Cover-Bild Nephilim
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 440
  • Ersterscheinung: 14.02.2022
  • ISBN: 9783755796008
  • Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Nadja Schindler

Nephilim

Spread your wings
Engel, Übermächtiges, Himmelsgeschehen - an all das glaubt Alisa absolut nicht. Erst recht nicht, seitdem ihre große Liebe bei einem Autounfall ums Leben kam. Doch plötzlich ist dieser Neue an ihrer Schule, der ihre Gefühlswelt ziemlich durcheinanderbringt .

Simon gibt sich wirklich Mühe, endlich ein geordnetes Leben zu führen. Da taucht dieses blaue Licht wieder an ihm auf und erinnert ihn daran, dass er alles andere als normal ist. Simons Welt gerät mehr und mehr ins Wanken: Wer ist dieser ausgeflippte Engel? Was wollen diese seltsamen Kreaturen auf einmal von ihm? Und wie bekommt er seine chaotischen Gefühle wieder unter Kontrolle?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.03.2022

schönes Buch

0

Klappentext:
Engel, Übermächtiges, Himmelsgeschehen - an all das glaubt Alisa absolut nicht. Erst recht nicht, seitdem ihre große Liebe bei einem Autounfall ums Leben kam. Doch plötzlich ist dieser Neue ...

Klappentext:
Engel, Übermächtiges, Himmelsgeschehen - an all das glaubt Alisa absolut nicht. Erst recht nicht, seitdem ihre große Liebe bei einem Autounfall ums Leben kam. Doch plötzlich ist dieser Neue an ihrer Schule, der ihre Gefühlswelt ziemlich durcheinanderbringt .
Simon gibt sich wirklich Mühe, endlich ein geordnetes Leben zu führen. Da taucht dieses blaue Licht wieder an ihm auf und erinnert ihn daran, dass er alles andere als normal ist. Simons Welt gerät mehr und mehr ins Wanken: Wer ist dieser ausgeflippte Engel? Was wollen diese seltsamen Kreaturen auf einmal von ihm? Und wie bekommt er seine chaotischen Gefühle wieder unter Kontrolle?

Der Schreibstil hat mir super gut gefallen, war flüssig und auch im Bezug auf die Handlung und Charaktere einfach stimmig. Ich mochte vor allem die Ruhe die dadurch ausgestrahlt wird.
Alisa und Simon und mochte ich echt gerne, die beiden waren so süß miteinander und auch im Umgang mit anderen. Beide sind so starke Menschen und ich fand ich toll zu sehen wie sie mit ihren Vergangenheiten umgehen.
Alisa Eltern fand ich auch echt lieb, vor allem auch wie sie Simon direkt mit in die Familie aufgenommen haben und auch die Freunde von den beiden mochte ich echt gerne.
Ich fand auch echt schön wie die Welt der Engel und Nephilim beschrieben wurde.
Den kleinen Plottwist am Ende hätte ich so nicht erwartet und fand auch echt cool wie mit dem Thema umgegangen wurde.
Insgesamt ein Ich schönes gelungenes Buch das ich sehr gerne gelesen habe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.03.2022

Tolle Geschichte zwischen Himmel und Erde

0

Simon‘s bisheriges Leben lief alles andere als gut und nun versucht er in einer neuen Stadt, an einer neuen Schule, Fuß zu fassen und Ordnung in sein Chaos zu bringen. Wäre da nicht sein anderes Ich, das ...

Simon‘s bisheriges Leben lief alles andere als gut und nun versucht er in einer neuen Stadt, an einer neuen Schule, Fuß zu fassen und Ordnung in sein Chaos zu bringen. Wäre da nicht sein anderes Ich, das immer wieder versucht an die Oberfläche zu kommen.
Auch Alisa‘s Leben ist gerade alles andere als ok. Seit dem Autounfall ihres Freundes vor über einem Jahr, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Gefangen in tiefer Trauer und erdrückt von Schuld funktioniert sie gerade noch so.
Als die beiden aufeinander treffen, spüren sie sogleich eine starke Anziehung.
-
Bei dem Buch handelt es sich um das Debüt der Autorin und ich finde es überaus gelungen.
Der Schreibstil ist wunderbar. Schön leicht, flüssig und emotionsgeladen. Es fällt schwer das Buch aus der Hand zu legen.
Die Geschichte um Alisa und Simon ist sehr schön und entwickelt sich erst zu tiefer Freundschaft und letztendlich zu Liebe.
Sie ist aber auch so viel mehr als eine reine Liebesgeschichte. Es werden wichtige Themen, angefangen von häuslicher Gewalt, Schuld, Tod, Krankheit und Trauer, bis hin zu Freundschaft, Vertrauen und den Weg zu sich selbst, aufgegriffen und in die Geschehnisse eingearbeitet.
Die Welt der Engel wird sehr bildhaft erklärt und verleiht der Handlung das gewisse Extra. Vor allem die Interpretation der Nephilim fand ich sehr interessant.
Alles in allem ist es eine wunderbare Geschichte und eine Empfehlung für alle, die gern Romantasy lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere