Profilbild von 3erMama

3erMama

Lesejury Star
online

3erMama ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit 3erMama über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.02.2020

Eiskaltes, aber spannendes Abenteuer

Schneetänzer
0

Einfach nur weg von Zuhause!, denkt sich Jacob, gesprochen von Aleksandar Radenkovic, als er von der Vergangenheit seiner Mutter und seinem leiblichen Vater, den er zuletzt gesehen hat als er 4 Jahre alt ...

Einfach nur weg von Zuhause!, denkt sich Jacob, gesprochen von Aleksandar Radenkovic, als er von der Vergangenheit seiner Mutter und seinem leiblichen Vater, den er zuletzt gesehen hat als er 4 Jahre alt war, erfährt. 

Aber wo soll er hin? Nach Kanada? In die Heimat seines Vaters? 

Doch von Deutschland, wo Jacob lebt, ist es weit. 

Das Abenteuer, bei dem Jacob fast von einem Bären getötet wird, beginnt... 

Er findet tatsächlich Unterschlupf bei Bekannten seines Vaters... und nicht nur das. 

Er lernt Kimi kennen und neben den Differenzen aufgrund ihrer verschiedenen Kulturen sind da auch viele Gemeinsamkeiten! 

Fazit:

Die Geschichte hat uns sehr gefesselt, allein schon durch die Stimme von Aleksandar Radenkovic.

Auch wenn das Ende dann ein wenig zu abrupt und "gekünstelt" daher kam und uns die Stimme von Carla Swiderski leider nicht in der Rolle der Kimi überzeugte, gibt es von uns für so viel fremde Kultur, verpackt mit viel Hintergrundwissen zu kanadischen Ureinwohnern, und der Suche nach dem eigenen Ich, 5 von 5 Punkten. 

Perfekt für Teens ab 13 Jahren.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.02.2020

Das Geheimnis der Pfaueninsel (Berlin)

Das Erbe des Alchemisten
0

David und Moritz erleben ein phantastisches Ferienabenteuer.

Sie entdecken in der Dämmerung Lichter auf der Pfaueninsel, obwohl dort kein Mensch mehr sein dürfte. Ihr Interesse ist geweckt.

Für Ihre ...

David und Moritz erleben ein phantastisches Ferienabenteuer.

Sie entdecken in der Dämmerung Lichter auf der Pfaueninsel, obwohl dort kein Mensch mehr sein dürfte. Ihr Interesse ist geweckt.

Für Ihre Recherchen verbringen sie viele Stunden auf der Pfaueninsel.

Das Zusammenspiel von Vergangenheit (Johann Kunckel 17. Jahrhundert), Gegenwart (Bankraub und die Gangster) und Jetzt (Davids unheimliche Träume und Visionen) machen das Abenteuer interessant, außergewöhnlich und spannend.

Eine sehr gelungene Kombination.

Volle Punkte von uns. 

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.02.2020

Geschichte um und mit einer Schneewölfin und so viel Mehrwert

Fin und die Schneewölfin
0

Fin und die Schneewölfin haben wir zwar an nur 3 Abenden gemeinsam gelesen, aber definitiv werden wir diese abenteuerliche und herzerwärmende Geschichte über Zusammenhalt, Mut, Tierschutz und Freundschaft ...

Fin und die Schneewölfin haben wir zwar an nur 3 Abenden gemeinsam gelesen, aber definitiv werden wir diese abenteuerliche und herzerwärmende Geschichte über Zusammenhalt, Mut, Tierschutz und Freundschaft für Kinder ab 4 Jahren nochmals lesen! 

Der Schreibstil ist so kindgerecht, trotzdem sachlich geschrieben, dass auch unsere Jüngste mit fast 4 Jahren der Geschichte aufmerksam und gespannt folgte. 

Die Illustrationen unterstreichen das Geschriebene perfekt und so macht es trotz des eigentlich schweren Themas sehr viel Freude als Leser oder Zuhörer die Geschichte um den Jungen Fin und seiner Freundin Mia zu verfolgen.

Die Schneewölfin Luna verkörpert hierbei nicht nur auf den 1. Blick den Wolf als "wildes" Tier und als Fantasyfigur, sondern zeigt dem jungen Leser auch die Rolle des Haustieres auf. 

Wer Rätsel- und Detektivgeschichten, aber auch Bücher mit und um Tiere mag sollte diese kurzweilige Geschichte unbedingt lesen.

Von uns gibt es allen in allem verdiente 5 von 5 Sternen! 

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.02.2020

Schwärmerei und andere Probleme

DORK Diaries, Band 12
0

💕💕💕
Nikki hat Pläne für die Sommerferien. Aber zu viele.
Und das ist nicht ihre einzige Sorge: sie hat einen Schülerpaten zugeteilt bekommen und hat Probleme mit ihm.
Auch muss sie sich zwischen ihrem ...

💕💕💕
Nikki hat Pläne für die Sommerferien. Aber zu viele.
Und das ist nicht ihre einzige Sorge: sie hat einen Schülerpaten zugeteilt bekommen und hat Probleme mit ihm.
Auch muss sie sich zwischen ihrem (nicht ganz so) heimlichen Schwarm und ihrem Paten entscheiden.
❓❓❓
Aus Nikkis Sicht erfährt der Leser viel von ihrem Durcheinander, besonders in Bezug auf ihre Gefühle, aber sie schreibt auch sehr ernst, wenn es um ihren Schwarm geht.

Durch den Comic-Tagebuch-Schreibstil mit vielen Bildern kann man das Buch recht schnell weglesen.
Wir hatten viel Freude beim Lesen!

Wir empfehlen die Buchreihe allen interessierten Lesern und Leserinnen ab 10 Jahren 📙😍 💑 👆

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.02.2020

Missverständnisse

Der kleine Strickladen in den Highlands
0

Nach Maighreds Trennung von ihrem Freund, steht sie auch ohne Arbeit da.
Auf dem Dachboden findet sie ein altes Fotoalbum, dadurch erfährt sie von ihren Großeltern und ihren Wurzeln in Lock Lomond.
Neugierig ...

Nach Maighreds Trennung von ihrem Freund, steht sie auch ohne Arbeit da.
Auf dem Dachboden findet sie ein altes Fotoalbum, dadurch erfährt sie von ihren Großeltern und ihren Wurzeln in Lock Lomond.
Neugierig geworden, entschließt sie sich zu einem Ausflug in die Vergangenheit ihrer Familie. Dabei findet sie neue Freunde und ihre Grossmutter.
Gemeinsam gehen sie durch Höhen, Tiefen und Verwicklungen.
Das Buch ist sehr kurzweilig geschrieben und hält manche überraschende Wendung für den Leser bereit.
Auch neugierige Strickfreunde finden Anleitungen im Buch.
Volle Punkte

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere