Cover-Bild Ein Mann, ein Ring

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: allgemein und literarisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 16.05.2014
  • ISBN: 9783838753652
Mathias Taddigs

Ein Mann, ein Ring

Roman
Felix ist bekennender Romantiker. Und deswegen muss für seine Traumfrau Nina auch der ultimativ spektakuläre Heiratsantrag her. Am besten, findet Felix, geht das im Urlaub, bei Sommer, Sonne, Strand und Meer. Und wenn es sein muss auch auf Mallorca.

Mit dem Diamantring im Gepäck geht es zur idyllisch gelegenen Finca. Dass dort endlos lange Regentage, Felix' erste große Liebe und ein von Interpol gesuchter Verbrecher auf sie warten, hätte ja wohl wirklich niemand ahnen können. Oder?

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.10.2018

Eine sehr authentische Geschichte

0

Der Roman ist ein Ebenbild einer realistischen Geschichte. Denn beim Lesen hat man dauernd im Kopf die Bilder, die wie in Echtzeit vor dem geistigen Auge sich projizieren. Deswegen muss man so oft lächeln ...

Der Roman ist ein Ebenbild einer realistischen Geschichte. Denn beim Lesen hat man dauernd im Kopf die Bilder, die wie in Echtzeit vor dem geistigen Auge sich projizieren. Deswegen muss man so oft lächeln und mitfiebern. Die Geschichte bewegte mich sehr.

Felix verabscheut Mallorca, seit er das letzte Mal einen äußerst schlechten Urlaub dort verbracht hatte. Als seine Freundin Nina jedoch nach Hause kommt, um ihm mitzuteilen, dass sie genau dorthin fliegen werden, will er dies als eine Chance für Gebundenheit nutzen. Denn lange schon würde er sie gerne für immer an sich binden. Durch einen Vertrag. Also warum nicht einfach daraus einen Antrag machen? Gedacht getan. Er stimmt zu. Gemeinsam mit ihren Freunden Arne und Anja wollen sie einen wunderschönen Aufenthalt genießen.

Jedoch ist das Schicksal gegen jegliche Pläne von Felix. Zunächst trifft er am Abflughafen seine Ex Claudia. Die Geschichte nimmt jedoch viel schlimmere Konturen an: Alles, was Felix macht, endet in einer schieren Katastrophe. Eigentlich herrschen auf Mallorca tropische Temperaturen. Doch als sie ankommen herrschen die heftigsten Regenfälle.
Wenn das die einzigen Dinge gewesen wären, hätte er noch ruhig schlafen können. Jede Minute jedoch stellt ihn vor neuen unlösbaren Aufgaben.
Dabei wollte er seiner Geliebten bloß einen Antrag machen!

Mit vielen Lachern schloss ich am Ende das Buch.
Sehr gelungen!