Cover-Bild Drei Brüder

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,90
inkl. MwSt
  • Verlag: ratio-books
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 548
  • Ersterscheinung: 15.02.2016
  • ISBN: 9783939829645
Jörg H. Trauboth

Drei Brüder

Ein Deutschland-Thriller
Drei deutsche Elite-Soldaten kämpfen gegen die IS-Terrormiliz. Nichts wird für die Kommandobrüder mehr sein, wie es war.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2016

Drei Brüder

0 0


Inhalt: Marc Anderson und seine beiden Kommandobrüder Thomas und Tim sind Elitesoldaten im geheimnisumwitterten deutschen Kommando Spezialkräfte (KSK). Zusammen mit den amerikanischen Navy Seals retten ...


Inhalt: Marc Anderson und seine beiden Kommandobrüder Thomas und Tim sind Elitesoldaten im geheimnisumwitterten deutschen Kommando Spezialkräfte (KSK). Zusammen mit den amerikanischen Navy Seals retten sie in einem Feuergefecht gegen die Taliban die im Hindukusch abgestürzte US-Crew eines F-15 Kampfflugzeuges.
Doch bei der nächsten Rettungsaktion von zwei deutschen Geiseln, die im Nordirak vom Islamischen Staat (IS) entführt wurden, verlässt das Glück die drei Unzertrennlichen. Die perfekt geplante Operation Eagle wird verraten. Die Bundeskanzlerin und ihr Krisenstab in Berlin werden in einer Video-Live-Schaltung Zeugen der Katastrophe, in der Marc, Thomas und Tim nur knapp dem Tod entkommen. Die Jagd des Bundeskriminalamtes nach dem Verräter beginnt. Das KSK gerät politisch unter Beschuss.
Die drei Kommandobrüder quittieren ihren Dienst und beginnen einen neuen Job als Sicherheitsbegleiter bei einer Kölner Drogerie-Kette. Aber der IS-Terror lässt sie auch hier nicht los: Als der Unternehmersohn Johannes Ericson und seine Lebensgefährtin Karina Marie vom IS entführt und die deutsche Regierung erpresst werden, sind die drei Brüder wieder gefordert. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.
Meinung: Am Anfang habe ich gedacht das ich mir sehr schwer tun würde mit dem Buch. Die ganzen Fachbegriffe fand ich persönlich sehr schwer zu lesen. Doch je weiter ich voran gekommen bin desto begeisterter war ich. Man fühlt sich sofort mitten drin und kann mit den Protagonisten sehr gut mitfiebern und sich in ihre Situation hineinversetzen.
Dem Autor ist es gelungen ein sehr aktuelles und sehr brisantes Thema in einem Thriller zu packen und man könnte meinen es ist wirklich geschehen. Eine sehr gute Leistung was von mir auch mit 5 Sterne bewertet wird.
Fazit: Man muss es einfach lesen und wird es nicht mehr aus der Hand legen.
“Drei Brüder“ von Jörg H. Trauboth ist bei ratio-books erschienen hat 548 Seiten voller Spannung und kostet als Gebundene Ausgabe 16,90€ und als eBook 9,49€

Veröffentlicht am 15.09.2016

Brisantes Thema

0 0

Marc Anderson ist ein deutscher Elitesoldat, der zusammen mit seinen Kommandobrüdern Thomas und Tim zum KSK (Kommando Spezialkräfte) gehört. Diese Gruppe wird in besonders heiklen Missionen eingesetzt, ...

Marc Anderson ist ein deutscher Elitesoldat, der zusammen mit seinen Kommandobrüdern Thomas und Tim zum KSK (Kommando Spezialkräfte) gehört. Diese Gruppe wird in besonders heiklen Missionen eingesetzt, z.B. bei der Rettung der Crew eines abgestürzten Kampfflugzeuges in Afghanistan oder der Rettung zweier deutscher Geiseln des IS im Irak. Doch letztere Aktion misslingt, nur mit Glück kommen die drei lebend davon, für andere endet das Manöver tödlich. Und was sehr schwer wiegt ist die Tatsache, dass dieser Einsatz wohl verraten wurde, und die Frage im Raum steht, wer von den Eingeweihten ein Verräter ist. Die drei Brüder verlassen nach dem Debakel ihre Einheit und arbeiten fortan als Sicherheitsbegleiter der Unternehmerfanilie Ericson. Doch auch hier kommt es zu einer Entführung. Hat auch hier der IS die Hand im Spiel?
Jörg H. Trauboth hat mit "Drei Brüder" einen leider sehr aktuellen Thriller geschrieben, der an die jüngsten Terroranschläge, z.B. in Brüssel erinnert. Der Autor , selber Pilot und Ex-Oberst, arbeitete u.a. im Krisenmanagement und in der Krisenprävention, er ist also ein absoluter Experte auf diesem Gebiet. Und das schlägt sich auch im Buch nieder: Der Leser hat fast den Eindruck, ein Buch zu lesen, dass auf realen Ereignissen basiert. Hier wurde Realität und Fiktion zu einem gelungenen Ganzen zusammen gefügt. Der Schreibstil ist sachlich und schnörkellos, wie ich finde, sehr passend zum Inhalt. Als Leser erhält man einen Einblick in das Krisenmanagement Deutschlands, was ich persönlich sehr interessant finde. An einigen Stellen geht die Informationsmasse etwas zu Lasten des Leseflusses, aber im Großen und Ganzen wird der Spannungsbogen gehalten. Sehr informativ ist der Anhang mit einem Glossar und Anmerkungen des Autors zum Buch.
Das Cover zeigt treffend die drei Brüder im Einsatz, durch die rote Grundfarbe ist es recht auffällig. Der Titel passt.
Ich möchte das Buch gerne weiter empfehlen, vor Allem an Leser, die auch an politischen Fakten interessiert sind.