Profilbild von readbooksandbefree

readbooksandbefree

aktives Lesejury-Mitglied
offline

readbooksandbefree ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit readbooksandbefree über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.01.2020

Was für ein wundervolles Buch!

Everything I Didn't Say
0

Das Cover finde ich einfach so wunderschön gestaltet, die hübschen "Pinselstriche" sag ich mal, in den schönen Farben die so gut zusammenpassen. Der Name des Titels gefällt mir auch sehr, sehr gut und ...

Das Cover finde ich einfach so wunderschön gestaltet, die hübschen "Pinselstriche" sag ich mal, in den schönen Farben die so gut zusammenpassen. Der Name des Titels gefällt mir auch sehr, sehr gut und dann noch der Klappentext, der hat mich dann komplett überzeugt!

Der Schreibstil ist wirklich gut, ich dachte zwar das es etwas lang wird, da das Buch so viele Seiten hat, aber das ist nicht so! Man verliert sich einfach so sehr in der Geschichte, man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen!

Es wird abwecselnd aus Jamies und Carters Sicht geschrieben, auch in unterschiedlichen Jahren. Ab der Hälfte ca. spielt es dann nur noch im Jahr 2019.



Die Protagonisten finde ich großartig!

Jamie ist mir sofort sympathisch, obwohl ich sagen muss, im Laufe des Buches könnte ich ihr ab und zu eine klatschen, ihr blödes weglaufen anstatt zu reden :D

Carter stell ich mir wirklich so Sunnyboy/Bad Boy vor, was er ja auch bei seinen Sets ist/sein muss.

Er hat aber auch eine so weiche Seite, was ich einfach zu schnuckelig finde.

Die kleine Laila hat einfach sowiso mein Herz gestohlen, so eine liebenswürdige Prinzessin!



Die Story der beiden geht mir total ans Herz! Ich liebe die Idee dahinter und auch wie sie umgesetzt wurde.

Das die beiden einige Probleme zu bewältigen haben und das sie vor eine große Aufgabe gestellt werden, die Jamie schon vier Jahre alleine bezwingt. Es kommen auch Lügen auf, welche an dem ganzem Schlammassel schuld ist und ob sie es schaffen sich zusammenzuraufen und wie die beiden das Ganze mit Laila meistern, lest ihr am besten selbst!

Fand halt wirklich schön wie sie sich kennenlernten und das man das mit den Zeitsprüngen so schön miterlebt ist einfach toll! Später, wenn alles 2019 spielt, sieht man die Protagonisten in ihrer aktuellen Lage und wie sie so leben.

Die Story wie die kleine Laila ihren Daddy kennenlernt und wie süß die kleine Familie einfach ist, hat mich einfach so mitgerissen! Ich wollte das Buch nicht mehr weglegen!



Gegen Ende hin wurde es dann nochmal kritisch weil Jamie was in den falschen Hals bekommen hat und deswegen krieselt es bei der kleinen Familie, woran sie fast zerbricht.

Da hab ich direkt mitgefiebert mit ihnen dass sie das wieder hinbekommen, Carter war in solchen Szenen einfach zu süß und zu romantisch, auch wie er einfach die kleine Laila mit ganzem Herzen liebt!

Das Ende hätte einfach nicht schöner sein können!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.11.2019

Ein sehr unterhaltsames, lustiges Buch!

Christmas Shopaholic
0

Danke an hey! Reader und an den Goldmann Verlag für das Bereitstellen dieses Reziexemplares, das beeinflusst meine Meinung zu dem Buch aber nicht.

Das Cover finde ich persönlich sehr ansprechend, ich ...

Danke an hey! Reader und an den Goldmann Verlag für das Bereitstellen dieses Reziexemplares, das beeinflusst meine Meinung zu dem Buch aber nicht.

Das Cover finde ich persönlich sehr ansprechend, ich hätte es mir bestimmt mal gekauft weil es mir so zusagt. Dann noch der Klappentext... da muss man doch einfach in Weihnachtsstimmung kommen!

Es macht alles in allem einfach Lust auf mehr und es wird jeden Grinch umstimmen!

Der Schreibstil von Kinsella ist einfach der Wahnsinn! So unfassbar gut, dann wieder mit so viel Charme und Spaß geschrieben, wirklich gut gemacht! Man kommt auch sofort ins Buch rein und es lässt sich auch sehr locker und leicht durchlesen!


Die Charaktere finde ich wirklich toll, Becky kommt ab und zu bisschen naiv rüber, aber das alles auf eine so witzige Art, das Buch hat mich wirklich zum Lachen gebracht.

Natürlich gibt es noch ander Charaktere die mir sehr gut gefallen haben, darunter die kleine Minnie, Becky und Lukes Tochter, ich finde die kleine Maus so niedlich!

Die Familie von Becky untereinander find ich auch zu witzig, welche Ideen die alle auch teilweise hatten und was sie ab und zu für geile Dialoge führten, zu gut! :D


Die Geschichte gefiel mir sehr gut, kann ja auch schon mal vorkommen das man selber in die Weihnachtsfestplanung reinrutscht. Natürlich waren einige Sachen dabei da dachte ich mir: Welcher Mensch kommt auf die Idee sich Lamas oder Alpakas auf den Weihnachtsbaum zu hängen? :D

Da musste ich wirklich schmunzeln.

Aber auch die Aktionen die Becky gerissen hat um alles zu besorgen und alles aufzutreiben waren echt gut bedacht, fand den Teil mit der Tierhandlung und dem Hamster einfach zu lustig!

Aber wie sagt man so schön: Ende gut, alles gut!

Wird es Becky dann gelingen, ein tolles Weihnachtsfest zu schmeißen oder entwickelt sich alles zu einer riesengroßen Katastrophe? Lest doch selbst rein!


Fazit


Wirklich ein sehr witziges Buch bei dem man wirklich ab und zu denkt, hmm das könnte jedem passieren. Sehr unterhaltsam und es bringt wirklich die Weihnachtsstimmung gut rüber.

Vergebe 5/5 Sterne

Veröffentlicht am 23.11.2019

Was für ein Finale!

Wo mein Herz liegt
0

Das Cover finde ich auch bei Band zwei zu schön, es ist wieder so harmonisch zusammengestellt worden, es spricht mich wirklich an und dann noch der Klappentext dazu... einfach zu schön!

Geschrieben ist ...

Das Cover finde ich auch bei Band zwei zu schön, es ist wieder so harmonisch zusammengestellt worden, es spricht mich wirklich an und dann noch der Klappentext dazu... einfach zu schön!

Geschrieben ist das Buch wie Band eins wirklich verständlich und gut umgesetzt. Alle Emotionen kommen real zum Leser und es kann sich wieder gut in die Charaktere reinversetzt werden.



Die beiden sind mir in diesem Teil nur noch mehr ans Herz gewachsen und ich war auch wirklich traurig als es vorbei war. Sie haben einfach so eine Entwicklung gemacht und werden so erwachsen und selbstständig, sehr schöne Umsetzung! Aber auch die Nebencharaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen, Piper, Hank, die Kinder, einfach zu lieb die alle, wie sie den beiden helfen wollen und auch tun, wirklich schön dieser Zusammenhalt!



Was Emerald und Gabe in diesem Band durchmachen, finde ich wirklich erstaunlich und bewundernswert. Alle beiden haben ein Päckchen zu tragen und sie versuchen, die Probleme zu lösen.

Emerald steht vor der großen Aufgabe, die Vormundschaft (oder wie man sagt) für ihre Geschwister zu bekommen, was die Kinder alles miterleben mussten ist ja einfach nur Horror... wirklich traurig und es geht sehr unter die Haut.

Gabe dagegen muss gegen seine Strafe kämpfen und damit auch für seine Freiheit, was ihm Hannah eindeutig nicht gerade leicht macht.

Mehr will ich aber auch schon nicht verraten, lest es einfach selber!

Das Ende war sehr schön und emotional, es kam einfach richtig rüber und jeder Leser kann sich freuen und auch hineinversetzen.



Fazit



Ein toller Abschluss für diese Diologie, welche mir sehr gut gefiel und einfach sehr gelungen ist!

Schade das es vorbei ist, aber ein großes Danke an die Autorin dass sie uns in diese tollen Bücher eintauchen lässt!

Vergebe 5/5 Sterne

Veröffentlicht am 23.11.2019

Was für ein mitreißendes, emotionales Buch!

Wind in deinen Segeln
0

Danke an Mainwunder und Jessica Winter für das Bereitstellen dieses Reziexemplares!

Das Cover von "Wind in deinen Segeln" find ich einfach wunderschön! Die Farben, die Gestaltung, einfach wirklich toll ...

Danke an Mainwunder und Jessica Winter für das Bereitstellen dieses Reziexemplares!

Das Cover von "Wind in deinen Segeln" find ich einfach wunderschön! Die Farben, die Gestaltung, einfach wirklich toll gemacht und es passt wunderbar zum Buch!

Geschrieben ist das Buch auch wirklich toll, von Seite eins weg ist man sofort dabei und die Autorin hat auch wunderbar die Emotionen für den Leser rübergebracht! Jede einzelne Emotion konnte man fühlen und sich auch richtig in die Protagonisten reinversetzen.



Emerald und Gabriel finde ich einfach zu liebenswert und sympathisch und die Geschichten der beiden sind einfach so herzzerreißend und schön! Sie wachsen einen so ans Herz und man lernt die beiden auch gut kennen da die einzelnen Kapiteln aus der jeweiligen Sicht der beiden geschrieben sind.

Emerald wirkt ziemlich hilflos am Anfang, ihre Vorgeschichte hat mich zutiefst berührt, bei ihrer "Autobergung" merkt man, das auch schlechte Dinge zu den besten Dingen führen oder wie man da sagt.

Gabe wirkt dagegen sehr kühl und zurückgezogen, aber das hat widerrum auch was mit seiner Vorgeschichte etwas zu tun. Die beiden tauen mit der Zeit auf und entwickeln sich großartig!



Die Idee der Geschichte ist einfach der Wahnsinn, ich finde es wirklich toll und auch einfach wunderbar umgesetzt!

An einigen Stellen hatte ich wirklich Gänsehaut, es ging mir so unter die Haut. Wirklich Gefühle pur!

Das Buch ist wirklich so dass man es nicht mehr aus der Hand legen kann!

Gabe tat mir so leid, Hannah (ein Nebencharakter) macht ihm das Leben zur Hölle, da kamen mir direkt die Tränen so schlimm war es!

Aber ich muss auch sagen, mit diesem Ende hätte ich nicht gerechnet, es war wirklich sehr fesselnd und hat mich sehr gepackt! Es war aber auch ein böses Ende, dieser Cliffhanger... jeder kennt ihn, jeder hasst ihn :D



Fazit



Ein wirklich herzzerreißendes Buch über Liebe, Freundschaft und Problembewältigung. Es ist einfach großartig umgesetzt worden und sieht auch noch wunderschön aus!

Vergebe 5/5 Sterne

Veröffentlicht am 17.11.2019

So viele Wendungen, so eine Spannung!

Two can keep a secret
0

Ein großes Danke an die Autorin, den Verlag und Bloggerportal fürs Bereitstellen eines Reziexemplares!

Das Cover hat mich ja unglaublich angesprochen, es sieht so vielversprechend und spannend aus, wirklich ...

Ein großes Danke an die Autorin, den Verlag und Bloggerportal fürs Bereitstellen eines Reziexemplares!

Das Cover hat mich ja unglaublich angesprochen, es sieht so vielversprechend und spannend aus, wirklich toll gemacht! Der Titel passt auch wunderbar zum Buch uns dann wäre da noch dieser Hammer Klappentext der einen sofort auf den Inhalt neugierig macht!

Geschrieben ist das Buch sehr locker, man ist sofort in der Geschichte dabei und kennt sich sofort gut aus! In diesem Zusammenhang finde ich das die Charaktere von Ellery und Malcom wirklich gut in das Buch passen! Auch die Nebencharaktere fand ich toll gewählt! Ellery fand ich von Anfang an sehr sympathisch und lieb, wobei wiederum Malcom mir immer bisschen leid tat weil ihm keiner glauben wollte.

Die Geschichte war ja der absolute Wahnsinn! Von Anfang an hat es dich in seinen Fängen und wird dich so schnell nicht loslassen! Es verliert nie an Spannung und diese wurde an den richtigen Stellen richtig eingesetzt! Es gibt aber auch so viele Wendungen und du wirst so oft auf der falschen Fährte sein, das verspreche ich dir! Absolut genial das Buch und die Idee dahinter! Das Ende fand ich auch sehr spannend, ab und zu kam mir wirklich vor das ich die Luft angehalten habe vor lauter Spannung! Also mit dem Ende hätte ich auch gar nicht gerechnet aber es war wirklich toll umgesetzt!

Fazit

Ein geniales Buch, welches von Anfang bis Ende einfach nur begeisternd, spannend und unvorhersehbar ist mit einem grandiosem Finale! Absolute Kaufempfehlung von mir!

⭐⭐⭐⭐⭐/5 Sterne