Profilbild von ostseekind77

ostseekind77

Lesejury-Mitglied
offline

ostseekind77 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit ostseekind77 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.09.2022

Funkelnde Botschaft...

Der Regenbogenfisch glaubt nicht alles
0

Das Cover ist wunderschön gestaltet, die glitzernden Schuppen des Regenbogenfisch leuchten sofort ins Auge. Die Aufmachung des Buches ist schlicht gestaltet. Die Geschichte ist einfach und verständlich ...

Das Cover ist wunderschön gestaltet, die glitzernden Schuppen des Regenbogenfisch leuchten sofort ins Auge. Die Aufmachung des Buches ist schlicht gestaltet. Die Geschichte ist einfach und verständlich geschrieben und somit auch für die Kleinere Kinder geeignet.
Die Illustrationen sind sehr kindgerecht gezeichnet. Die wunderschönen glitzernden Schuppen funkeln durch das ganze Buch.
Die Geschichte hat auf jeden Fall eine wichtige Botschaft zu vermitteln, wie es die Regenbogenfischbücher immer tun.
"Wer einmal lügt dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht".
Wie immer hilft der Regenbogenfisch wo er kann und die Geschichte nimmt ein gutes Ende.
Ich kann mich selbst noch gut daran erinnern als Kind die Geschichten vom Regenbogenfisch verschlungen zu haben. Auch nach 30 Jahren ist der Regenbogenfisch immer noch absolut lesenswert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.09.2022

Bezauberndes Bilderbuch...

SAMi - Wie pflanze ich ein Einhorn?
0

Das Bilderbuch "Wie pflanze ich ein Einhorn?" ist wirklich bezaubernd. Zusammen mit Sami dem Lesebär können Kinder hier eine wunderschöne Geschichte hören.

Sally möchte ihrer Oma die gerne im Garten ...

Das Bilderbuch "Wie pflanze ich ein Einhorn?" ist wirklich bezaubernd. Zusammen mit Sami dem Lesebär können Kinder hier eine wunderschöne Geschichte hören.

Sally möchte ihrer Oma die gerne im Garten werkelt ein besonders schönes Geburtstagsgeschenk schenken. Dieses findet sie in Mister Pottifers Laden.

Die Sprecherin Anna Ewelina liest das Buch sehr schön und kindgerecht vor. Die Bilder sind absolut bezaubernd. Wirklich wunderschön und mit viel Liebe zum Detail gibt es auf jeder Seite etwas zu entdecken.

Mit 40 Seiten ist das Bilderbuch perfekt für zwischendurch, aber auch abends vor dem Schlafengehen kann man es sehr gut vorlesen oder von Sami vorlesen lassen.

Durch die wunderschönen Illustrationen und den wunderschönen kindlichen Bildern ist es kein Buch was so schnell im Regal verschwindet.

Eine klare Kauf- und Leseempfehlung für Kinder im Kindergartenalter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.08.2022

Verliebt in New Hope...

New Hope - Das Funkeln der Sehnsucht
0


Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet. Auch die Karte in der Buchklappe fand ich sehr schön dargestellt. So kann man sich die einzelnen Orte sehr bildlich vorstellen und findet sich gut in New Hope ...


Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet. Auch die Karte in der Buchklappe fand ich sehr schön dargestellt. So kann man sich die einzelnen Orte sehr bildlich vorstellen und findet sich gut in New Hope zurecht.
Da dies mein erstes Buch dieser Reihe war, bin ich mit den Charakteren der Reihe noch nicht vertraut gewesen, dies ist allerdings nicht schlimm, da jede Geschichte in sich abgeschlossen ist. Wer die Vorgänger-Romane kennt, ist mit den Charakteren wahrscheinlich etwas besser vertraut.
Ich habe mich schnell in die kleine Stadt New Hope hinein gefunden und mich sofort verliebt.
Der Schreibstil von Rose Bloom ist flüssig und bildlich. Der Spannungsbogen wird durch Rückblenden sehr gut aufgebaut.
Man liest jeweils aus der Sicht von Jackson und Cassie und springt je nach nachdem in der Zeit hin und her. Vom Jetzt in die Highschoolzeit. Durch unterschiedliche Schriften ist es sehr gut zu lesen.
Jackson, der vor Jahren New Hope verlassen hat um als Arzt in Chicago zu arbeiten kommt auf Wunsch seiner Tante zurück nach New Hope.
Cassie, damals das schönste Mädchen der Schule, ist hin- und hergerissen vom plötzlichen Auftauchen Jacksons und weiß nicht wie sie reagieren soll auf ihre alten Gefühle.
Was ist damals passiert? Warum hat Jackson gelogen und ist dann aus der Stadt verschwunden?
Nach und nach kommt man hinter das Geheimnis der Beiden und fiebert mit ihnen.
New Hope - Das Funkeln der Sehnsucht ist eine absolute Leseempfehlung für alle die gerne romantische Liebesromane mit Kleinstadtflair lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.08.2022

Freundschaft in stürmischen Zeiten...

Die Freundinnen vom Strandbad (Die Müggelsee-Saga 1)
0

Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen. Die Farben und das Titelbild sind sehr nostalgisch gehalten.

Der Schreibstil der Autorin hat mich ab der ersten Seite mitgerissen.
Ich konnte das Buch ...

Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen. Die Farben und das Titelbild sind sehr nostalgisch gehalten.

Der Schreibstil der Autorin hat mich ab der ersten Seite mitgerissen.
Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen. Und trotz seiner knapp 600 Seiten habe ich es an 2 Tagen durchgelesen.

Erzählt wird die Geschichte der drei Freundinnen Betty, Clara und Martha, die seit einem Badeunfall am Müggelsee unzertrennlich sind.
Was mir besonders gut gefallen hat war, die Aufteilung der einzelnen Kapitel. So wusste man sofort aus welcher Sicht man nun liest.
Die drei Freundinnen gehen gemeinsam durch Höhen und Tiefen und man fiebert mit ihnen. Wie werden sie sich entscheiden in diesem schicksalhaften August 1961?

Ein wunderbarer Roman über das Erwachsenwerden und über Freundschaft in schicksalhaften Zeiten.

Eine absolute Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.08.2022

Malerische Nordsee...

Das Geheimnis hinter den Dünen
0

Das Cover hat mir sehr gut gefallen, weshalb ich dieses Buch unbedingt lesen wollte.
Die Zwillinge Elisa und Ruby könnten unterschiedlicher nicht sein. Die eine geniesst das Leben in vollen Zügen. Die ...

Das Cover hat mir sehr gut gefallen, weshalb ich dieses Buch unbedingt lesen wollte.
Die Zwillinge Elisa und Ruby könnten unterschiedlicher nicht sein. Die eine geniesst das Leben in vollen Zügen. Die andere ist eher in sich gekehrt und drückt sich über die Malerei aus. Ganz zu Anfang müssen die Mädchen mit einem harten Schicksalsschlag zurecht kommen. Zum Glück haben sie in Marie, der Krankenschwester eine grosse Stütze an ihrer Seite.
Leider kommt man schon nach den ersten Kapiteln hinter "das Geheimnis" und ab da plätschert die Geschichte eigentlich nur noch vor sich hin. Ausgeschmückt mit Liebe, Strand und Meer schleppt man sich von Kapitel zu Kapitel. Die Dialoge sind lahm und auch mit den einzelnen Charakteren wird man nicht warm. Alles in allem bin ich sehr enttäuscht von diesem Buch. Vorhersehbare Handlungen und lahme Charaktere. Das kann auch nicht die schöne Kullise wettmachen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere