Profilbild von siko71

siko71

Lesejury Star
offline

siko71 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit siko71 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.01.2021

Falsche Fährte

Deichbrückenmord in Bensersiel. Ostfrieslandkrimi
0

Dieser Fall fordert wieder sehr viel Fingerspitzengefühl und Ausdauer für unser Ermittlerduo Bert und Nina. Ein Jogger wird tot aufgefunden und es stellt sich heraus, dass er der Nachfolger eines der größten ...

Dieser Fall fordert wieder sehr viel Fingerspitzengefühl und Ausdauer für unser Ermittlerduo Bert und Nina. Ein Jogger wird tot aufgefunden und es stellt sich heraus, dass er der Nachfolger eines der größten Milchhöfe von Bensersiel ist. Nun gilt es den wahren Täter zu überführen. Der Hof soll einer Energieanlage weichen und auch eine Ferienanlage ist im Spiel, aber aufgrund einer Erbengemeinschaft ist das alles nicht so einfach. Als dann auch noch der Verwalter niedergeschlagen wird, stehen die Ermittler immer noch vor de Rätsels Lösung...

Wieder ein spannender Fall, wo zum Ende eine Überraschung wartet. Ich hätte das so nie erwartet. Der Autor versteh es den Leser bis zum Schluß hinzuhalten und dann auch noch auf eine Falsche Fährte zu lenken. Mit hat auch dieser Fall wieder sehr gut in seiner ganzen Schreibweise und Handlung gefallen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2021

Hält doppelt wirklich besser

Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
0

Susa erfährt durch einen dummen Zufall vom Doppelleben ihres Mannes Wolf. Aber das wirklich Schlimme an der Sache ist, dass er mit Ali eine fünf jährige Tochter hat. Wolf versucht alles um Susa wieder ...

Susa erfährt durch einen dummen Zufall vom Doppelleben ihres Mannes Wolf. Aber das wirklich Schlimme an der Sache ist, dass er mit Ali eine fünf jährige Tochter hat. Wolf versucht alles um Susa wieder um den Finger zu wickeln. Beinahe gelingt es ihm, als Susa weiter Details von ihm erfährt. Aber das ist nicht das einzige Chaos in ihrem Leben, ihre Freundin Ruth ist schwanger von einem anderen, ihre Mutter fährt nach Lanzarote um sich operieren zu lassen und ihre beste Freundin Bille hat einen schweren Unfall. Und dann ist da noch Julian...

Ein sehr einfühlsamer Roman über das auf und ab der Liebe. Man kann die Regungen der Protagonistin verstehen, dass sie sich nicht entscheiden kann, was soll nun werden. Der Schreibstil zieht einen in seinen Bann. Ich habe das Buch genossen und kann es nur weiterempfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.01.2021

Was für Liebhaber

Des Mauren letzter Seufzer
0

ch habe das Buch nun schon zum zweiten Mal begonnen und bin auch dabei wieder kläglich gescheitert. Es ist sicherliche eine tolle Geschichte und Handlung, wenn man von dieser Literatur Fan ist. Ich für ...

ch habe das Buch nun schon zum zweiten Mal begonnen und bin auch dabei wieder kläglich gescheitert. Es ist sicherliche eine tolle Geschichte und Handlung, wenn man von dieser Literatur Fan ist. Ich für meinen Teil konnte zu den Protagonisten und dem Gelesenen keine Verbindung aufbauen. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.01.2021

Was ist nun mit dem Laubbläser?

Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau
0

Klappentext:

Die 48-jährige Diane wird von ihrem Mann verlassen. Sie sei ihm zu langweilig geworden. Und er habe übrigens eine neue, natürlich ein paar Jahre jüngere, Freundin ...
Diane macht sich auf ...

Klappentext:

Die 48-jährige Diane wird von ihrem Mann verlassen. Sie sei ihm zu langweilig geworden. Und er habe übrigens eine neue, natürlich ein paar Jahre jüngere, Freundin ...
Diane macht sich auf die Suche nach ihrem Selbstvertrauen und erlebt Zusammenbrüche in Umkleidekabinen, kleine Rachen an der Geliebten sowie der ewig vorwurfsvollen (Ex-)Schwiegermutter, Weißweinpartys am frühen Nachmittag und Zerstörungsorgien im ehemals trauten Heim.
Ein schreiend komischer und aufs Beste unterhaltender Roman.

Esrst habe ich gedacht oh je, was ist das für ein Buch, aber dann bin ich bestens unterhalten worden. Mit Humor und Nervenzusammenbrüchen meistert Diane ihre Trennung. Der Schreibstil ist hunorvoll und flüssig. Man kann das Buch nicht wieder aus der Hand legen. Für mich eine klare Weiterempfehlung für alle gefrusteten oder getrennten Ehefrauen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.01.2021

Gute Vorlage für einen 2. Band

Die Muskatprinzessin
0

Dieses Buch ist in drei Teile gegliedert, im ersten Teil erfährt mann, wie die junge Eva , die Tochter eines Bierbrauers ihre Jugend verbringt. Duch die finanzielle Notlage des Vaters wird Eva gezwungen ...

Dieses Buch ist in drei Teile gegliedert, im ersten Teil erfährt mann, wie die junge Eva , die Tochter eines Bierbrauers ihre Jugend verbringt. Duch die finanzielle Notlage des Vaters wird Eva gezwungen den viel älteren Jean Pieter Coen zu heiraten.

Der zweite Teil dreht sich um die Rise in die neue Héimat der vermählten, nach Ostindien. Eva's Bruder Geritt ist nach dem Tod des Vaters mit auf Reisen gegangen.

Im dritten Teil ändert sich Eva's Status, in Indien angekommen wird auf einmal von allen Prinzessin genannt und erhält eine Gefolge von Dienern und Elefanten. Jedoch wird sie bald eine böse Entdeckung machen, was ihren Ehemann betrifft.

Ein spannender historischer Roman, der sehr bildhaft die Landschaft Indiens und deren Bräuche schildert. Die Protagonisten kommen ebenfalls gut zu Leser rüber. Das Ende jedoch ist rrecht offen, man könnte meinen, dass vielleicht noch ein zweiter Band kommen wird. Stoff dafür wäre auf alle Fälle da.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere