Cover-Bild Ace in Space – Trident
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ach je Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - SciFi: Weltraumoper
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Science Fiction
  • Seitenzahl: 114
  • Ersterscheinung: 11.03.2021
  • ISBN: 9783947720767
Christian Vogt

Ace in Space – Trident

Danai Nhira, Callsign Princess, hat das Gangleben mit seiner Hackordnung und der tagtäglichen Jagd auf Likes und Follower hinter sich gelassen. Mit ihrer kleinen Staffel fliegt sie Charity-Runs für Gemeinschaften, die sich gegen die Unterdrückung der übermächtigen Großkonzerne stellen. Doch ein einfacher Lieferaufrag ist nicht, was er scheint, und Danai trifft im Hydra-Nebel auf Bandits, denen selbst ihre Flugkünste vielleicht nicht gewachsen sind …

Rasante Raumkämpfe, Saunaspionage und Weltraumpfannkuchen in einer von Social Media bestimmten Welt.

Enthält zusätzlich die Kurzgeschichten „Beyond the Gate“ von Stephan Urbach und „Razor Love“ Judith und Christian Vogt

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.03.2021

Tolle Geschichten

0

Endlich geht es zurück in das Ace in Space Universum!
Zwar ist das Buch sehr kurz, dafür ist die Geschichte um Danais Staffel spannend und sehr cool. Ich hatte viel Spaß zu den liebgewonnenen Charakteren ...

Endlich geht es zurück in das Ace in Space Universum!
Zwar ist das Buch sehr kurz, dafür ist die Geschichte um Danais Staffel spannend und sehr cool. Ich hatte viel Spaß zu den liebgewonnenen Charakteren zurückzukehren und zu verfolgen, wir es bei ihnen nach Ace in Space weiter geht. Und trotz der Kürze lernt man sogar neue Charaktere kennen, über die ich wirklich gern noch mehr lesen würde. Überhaupt hätte ich gern noch viel mehr Abenteuer aus dem Weltall und rund um Danai und die anderen. Insgesamt ist Trident einfach eine klasse Zugabe mit einem wie gewohnt tollen Schreibstil!

Außerdem bekommt man hier nun nicht nur die Razor Love Kurzgeschichte geboten, die ich ohnehin wahnsinnig gern lesen wollte, und die ich sehr interessant finde, sondern auch noch eine weitere! Auch diese war faszinierend und passt unheimlich gut zum Rest. Wirklich tolle Ergänzungen.

Drei wahnsinnig tolle Geschichten, die ich jedem Ace in Space Fan nur empfehlen kann! Hoffentlich wird es noch weitere coole Abenteuer zu lesen geben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere