Cover-Bild Die Kunst, die Zeit anzuhalten

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

17,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Ullstein Leben
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 12.10.2018
  • ISBN: 9783963660054
Pedram Shojai

Die Kunst, die Zeit anzuhalten

100 Achtsamkeitsübungen gegen Stress
Antje Korsmeier (Übersetzer)

Zeit ist eine wertvolle Ressource, von der die meisten Menschen das Gefühl haben, sie stehe ihnen nicht ausreichend zur Verfügung. Endlose To-Do-Listen und Stress hinterlassen den Eindruck, der Zeit und dem Leben stets hinterherzulaufen. Jetzt nicht mehr! Pedram Shojai zeigt uns Wege zu einem neuen Zeitwohlstand: 100 Tage mit kurzen Denkanstößen, Aktionsplänen und Achtsamkeitsübungen.

Eine tägliche Anleitung, um die eigenen Gewohnheiten zu verändern, Stress zu reduzieren und zu mehr Selbstliebe zu finden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.12.2018

100 Wege zu mehr Achtsamkeit

0 0

Der ehemalige taoistische Mönch und TCM-Mediziner Pedram Shojai zeigt 100 Wege zur Achtsamkeit. Die täglichen Übungen helfen Stress zu reduzieren, Gewohnheiten zu verändern und zu mehr Selbstliebe zu finden. ...

Der ehemalige taoistische Mönch und TCM-Mediziner Pedram Shojai zeigt 100 Wege zur Achtsamkeit. Die täglichen Übungen helfen Stress zu reduzieren, Gewohnheiten zu verändern und zu mehr Selbstliebe zu finden. Pedram erläutert, wie wir Ruhepausen einlegen, Gedanken verdauen, achtsam kommunizieren und Zeitblöcke bilden. Die einzelnen Übungen sind gut verständlich und leicht umsetzbar, sie umfassen unterschiedliche Lebensbereiche und lassen sich gut in den Tagesablauf einbauen.

Ein hilfreicher Ratgeber, der dazu anregt, über die eigenen Gewohnheiten nachzudenken und durch kleine Veränderungen mehr Zeit für die Dinge, die uns wichtig sind, zu erlangen. Die abwechslungsreichen und einfachen Übungen helfen, einzelne Aufgaben konzentrierter zu erledigen und bessere Verhaltensmuster zu entwickeln, so dass wir langfristig mehr Zeit für die wesentlichen Dinge haben und Aufgaben entspannter angehen.

Ein anschaulicher und hilfreicher 100-Tage-Plan für einen achtsameren Umgang mit der Zeit.

Veröffentlicht am 01.11.2018

SLOW DOWN

0 0

Dieses Buch ist ein kleiner Schatz, wenn es darum geht, sich aus dem Alltagsstress zurück zu ziehen und bewusst Zeit zu nehmen, um sich mit seinen Gedanken und Gefühlen auseinanderzusetzen.

Es teilt ...

Dieses Buch ist ein kleiner Schatz, wenn es darum geht, sich aus dem Alltagsstress zurück zu ziehen und bewusst Zeit zu nehmen, um sich mit seinen Gedanken und Gefühlen auseinanderzusetzen.

Es teilt sich in 100 Kapitel - sprich „Achtsamkeitsübungen“ auf, welche immer eine Thematik behandeln. Diese sind zum Großteil zwei bis vier Seiten lang.

Jeden Tag soll ein Kapitel gelesen und es können Notizen gemacht werden. Es soll quasi eine Art Ritual daraus entstehen, wobei man später in gewissen Situationen das "Gelernte" wieder abrufen oder im Buch nachschlagen kann.

Fazit:
Auch wenn es einem selbst vielleicht so erscheint, als würde man kein Buch dazu benötigen, um sich mit seinen Gedanken auseinander zu setzen, war es doch ein sehr schöner Denkanstoß und auf der einen oder anderen Seite waren wirklich nützliche Dinge, an die man selbst vielleicht gar nicht gedacht hätte.

Vieles spielt sich im Unterbewusstsein ab. Sich wirklich mal BEWUSST damit auseinandersetzen zu müssen, war wirklich toll. Das Buch ist eine schöne Anleitung dazu.

BEWUSST ist hier das Zauberwort. In unseren Alltagsaufgaben, wie der Arbeit, der Familie und Freizeitaktivitäten...vergessen wir manchmal auf uns selbst. Auf unser Empfinden...und warum manche Dinge uns so beschäftigen und andere weniger.
Es ist die Macht unserer Gedanken und aus welchem Winkel wir unser Leben betrachten.

Ein tolles Buch, für jeden, der die Zeit anhalten und sich selbst reflektieren möchte, einen Denkanstoß braucht oder einfach ein unterhaltsames Buch zum schmökern.