Cover-Bild Essenz der Magie 2: Die Feuerprüfung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Carlsen
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 216
  • Ersterscheinung: 30.11.2018
  • ISBN: 9783551301345
Lia Kathrina

Essenz der Magie 2: Die Feuerprüfung

Die Fortsetzung der süchtig machenden Fantasyserie über ein außergewöhnliches Talent!
**Harte Prüfungen für die Akademie der Magiebegabten**

Bis vor Kurzem hat die Vorbereitung auf den prächtigen Gabenball noch die ganze Akademie in freudige Erwartung versetzt. Nun kehrt das dabei entstandene Fiasko alles in eine Lawine aus Angst und Schrecken um. Zum ersten Mal in ihrem Leben muss Ria ihr Talent gegen eine echte Gefahr einsetzen und dabei alles anwenden, was ihr jemals beigebracht wurde. Doch es ist die unerwartete Hilfe an ihrer Seite, die ihr die notwendige Kraft gibt. Und bald auch ihr Herz höher schlagen lässt...

Lia Kathrina führt uns in eine Welt voller übernatürlicher Fähigkeiten, magischer Herausforderungen, ernstzunehmender Rivalen und großer Gefühle.

//Beide Bände der magischen Dilogie:
-- Essenz der Magie 1. Die Leerenbegabte
-- Essenz der Magie 2. Die Feuerprüfung//
Diese Reihe ist abgeschlossen.  

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.02.2020

Das Ende einer schönen Geschichte

0

Gestern Abend habe ich mir den zweiten Band der Dilogie von Lia Kathrina vorgenommen und ich weiß ehrlich gesagt nicht so wirklich was ich davon halten soll.
Die Geschichte ist wirklich gut und ich mag ...

Gestern Abend habe ich mir den zweiten Band der Dilogie von Lia Kathrina vorgenommen und ich weiß ehrlich gesagt nicht so wirklich was ich davon halten soll.
Die Geschichte ist wirklich gut und ich mag beide Teile sehr gerne, jedoch habe ich das Gefühl das im zweiten Band – Die Feuerprüfung – alles schlag auf schlag geht, während im ersten Band sich noch Zeit mit der Entwicklung von Ria gemacht wurde, so überspringen sich hier die Zunahme von Ereignissen gerade zu.
In solchen Momenten denke ich, dass es besser wäre noch einen dritten Band zu schreiben. Denn so kann ich als Leser nicht das Gefühl bekommen, dass die Autorin alles in 207 Seiten quetschen muss.

Aber kommen wir zum Inhalt.
Viele Dinge geschehen in dem Buche, wovon ich das ein oder andere geahnt habe, anderes aber nicht. So war ich am Ende doch sehr überrascht, was da eigentlich mit Ihrer Ria passiert. In ersten Buch wird sie noch gewarnt, dass es einen Verräter gebe, wo ich meine Augen auch auf ein oder zwei Personen geworden habe, jedoch nicht mit dieser Person, die es denn tatsächlich ist, gerechnet habe. Ich war also sehr erstaunt.

Ihre Familie ist auch hier wieder ein wichtiger Punkt und ich denke, wenn ich zwischen den Zeilen besser gelesen hätte, wäre mir vielleicht viel früher das ein oder andere Detail aufgefallen.
Die Entwicklung zwischen Sam, Ria und Rean fand ich gut umgesetzt. Mich hat es aber auch nicht wirklich erstaunt, als ich merkte wo hin das ganze führte.

Für mich war das eine schöne Geschichte und ich bin schon etwas traurig, dass es nur zwei Bände davon gibt. Ich hätte mir einen dritten Band sehr gewünscht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.12.2018

Ich bin Feuer und Flamme

0

Zweiter und finaler Band einer Reihe!
Das Cover dieses Buch passt sehr gut zum ersten Teil und macht die Feuerbegabung von Ria sehr deutlich.
Zum Inhalt werde ich nichts schreiben. Lest es selbst.
Dieses ...

Zweiter und finaler Band einer Reihe!
Das Cover dieses Buch passt sehr gut zum ersten Teil und macht die Feuerbegabung von Ria sehr deutlich.
Zum Inhalt werde ich nichts schreiben. Lest es selbst.
Dieses Buch sollte man gleich im Anschluß an Band 1 lesen, da es dort so spannend aufhört, das man unbedingt gleich weiterlesen muss.
Dieser Band ist schon sehr von den Kämpfen geprägt und hat mich mit den Verwicklungen und Verstrickungen und Vermutungen schon manchmal sehr überrascht.
Das Ende war schon sehr überraschend.
Insgesamt ist ein sehr gutes Buch, das durch den tollen Schreibstil und das interessante Thema mich sehr positiv überrascht hat und ich vergebe von Herzen 5 Sterne.
Ich bin auf weitere Bücher der Autorin sehr gespannt.