wirklich gut. Der Schreibstil ist in allen Büchern super schön und sehr flüssig. Ich liebe die Bücher und verschlinge sie immer.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2021

Zwei schöne Liebesgeschichten

0

Wer die Bücher über Fool's Gold mag, wird auch die beiden Geschichten in diesem Band mögen.
Die erste Geschichte ist ganz typisch dafür, das Besondere an diesem Ort und ihren Bewohnern kommt wieder richtig ...

Wer die Bücher über Fool's Gold mag, wird auch die beiden Geschichten in diesem Band mögen.
Die erste Geschichte ist ganz typisch dafür, das Besondere an diesem Ort und ihren Bewohnern kommt wieder richtig gut zur Geltung - und die Mischung von Romantik und Humor ist wieder gelungen.

Die zweite Geschichte spielt zwar nicht in Fool's Gold, ist aber mindestens genauso schön. Zum einen gibt es Steph - eine junge Witwe, die eine Pension hat, und mit ihren Kindern dort lebt. Zum anderen gibt es Nash, der von seinem Chef gezwungen, Urlaub nimmt und endlich in genau diesem Ort seine Halbgeschwister kennenlernen will. Mehr will ich nicht verraten, aber eine Liebesgeschichte und tolle Kinder sind immer schön ;).

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2021

Romanze

0

Abby Hendrix will unbedingt die Hochzeit ihrer Schwester zu dem Ereignis machen. Dazu gehört auch, den Trauzeugen des Bräutigams zu bespaßen, einem Chirurgen. Doch dann stellt sie fest, dass die Lehrerin ...

Abby Hendrix will unbedingt die Hochzeit ihrer Schwester zu dem Ereignis machen. Dazu gehört auch, den Trauzeugen des Bräutigams zu bespaßen, einem Chirurgen. Doch dann stellt sie fest, dass die Lehrerin in ihr und der Arzt mehr gemeinsam haben, als es zunächst den Anschein hat. Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Es ist unterhaltsam und kurzweilig mit genau der richtigen Prise an Romantik und Spannend. Von mir gibt es fünf Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2021

nach Hause kommen

0

Achtung mich hat die Beschreibung etwas verwirrt. Denn es ist nicht nur der neue Fools Gold-Roman sondern auch eine Kurzgeschichte enthalten. Wobei beides ungefähr gleich lang ist.

zum Fools Gold Teil:
süß ...

Achtung mich hat die Beschreibung etwas verwirrt. Denn es ist nicht nur der neue Fools Gold-Roman sondern auch eine Kurzgeschichte enthalten. Wobei beides ungefähr gleich lang ist.

zum Fools Gold Teil:
süß wie Zuckerwatte, ich hab mir Joaquin ungefähr wie Sheldon Cooper vorgestellt, alles was zählt ist Arbeit bis er Abby kennenlernt, doch leider sagt er ihr nicht die Wahrheit warum er wirklich in der Stadt ist.
Es ist so toll zu lesen, was sie alles zusammen machen, vorallem weil es so gar nicht zum Chirurgen passt.

Ich liebe die Fools Gold Bücher so sehr. Es ist wie nach Hause kommen und ich freu mich immer sehr auf den nächsten Teil. Ich finde es faszinierend, wie die Autorin es schafft über so viele Romane die Charaktere miteinander zu verknüpfen. Nur zur Info Abby ist die Tochter von Liz und Ethan aus dem zweiten Teil der Reihe.

Zu "So zärtlich wie du":
Keine Ahnung der wievielte Teil einer Reihe es ist. Kann aber auch so gelesen werden, ich bin aber trotzdem am Überlegen die Geschichten der anderen Brüder nachzuholen.
Alleinerziehende Mutter die ein Bed&Breakfast betreibt. Nate kommt um seine Familie kennenzulernen und wird dabei auch ein Teil ihrer Familie, doch er wird wieder gehen, denn seine Heimat ist nicht die Kleinstadt sondern Chicago.
Auch eine sehr liebevolle Geschichte mit viel Gefühl und auch ein klein wenig Drama, wer rechnet schon damit sich so schnell zu verlieben.

Ich fand den Familienzusammenhalt wieder großartig, witzig und sehr unterhaltsam.

Ich mag den Stil von Susan Mallery sehr gerne und bin immer wieder begeistert, wie sie mich trotz Pause immer wieder in ihren Bann und in die Kleinstadt zieht. Es ist wie nach Hause kommen und alte Freunde und Bekannte wiederzu treffen.

Viel Spaß beim Lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.03.2021

…mitreißend, gefühlvoll & voller bezaubernder Momente, unterlegt mit genialen Humor…

0

Ich liebe die herzlichen und mit Happy End Garantie vollen Bücher von Susan Mallery. Besonders ihr Schreibstil und die Vorstellung das am Ende alles gut wird entzückt und beflügelt mich immer wieder.

Das ...

Ich liebe die herzlichen und mit Happy End Garantie vollen Bücher von Susan Mallery. Besonders ihr Schreibstil und die Vorstellung das am Ende alles gut wird entzückt und beflügelt mich immer wieder.

Das in fröhlichen Kleid verpackte Cover zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich, es ist verträumt und macht Lust auf das Lesevergnügen.

Das Buch ist in 2 Geschichten eingeteilt, die erste entführt uns wieder nach Fools Gold, wo die Liebe sprich wörtlich wohnt und mich wie ein zu Hause empfängt, mit all bekannten liebgewonnen Persönlichkeiten sowie auch ihren Kindern.

Herausstechend Melissa und Abby, die zwei adoptierten Mädels, die bei Liz und Ethan ein herrliches zu Hause gefunden haben.
Abby soll sich um die Hochzeit ihrer Schwester kümmern, dazu gehört auch der Bruder des Bräutigams, der nicht so einfach ist.
Joaquin ist hochintelligent, beruflich erfolgreich leider menschlich etwas ungeschickt, doch bei Abby fühlt er sich wohl und kennt keine Scheu.
Die Chemie der beiden scheint perfekt zu sein, gebe es da nicht den Grund seiner Reise nach Fools Gold.

Ich habe mich mit Vorfreude auf diese gestürzt und muss gestehen, es war wie nach Hause kommen, ich konnte es nicht ablegen und habe es in einem Rutsch verschlungen.
Ich liebe Fool´s Gold und war entzückt wieder die liebgewonnen Bewohner zu erleben, ihr gegenwärtiges Happy End sowie auch die neu zusammen gewürfelte Pärchen.

Wer mit der ersten Geschichte nicht berauscht wurde, wird von den nächsten über die Steigerung in der Fülle, in dem Humor sowohl auch der dramatischen Seite erstaunt werden.
Besonders die alleinerziehende Mutter mit drei Kindern, die alles erdenkliche auf sich nimmt, damit diese glücklich sind, hat mich erstaunt und zu tiefst begeistert.
Ihre Stärke und ihr Mut sind beeindruckend, sowie aber auch ihre Fürsorglichkeit. Die knisternde Anziehungskraft zwischen Noah und ihr ist von der ersten Sekunde einnehmend und zieht in den Bann.

Eine geniale Geschichte, die einen ins Haynes Universum schleudert und nicht mehr los lässt..
Ich liebe die Männer, die verführen aber nicht lieben können und trotz der Vergangenheit ihres Vaters, doch am Ende zum Glück doch ihr Happy End finden.

Ich kann euch nur meine Liebe zu diesen verdeutlichen, kann nur sagen ihr werdet umgehauen und erstaunt sein.

Ich kann euch das komplette Werk nur an Herz legen, es beflügelt, entzückt und kostet auch einige Trännchen, denn man ist immer wieder involviert in die gefühlvolle Geschichten.

Ich bleibe daher zufrieden, gut unterhalten, amüsiert und gefühlvoll entzückt zurück. Ich bleibe vollkommen zufrieden und mit einen seufzen zurück. Schon zum vielfachen hat mich die Autorin komplett überzeugt und Ich freue mich auf das nächste Werk.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

EsgeschehennochKüsseundWunder

FoolsGold

Sozärtlichwiedu

HometownHeartbreaker

SusanMallery

MiraTaschenbuch

HarperCollins

werbung


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere