Cover-Bild Chain of Iron
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Goldmann
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Ersterscheinung: 23.08.2021
  • ISBN: 9783641205461
Cassandra Clare

Chain of Iron

Die Letzten Stunden 2
Franca Fritz (Übersetzer), Heinrich Koop (Übersetzer)

Die Schattenjägerin Cordelia Carstairs hat scheinbar alles, was sie je wünschte: Verlobt mit ihrer großen Liebe James Herondale baut sie sich im Edwardianischen London ein neues Leben auf – und mit dem legendären Schwert Cortana beeindruckt sie Freund und Feind. Doch das Glück ist nur Fassade: Ihre Ehe wird eine Lüge sein, denn James' Liebe gilt der mysteriösen Grace. Und ein grausamer Mörder begibt sich auf einen scheinbar willkürlichen Rachefeldzug unter Londons Schattenjägern. Cordelia und ihre Gefährten versuchen verzweifelt, ihn aufzuhalten – und verstricken sich dabei nur immer tiefer in ihren eigenen Geheimnisse und Lügen ...

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.09.2021

Packende Fortsetzung

0

Chain of Iron ist der zweite Band der "Die letzten Stunden" Reihe von Cassandra Clare.

Nachdem Band 1 ein wirklich spannendes Ende nimmt, setzen die Ereignisse des Folgebandes direkt daran an.
Von Seite ...

Chain of Iron ist der zweite Band der "Die letzten Stunden" Reihe von Cassandra Clare.

Nachdem Band 1 ein wirklich spannendes Ende nimmt, setzen die Ereignisse des Folgebandes direkt daran an.
Von Seite 1 an ist es der Autorin gelungen, mich an das Buch zu fesseln und mich nur so durch die 700 Seiten fliegen zu lassen.
Der Schreistil ist wieder einmal sehr bildlich gehalten und erzeugt damit eine magische und spannende Atmosphäre. Auch das für den Anfang des 20. Jahrhunderts passende Setting wird stets beibehalten und gibt dem Buch eine ganz besondere Stimmung.
Die Geschichte wird auch hier wieder aus den verschiedenen Sichten der Charaktere erzählt. Das sorgt für eine angenehme Abwechslung und lässt den Leser stets mit jeder einzelnen Figur fühlen.

Dabei werden jede Menge neue Geheimnisse gesponnen und auch gelüftet. Es gibt Intrigen und so viele Hinweise. Und doch ist wieder alles nicht so, wie es zunächst scheint. An der Spannung fehlt es definitiv nicht. Langsam baut sie sich auf und schlägt anschließend in Wellen über den Charakteren zusammen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Fortsetzung. Liebe, Verrat, Spannung, Intrigen. All das und noch viel mehr erwartet den Leser in dieser Fortsetzung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.04.2022

Genauso spannend wie der erste Band

0

📚Rezension

Chain of Iron ist der zweite Band der Reihe und ich war so gespannt auf dieses Buch. Und was ich als aller erstes sagen muss ist, dass ich dieses Coves echt unfassbar schön finde, genauso ...

📚Rezension

Chain of Iron ist der zweite Band der Reihe und ich war so gespannt auf dieses Buch. Und was ich als aller erstes sagen muss ist, dass ich dieses Coves echt unfassbar schön finde, genauso wie das von Band eins.

Am Anfang habe ich mir ein bisschen schwer getan, weil das Universum der Schattenjäger einfach unfassbar riesig ist!
Aber nach dem ich wieder reingefunden hatte, hatte ich richtig viel Spaß an der Story rund um Cordelia, James und den anderen Schattenjägern.

Manchmal hatte ich das Gefühl, dass die Handlung nicht wirklich vorangekommen ist und ich denke 100 Seiten weniger wären glaube ich gut für dieses Buch gewesen.

Wie auch in dem ersten Band liebe ich die ganzen Charaktere. Man bekommt nicht nur die Sichtweise der beiden Hauptprotagonisten, sondern auch der ganzen Nebencharakteren, welche ich auch ganz schnell in mein Herz schließen konnte.

Die Handlung an sich war bis auf kleine einzelne Stellen sehr interessant und spannend und ich habe stellenweise echt mit gerätselt, wer für die Morde wohl verantwortlich ist und was genau es damit auf sich hat. Zwischendurch hätte ich mir noch ein bisschen mehr see Nebenhandlungen gewünscht, weil der Fokus halt auf diesen Morden lag und es mir da aber stellenweise halt etwas zu langsam voran ging.

Ich fand das Ende dafür aber echt wieder unfassbar spannend und ich bin so gespannt, was für Folgen das alles noch nach sich ziehen wird und wie es mit den ganzen Charakteren weitergeht.

Von mir bekommt das Buch 4/5 ⭐️ und eine klare Leseempfelung für die ganze Reihe

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere