Cover-Bild Paulette und Minosch
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: kunstanstifter GmbH & Co. KG
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 29.01.2021
  • ISBN: 9783942795906
Raffaela Schöbitz, Kerstin Hau

Paulette und Minosch

Rolfs Leben als Küster ist ziemlich eintönig. Früher kamen die Leute von weit her, um seine Kirche zu betrachten, aber heute verbringt er seine Tage nur noch in Gesellschaft der Kirchenmäuse. Doch dann steht plötzlich die ganze Stadt unter Wasser und seine Kirche wird als Notbibliothek gebraucht. Endlich ist sie da: Rolfs Chance, zu zeigen, dass er ein wahrer Held sein kann! Unerwartete Hilfe bekommt er dabei von Matilda, die ebenfalls in der Kirche Unterschlupf sucht. Wenn sie doch nur nicht Angst vor Mäusen hätte …

Das Bilderbuchdebüt von Luisa Jung nach dem Text von Heidi Viherjuuri erzählt davon, dass wir in Krisen Freundschaft, Zusammenhalt, Mut und entschlossene Tatkraft brauchen, um sie gemeinsam zu überstehen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.06.2021

Poetisch und mit wertvoller Botschaft

0

“Paulette und Minosch” aus dem ist ein vielschichtiges und toll gestaltetes Buch. Erzählt wird die Geschichte um das Mädchen Paulette, den Kater Minosch und Pflanze Mimosa. Alle drei leben gemeinsam auf ...

“Paulette und Minosch” aus dem ist ein vielschichtiges und toll gestaltetes Buch. Erzählt wird die Geschichte um das Mädchen Paulette, den Kater Minosch und Pflanze Mimosa. Alle drei leben gemeinsam auf einem Hausboot. Eines Tages tragt Mimosa Knospen! Paulette ist in der Folge sehr aufgeregt und kann es nicht erwarten bis die Pflanze blüht. Sie kümmert sich emsig um alles was Mimosa brauchen könnte uns verfällt so in teils hektischen Aktionismus. Ihr ruhiger und besonnener Gegenpart ist Minosch: “Wer blühen will braucht Pflege und Zeit”. Der Kater unterstützt Paulette auf seine Art und Weise und ist stets für sie da. Der Zauber des Blühens löst am Endes nicht nur in Paulette etwas aus. Die Illustrationen von sind wundervoll und kunstvoll: sie haben einen ganz eigenen und besonders liebevollen Stil. Unsgefällt die sanfte Farbgebung die sich durch alle Illustrationen zieht. Poetisch und mit viel Stil wird die Botschaft des Geduld Habens und des Wartens übermittelt. Daher nicht nur ein tolles Bilderbuch für die Kleinen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere