Cover-Bild Von Menschen und Eseln

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,20
inkl. MwSt
  • Verlag: Schweizer Literaturgesellschaft
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 212
  • Ersterscheinung: 17.01.2020
  • ISBN: 9783038830795
Raphael Romano

Von Menschen und Eseln

Warum hält Antonia das Kinderbuch „Vom Esel, der fliegen wollte“ weinend in ihren Händen?
Ergreifend und erheiternd zugleich lesen sich die Schicksalsschläge Filomenas und ihres Sohnes Lionel. Eine Geschichte über Menschen, die faszinieren, entrüsten, begeistern, bewegen und uns tief im Inneren berühren. Die grossen Fragen nach der wahren Liebe, des menschlichen Seins und der Vergänglichkeit begleiten den Lesenden in diesem packenden Roman über menschliche und tierische Esel.


«Es ist nicht so, dass man sich in solchen Momenten nochmals innig
in die Augen schaut, tiefe Liebe spürt und Händchen haltend auf den
Tod wartet. Nein, Lionel und Liz brüllten, hatten Todesängste und
versuchten sich überall festzuhalten, wo es nur ging.»

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.