Cover-Bild Durch die Nacht und alle Zeiten
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Boje
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Ersterscheinung: 26.02.2021
  • ISBN: 9783751704328
  • Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Eva Völler

Durch die Nacht und alle Zeiten

Die 16-jährige Lori verkleidet sich für ein historisches Festival wie ein Mädchen aus der Zeit von Napoleon. Während eines Gewitters verliert sie die Besinnung. Als sie wieder zu sich kommt, begegnet sie dem jungen Engländer Thomas, der ebenfalls historisch kostümiert ist. Wegen seiner altmodischen Ausdruckweise hält Lori ihn für ziemlich verwirrt. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass Thomas wirklich aus dem Jahr 1813 stammt. Lori will ihm bei der Rückkehr in seine Zeit helfen, aber dann ist da auf einmal dieses Knistern zwischen ihnen beiden ...

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.04.2021

Die krasseste Fernbeziehung überhaupt

0

„Wir gehören zusammen, über alle Zeiten hinweg, so einfach war das.“
Die 16-jährige Loreley und der junge Engländer Thomas lernen sich auf einem Historienspektakel kennen. Was Lori (Loreley) erst viel ...

„Wir gehören zusammen, über alle Zeiten hinweg, so einfach war das.“
Die 16-jährige Loreley und der junge Engländer Thomas lernen sich auf einem Historienspektakel kennen. Was Lori (Loreley) erst viel später weiß ist; Thomas kommt nicht aus ihrer Zeit. Er wurde vom Jahr 1813 hierher „transportiert“. Der Clou ist, Lori ist für diesen Zeitsprung verantwortlich.
In der Neujahrsnacht1813/1814 hatte der berühmte Feldherr Blücher den Rhein überquert und somit zur Niederlage von Napoleon bei Waterloo beigetragen. Thomas hat dazu seinen Teil beigetragen, doch jetzt ist er in unserer Zukunft gefangen und muss dringend zurück.
Die ganze Geschichte basiert auf diesen Hintergrund. Lori und Thomas merken, wie sich plötzlich alles verändert. Nichts ist mehr so wie es war. Wenn Thomas nicht zurückreist, und seinen Auftrag erfüllt, hat Napoleon gewonnen und Deutschland befindet sich noch heute unter französischer Herrschaft.
Sie stehen füreinander ein, Kämpfen gegen Gefahren und müssen sich mit ungeahnten Kräften beschäftigen. Bei all den Wirrungen und Gefahren verlieben sich Lori und Thomas unsterblich ineinander.
Diese Liebesgeschichte hat mich sehr gefesselt und berührt. Das Buch ist durchgehend spannend und man kann sich sehr gut in die Personen hineinversetzen. Ein tolles Jugendbuch mit Zeitreise, Fantasy und Herzschmerz.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere