Cover-Bild Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht das Alte Ägypten

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99
inkl. MwSt
  • Verlag: cbj
  • Genre: Kinder & Jugend / Erstleser
  • Seitenzahl: 80
  • Ersterscheinung: 23.09.2019
  • ISBN: 9783570172759
Ingo Siegner

Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht das Alte Ägypten

Mit zahlreichen Sach- und Kokosnuss-Illustrationen
Der kleine Drache Kokosnuss auf Entdeckungsreise in Ägypten

Warum haben die Alten Ägypter die riesigen Pyramiden erbaut? Und wie haben sie das ohne Bagger und Kran geschafft? Warum stellten sie die großen Sphinx-Statuen auf? Wie hat man herausgefunden, was die Hieroglyphen bedeuten? Wie entsteht eine Mumie? Um diese und viele weiteren spannenden Fragen beantworten zu können, reisen der kleine Drache Kokosnuss, das Stachelschwein Matilda und der Fressdrache Oskar in Begleitung von Professor Champignon nach Ägypten. Klar, dass sie alles Wissenswerte für Kokosnuss-Fans hier notieren und aufzeichnen.

Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.03.2020

Geschichte und Wissen

0

Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde Matilda und Oskar reisen mit Professor Champignon und seiner Zeitmaschine ins alte Ägypten. Dort lernen sie viel über die Geschichte, die Lebensumstände und ...

Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde Matilda und Oskar reisen mit Professor Champignon und seiner Zeitmaschine ins alte Ägypten. Dort lernen sie viel über die Geschichte, die Lebensumstände und das Land.
Dies war mein erstes Sachbuch vom kleinen Drachen Kokosnuss und ich muss sagen, ich bin schwer begeistert. Den Kindern wird spielerisch Wissen vermittelt, ohne dass es langweilig wird.

Die Illustrationen tragen nochmal dazu bei, dass die Kinder das Gehörte bzw. Gelesene noch deutlicher vor Augen haben und verstehen.

Mein Sohn (2. Klasse) und ich haben die Kapitel abwechselnd vorgelesen, wobei er noch ein paar Schwierigkeiten mit den komplizierteren Wörtern hatte. Das widerrum weckte sein Interesse und regte ihn dazu an, Fragen zu stellen.

Uns gefiel das Buch sehr gut und er spricht immer mal wieder von den Ägyptern und wie sie gelebt haben. Also ein voller Erfolg bei meinem Kleinen, der sonst nicht so gerne Bücher liest.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.11.2019

spannendes Abenteuer und viele Infos über das Alte Ägypten, den Bau der Pyramiden, die Götter und den Alltag der Ägypter.

0

Inhalt:

"Der kleine Drache Kokosnuss erforscht das alte Ägypten" ist das dritte Sachabenteuer mit Kokosnuss und seinen Freunden Matilda und Oskar.
Die drei reisen gemeinsam mit Professor Champion mithilfe ...

Inhalt:

"Der kleine Drache Kokosnuss erforscht das alte Ägypten" ist das dritte Sachabenteuer mit Kokosnuss und seinen Freunden Matilda und Oskar.
Die drei reisen gemeinsam mit Professor Champion mithilfe einer Zeitmaschine in das alte Ägypten, um das Rätsel eines alten Manuskripts zu entschlüsseln und die geheimnisvolle Grabkammer der Göttin Meretseger zu entdecken.

Bei ihrem Abenteuer finden sie auch Antworten auf viele Fragen:

- Wie sah der Alltag aus?

- Was lernten die Kinder in der Schule?

- Was ist ein Pharao?

- Wie entstehen eine Pyramide oder ein Tempel?

- Welche Gottheiten haben die Alten Ägypter verehrt?

- Wie entsteht eine Mumie?


Illustrationen:


Auf jeder Doppelseite findet sich mindestens eine meist halbseitige oder mehrere kleine farbenfrohe Illustrationen.

Spielzeuge, Schreibgeräte oder Gottheiten sind passend zum Sachtext noch einmal zeichnerisch zum besseren Verständnis dargestellt.

Kokosnuss, seine Drachenfreunde und auch das Stachelschwein Matilda gefallen uns zeichnerisch gut. Die Gestaltung der Ägypter ist vielfältig, jedoch nicht so gelungen wie die der Tiere. Aber dies empfinden wir bei allen anderen Kokosnuss-Büchern genauso. Die Menschen mit ihren Knubbelnasen und Glubschaugen gefallen auch dort nicht so sehr


Altersempfehlung:

ab 5 Jahre zum Vorlesen bzw. für geübte Erstleser


Mein Eindruck:

Jedes Kapitel ist "nur" zwei Seiten lang, so dass Stück für Stück selbst gelesen werden kann. Wir haben es in etwa drei Teile für das abentliche Vorlesen geteilt.

Das Buch ist lehrreich und informativ und dennoch spannend zu lesen. Eine gute Mischung aus Sachbuch und Abenteuergeschichte zusätzlich ansprechend durch die vielen farbigen Illustrationen.

Auch ist das Abenteuer nicht zu informationsgeladen, d.h. es werden nur die wichtigsten Gottheiten dargestellt, die Entstehung einer Mumie ist sehr anschaulich und dennoch kindgerecht beschrieben.
Interessant ist auch der Alltag, d. h. die Wohnsituation, das Essen und ein kurzer Einblick in die Schule.


Fazit:

Ein spannendes Abenteuer mit vielen kindgerechten Informationen über das Alte Ägypten (Bau der Pyramiden und Tempel, Mumien, Gottheiten und Alltag der Ägypter), kurzweilig gestaltet mit einer Vielzahl an farbigen Illustrationen.

Selbst für Erwachsene gibt es hier und da noch etwas Neues zu erfahren.

Wir freuen uns schon jetzt auf weitere spannende Sachbuch-Abenteuer mit Kokosnuss, Oskar und Matilda!



...
Rezensiertes Buch: "Der kleine Drache Kokosnuss erforscht das Alte Ägypten" von 2019