Profilbild von shadowchapters_

shadowchapters_

Lesejury-Mitglied
offline

shadowchapters_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit shadowchapters_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.10.2022

Ein gutes Buch ;)

Wir und jetzt für immer
1

Puhhh also zu diesem Buch habe ich tatsächlich viel zu sagen.

Fangen wir erstmal mit dem Schreibstil an. Dieser hat mir zu Beginn nämlich das Leben schwer gemacht. Mit der Zeit habe ich mich zwar an ...

Puhhh also zu diesem Buch habe ich tatsächlich viel zu sagen.

Fangen wir erstmal mit dem Schreibstil an. Dieser hat mir zu Beginn nämlich das Leben schwer gemacht. Mit der Zeit habe ich mich zwar an ihn gewöhnt, jedoch finde ich, dass er einfach nicht zum Thema passt. Das Buch ist mir zu nüchtern (trocken/sachlich) geschrieben, was nicht zum tiefgründigen Thema gepasst hat. Die Emotionen kamen daher nur sehr selten bei mir an.

Nun zu den Figuren: Ich muss sagen, dass ich viele der Nebencharaktere von der ersten Sekunde an in mein Herz geschlossen habe! Anders verhielt sich dies mit den Hauptcharakteren. Diese fande ich ziemlich nervig zwischendurch, besonders Marie! Am Anfang ging es noch, danach wurde es nur schlimmer! Ihre Ansichten bezüglich Ben's Entscheidungen waren genauso egoistisch wie die Entscheidungen selbst. Und dieses hin und her zwischen beiden hat mich in den Wahnsinn getrieben. Die Bindung der beiden kam bei mir bis zum Schluss auch irgendwie nicht richtig rüber. Das ist natürlich nur meine Meinung, aber ich fand, dass das zwischen den beiden zu schnell ging.

Was mir auch zu schnell ging war das Ende des Buches. Ich werde nichts genaues dazu sagen, da ich niemanden spoilern möchte aber mich hat das Ende enttäuscht. Ich hatte vielleicht auch einfach zu hohe Erwartungen.

FAZIT: Ein Buch was zum Zwischendurch-lesen gut geeignet ist. Ich habe es mir anders vorgestellt, weshalb es mich ein wenig enttäuscht hat. Nochmal lesen würde ich es nicht, aber weggeben auch nicht. Es ist im guten Mittelfeld. Ein Buch mit dem man also nichts falsch macht wenn man vielleicht gerade erst anfängt Romance zu lesen. Mir war die Story nämlich ein wenig zu Standart und Vorrausschauend, da ich vieles in dieser Art schon gelesen habe.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 12.09.2022

Absolutes Wohlfühlbuch!

No Longer Yours - Mulberry Mansion
2

Meine Gedanken sind gerade so unsortiert das ich keinen Anfang und kein Ende für diese Rezension finde. Denn dieses Buch war unglaublich. Einzigartig. Besonders. Unfassbar gut. Es war Alles.

Ich habe ...

Meine Gedanken sind gerade so unsortiert das ich keinen Anfang und kein Ende für diese Rezension finde. Denn dieses Buch war unglaublich. Einzigartig. Besonders. Unfassbar gut. Es war Alles.

Ich habe mich in dieses Buch verliebt. Der Schreibstil war der Hammer! Die Charaktere waren sehr detailiert ausgebaut. Jeder hatte seine eigene Persöhnlichkeit die gut rübergekommen ist. Das Buch war wie eine Geschichte von der ich wünschte sie würde nie enden. Das Setting war einfach toll. Die alte verlassene Villa, die durch ihre Bewohner zum leben erwacht ist. So eine schöne Geschichte, ich kann es gar nicht in Worte fassen. Das ist bestimmt die chaotischte Rezi die ihr je von mir lesen werdet.
Edens und Averys gemeinsame Geschichte war sehr spannend mitzuverfolgen. Ganz großes Gefühlschaos beschreibt es am besten. Die Ängste, Sorgen und Zweifel der Protagonisten ist so gut rübergekommen. Es war wie als hätte ich ihren Kopf geöffnet und hineingesehen. Ich konnte verstehen warum sie so Handeln oder Denken. Es war alles authentisch. Die Atmosphäre, die Charaktere, das Setting... einfach alles hat perfekt zueinander gepasst. Es hat sich alles so echt angefühlt. Die Gefühle der Charaktere und generell diese ganze verzauberte Welt.
Ich glaube ich würde meine Seele verkaufen um in diese Welt eintauchen zu dürfen. Daher bin ich gespannt wie es im 2. Teil weitergeht!

FAZIT: Ein absolutes Wohlfühlbuch, dass ich jedem nur ans Herz legen kann. Es ist definitiv ein Jahreshighlight für mich und zählt zu meinen Lieblingsbüchern. Es gibt schlichtweg nichts negatives zu diesem Buch zu sagen.

P.S. Ich glaube ich habe noch nie so viel in einem Buch makiert... Es war so tiefgründig geschrieben das es so viele Stellen gab die ich einfach in Erinnerung behalten wollte.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl