Platzhalter für Profilbild

sandraanabel

aktives Lesejury-Mitglied
offline

sandraanabel ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit sandraanabel über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.02.2021

Spannungsgeladener Auftakt mit einer guten Portion Humor und Romantik

Obsidian 1: Obsidian. Schattendunkel
0

Obsidian war einzigartig und hat süchtig gemacht. Ich bin über die Seiten geflogen und habe wirklich alles an der Geschichte geliebt. Die Freundschaft zwischen Katy, Dee und Daemon ist etwas ganz Besonderes. ...

Obsidian war einzigartig und hat süchtig gemacht. Ich bin über die Seiten geflogen und habe wirklich alles an der Geschichte geliebt. Die Freundschaft zwischen Katy, Dee und Daemon ist etwas ganz Besonderes. Die Lux sind etwas völlig Neues und bringen Potenzial für ein spannungsgeladenes Abenteuer mit sich.

Katy ist eine tolle Protagonistin mit der ich mitgefühlt und mitgefiebert habe (am meisten natürlich in den Szenen mit Daemon). Es hat mich zerrissen, wie sie zu Anfang der Geschichte von Daemon und später von Ash behandelt wurde. Damit ist sie so stark umgegangen, dass meine Brust beim lesen richtig von Stolz erfüllt war. Das Mädchen ist so mutig, ich möchte ihr einen Orden verleihen.

Die Spannung zwischen den Beiden ist jedoch kaum zu übersehen. Obwohl ich mir ein Happy End für die Zwei wünsche freue ich mich dennoch böse darüber, dass es so witzig zwischen Ihnen Hin und Her geht.

Ich habe die Spannung geliebt, die von Anfang an aufgebaut wird. Erst um das große Geheimnis, dass Daemon mit allen Mitteln zu hüten versucht und dann die actiongeladenen Kampfszenen, in denen sich Katy ebenso einzubringen wusste. Es passiert so viel in der Geschichte und die Welt von Obsidian schleicht sich rasant in das Leserherz. Eine Story, die ich meiner besten Freundin ans Herz legen und am liebsten mit ihr rereaden möchte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.02.2021

Spannende Geschichte leider nicht so spannend erzählt

Into the Fire
0

Das Cover des Romans gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht und elegant und hat zu meiner Kaufentscheidung beigetragen.
Der Klappentext führt meiner Meinung nach etwas in die Irre. Ich habe es so verstanden, ...

Das Cover des Romans gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht und elegant und hat zu meiner Kaufentscheidung beigetragen.
Der Klappentext führt meiner Meinung nach etwas in die Irre. Ich habe es so verstanden, dass Anne unbedingt herausfinden möchte, wer für das Feuer verantwortlich ist, indem sie einen schrecklichen Unfall hatte.
Im Laufe der Story habe ich jedoch deutlich den Eindruck bekommen, dass sie mit dem was sie erlebt hat relativ gut im Reinen ist und ihre vorrangige Motivation eher die ist, den Verantwortlichen für diese und andere Feuer ausfindig zu machen. Das verändert meinen Blickwinkel auf die Geschichte etwas, ist aber nicht weiter schlimm.
Anne ist eine super starke Frau und mir gefällt es so gut eine Protagonistin zu begleiten, die ohne wenn und aber ihr eigenes Ding durchzieht.
Die Geschichte ist aus der wechselnden Sicht von Anne, Danny und Annes Bruder (Tom?), dem Feuerwehrchef in New Brunswick erzählt.
Für mich persönlich wirkte Toms Erzählsicht in diesem Band etwas überflüssig. Es liegt jedoch Nahe, dass seine Sicht auf die Ereignisse in einer möglichen Fortsetzung an Bedeutung gewinnt.
Danny und Anne zu begleiten war ok, wobei ich trotz der Feuerwehreinsätze bei Danny Annes Sicht etwas interessanter fand.
Der Einstieg in die Geschichte geht super fix und ist sehr geladen. Die Story wirft einige Fragen auf, die am Ende leider noch unbeantwortet bleiben. Was jedoch nicht schlimm ist, da dies ja der erste Band einer Reihe sein soll. Nur leider ist Nachschub bisher nicht in Sicht.
Der Plottwist kam sehr überraschend. Er war nicht vorhersehbar aber trotzdem nachvollziehbar. An der ein oder anderen Stelle passieren ganz schön heftige Dinge, die ich so nicht in der Geschichte erwartet hätte. Die Mischung aus Thriller und New Adult hat mir sehr gut gefallen, wobei für meinen Geschmack die Romantik etwas zu kurz gekommen ist.
Das Buch erzählt eine spannende Geschichte, hat mich dennoch nicht wirklich mitgerissen. Trotzdem freue ich mich in einem zweiten Band zu erfahren, wie die Geschichte zu Ende geht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.08.2020

Ich habe die Reihe verschlungen.

Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
0

Der Auftakt zu Ophelia Scale war fesselnd, spannend und gefühlvoll. Ich habe mich sofort in die Protagonistin verliebt und mit ihr in Lucien de Marais. Ich habe mitgefiebert, als sie sich auf die gefährliche ...

Der Auftakt zu Ophelia Scale war fesselnd, spannend und gefühlvoll. Ich habe mich sofort in die Protagonistin verliebt und mit ihr in Lucien de Marais. Ich habe mitgefiebert, als sie sich auf die gefährliche Mission in die Höhle der Löwen begeben hat. Als sie angefangen hat, ihre Ansichten in Frage zu stellen. Und als alles, was sie sich aufgebaut hat in sich zusammengefallen ist, wie ein Kartenhaus im Wind. Ich wollte sie anschreien den wohl größten Fehler ihres Lebens nicht zu begehen und musste mit den Tränen kämpfen, als sie sich hintergangen gefühlt hat. Die Welt die Lena Kiefer erschaffen hat und Ophelias Abenteuer sind fantastisch. Ich mochte den Schreibstil des Buches und die gefühlvolle Handlung. Klare Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.08.2020

Gelungene Fortsetzung mit Suchtpotenzial

Cyber Trips
0

Was kann man viel zu Cyber Trips sagen? Wer Neon Birds nicht kennt, lest es. Wer es kennt ist sowieso schon überzeugt von der fantastischen Welt, die Marie zum Leben erweckt hat. Es ist spannend, verrückt ...

Was kann man viel zu Cyber Trips sagen? Wer Neon Birds nicht kennt, lest es. Wer es kennt ist sowieso schon überzeugt von der fantastischen Welt, die Marie zum Leben erweckt hat. Es ist spannend, verrückt und einfach großartig. Ich liebe alles an dem Buch Kamis Gedanken, die Akten, die Illustrationen, die Charaktere und die Geschichte. Klare Leseempfehlung auch für die Leute, die normalerweise nicht in dem Genre unterwegs sind. Ich lese sonst auch nur NA oder Fantasy aber das Buch oh mein Gott. Hier verpasst man definitiv etwas, wenn man darauf verzichtet.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.07.2020

Romantasy hat mich überzeugt

City of Elements 1
0

Ich liebe Geschichten, in denen Liebe und Fantasy miteinander verschmelzen. Noch drei weitere Bücher der Reihe werden erscheinen und ich könnte nicht glücklicher sein. Abtauchen in eine Welt voller Elementarmagie. ...

Ich liebe Geschichten, in denen Liebe und Fantasy miteinander verschmelzen. Noch drei weitere Bücher der Reihe werden erscheinen und ich könnte nicht glücklicher sein. Abtauchen in eine Welt voller Elementarmagie. Ich hoffe auf spannende Abenteuer und Romantik pur.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere