Profilbild von 3erMama

3erMama

Lesejury Star
offline

3erMama ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit 3erMama über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.08.2019

Sehr lustig!

An Nachteule von Sternhai
0

"An Nachteule von Sternhai" ist das beste Buch, welches ich dieses Jahr bislang gelesen habe!


Das Cover ist wunderschön, passend zum Buchinhalt.


Hinter "Nachteule" verbirgt sich Avery und Betty tritt ...

"An Nachteule von Sternhai" ist das beste Buch, welches ich dieses Jahr bislang gelesen habe!


Das Cover ist wunderschön, passend zum Buchinhalt.


Hinter "Nachteule" verbirgt sich Avery und Betty tritt als "Sternhai" auf.

Bett und Averys Väter haben sich auf einer Baumesse kennengelernt und wollen zusammen nach China. Währenddessen sollen Bett und Avery sich im Cigi Camp besser kennenlernen. Avery wusste nicht, dass ihre zukünftige Schwester dort auch hin geht. So schreibt Bett ihr eine E Mail und warnt sie vor...


Das ganze Buch besteht aus den Email-Kontakten der beiden Protagonisten: Bett und Avery.


Die Schreibweise gefällt mir sehr, da es kein Buch im klassischen Sinn ist und durch die Konversation per EMail sich alles sehr flüssig und realitätsnaher liest.


Besonders spannend finde ich die Stelle an der Bett und Avery im 2. Camp sind und die Bootsfahrt machen.


Unbedingt lesen, zu empfehlen ab 11 Jahren.


5 von 5 Punkten :)

Veröffentlicht am 18.08.2019

Wunderschöner Roman zum Wegträumen

Rückkehr ins kleine französische Landhaus
0

Mit dem 2. Teil "Rückkehr ins kleine französische Landhaus" erzählt die Autorin Helen Pollard Die Geschichte um Emmy. Emmy wagt einen Neuanfang in eben diesem Landhaus, nach Trennung und beruflicher Einbahnstraße.

Mit ...

Mit dem 2. Teil "Rückkehr ins kleine französische Landhaus" erzählt die Autorin Helen Pollard Die Geschichte um Emmy. Emmy wagt einen Neuanfang in eben diesem Landhaus, nach Trennung und beruflicher Einbahnstraße.

Mit vielen bildlichen Beschreibungen fühlte ich mich erneut ins entspannte Frankreich versetzt.

Alltagsprobleme, Liebeleien, Eifersucht, aber auch Krankheit und vorallem Freundschaft sind die wichtigsten angesprochenen Themen.

Die Charaktere werden eingehend beschrieben und ich lernte sie lieben bzw entwickelte auch Antipathie oder gar Mitleid.

Zwar blieben für mich als Leser Überraschungen aus, aber trotzdem war das Buch durchgängig spannend und ich konnte die Entwicklung der Protagonisten gegenüber Band 1 wunderbar miterleben.

Ich gebe dem Buch 4,5 von 5 Punkten und wer weiß, vielleicht gibt es ja auch noch einen 3. Teil?!

Veröffentlicht am 12.08.2019

Eigene Biografie über Frau sein als Mann und so viel mehr!

Ich bin meine eigene Frau
0

Charlotte von Mahlsdorf ist eine Persönlichkeit schlechthin.
Angeeckt, und doch unauffällig ruhig. Als Mann Frau sein auszuleben ist heute schon schwer, wie mag das erst damals, vor über 5p Jahren gewesen ...

Charlotte von Mahlsdorf ist eine Persönlichkeit schlechthin.
Angeeckt, und doch unauffällig ruhig. Als Mann Frau sein auszuleben ist heute schon schwer, wie mag das erst damals, vor über 5p Jahren gewesen sein?!

In "Ich bin meine eigene Frau" schildert sie ihr bewegtes Leben auf unterhaltsame und sehr interessante Weise.
Durch ihr "anders sein" und das Akzeptieren in der Familie, hat sie früh ihren Weg gefunden.

Ihr war wichtig Altes zu bewahren. Im alten Gutshaus entstand durch sie das Gründerzeitmuseeum, welches bis heute besichtigt werden kann in Berlin Mahlsdorf.
Ich war bereits vor Ort und kann es nur jedem Interessierten ans Herz legen.

Diese Frau ist einfach klasse!

Volle Punkte.

Veröffentlicht am 05.08.2019

Zeitgenössischer Roman in 2 Welten!?

Traum des Lebens
0

Ein sehr überzeugend geschriebener Roman, der seinen Beginn in Leningrad, zu Zeiten des KGB, nimmt.

Im weiteren Verlauf wird seine Entwicklung, als Alex in den USA und als Sascha in Großbritannien geschildert.

Er ...

Ein sehr überzeugend geschriebener Roman, der seinen Beginn in Leningrad, zu Zeiten des KGB, nimmt.

Im weiteren Verlauf wird seine Entwicklung, als Alex in den USA und als Sascha in Großbritannien geschildert.

Er bleibt sich in beiden Ländern treu und entwickelt sich auf ähnliche Art, mit den Möglichkeiten dieser Länder.

Als Sascha und auch als Alex bleibt er seinem Vorhaben treu russischer Präsident zu werden.
Es endet für ihn in St. Petersburg, aber auch dort trifft er auf alte Machenschaften.

Ein zeitgeschichtlicher Roman, den ich regelrecht verschlungen habe.

Volle Punkte

Veröffentlicht am 05.08.2019

Verzwickte (Liebes)Geschichte

Morgen ist es Liebe
0

Alexandra und Martin haben eine schicksalshafte Begegnung im Weinberg. Martin, der sich hier umbringen will und Alexandra, die über ihre Zukunft immer mehr nachdenkt.
Weitere Personen tragen zu den kommenden ...

Alexandra und Martin haben eine schicksalshafte Begegnung im Weinberg. Martin, der sich hier umbringen will und Alexandra, die über ihre Zukunft immer mehr nachdenkt.
Weitere Personen tragen zu den kommenden Verwicklungen bei :
- der ihre Antworten anzweifelt
- ein Journalist, der eine Sensation sucht
- Simon, der sich für den Retter ausgibt
- Gerd, ihr ehemaliger Freund
- ihre besorgte Mutter, Martha, die genau beobachtet und nicht nur die richtigen Schlüsse zieht.

Eine interessante, abwechslungsreiche, beschwingte und unterhaltsam geschriebene Liebesgeschichte. Es gibt viele Möglichkeiten und Perspektiven für die Zukunft, aber das wäre ein neuer Roman.
Unbedingt lesen.
Volle Punkte