Profilbild von Alyce

Alyce

Lesejury-Mitglied
offline

Alyce ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Alyce über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.06.2020

Ein gefühlvoller New Adult Roman

It was always you
0

Das Cover ist einfach wunderschön und hat mich sofort angesprochen. Die Farben passen sehr gut und zusammen mit der Handlettering-Schrift ist es ein echter Hingucker.

Meine Meinung:

Das Buch ist nicht ...

Das Cover ist einfach wunderschön und hat mich sofort angesprochen. Die Farben passen sehr gut und zusammen mit der Handlettering-Schrift ist es ein echter Hingucker.

Meine Meinung:

Das Buch ist nicht nur von außen wunderschön, sondern auch von innen ein wahres Erlebnis.
Es ist leicht, verständlich und flüssig geschrieben bis zum Schluss.

Die Geschichte um Ivy und Asher hat mich von Anfang an gefesselt und es gab keinen Moment wo ich mich gelangweilt habe. Ivy habe ich sofort in mein Herz geschlossen, doch bei Asher hat es ein paar Kapitel gedauert. Am Anfang kam er nicht gerade sympatisch rüber, doch das ändert sich im laufe der Geschichte und man erfährt warum er sich so verhält.

In dieser Geschichte ist nicht immer alles eitler Sonnenschein und das finde ich super! Es läuft schließlich nicht immer alles so wie man es sich wünscht und neben Freude gibt es auch Trauer.
Das hat Nikola hier super rüber gebracht. Gerade zum Ende hin gab es für mich einige sehr traurige Momente. Doch für diese Geschichte hat es sehr gut gepasst.

Das Buch vereint viele Emotionen, ist spannend, romantisch, leidenschaftlich und hat auch seine traurigen Momente. Dieses zusammenspiel der Emotionen und der fesselnde Schreibstil, machen das Buch unvergesslich!


Eine wunderschöne Geschichte, die ich jedem empfehlen kann.

Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.06.2020

Eine Reise in die Welt der Bücher

Das Buch der gelöschten Wörter - Der erste Federstrich
0

Das Cover ist wunderschön und ich habe mich förmlich auf den ersten Blick in das Buch verliebt! Es passt super zu der Geschichte und verspricht ein magisches Abenteuer.

Hope und Rufus sind beides Charaktere ...

Das Cover ist wunderschön und ich habe mich förmlich auf den ersten Blick in das Buch verliebt! Es passt super zu der Geschichte und verspricht ein magisches Abenteuer.

Hope und Rufus sind beides Charaktere die ich sehr sympatisch finde, wobei es bei Rufus etwas gedauert hat, da man ihn am Anfang nicht wirklich einschätzen konnte.
Gwen und Lance sind einfach klasse und bringen viel Pepp in die Geschichte.
Es hat super viel Spaß gemacht mit Hope und ihren Gefährten in verschiedene Geschichten einzutauchen wie Stolz und Vorurteil, Robin Hood und noch ein paar andere.

Dadurch das der Schreibstil sehr flüssig ist, kommt man super durch die Geschichte und es wird nicht langweilig..

Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen und gefesselt! Es ist spannend, mit einer kleinen Prise Humor und überaus magisch.

Ich bin super begeistert und kann die nächsten Bände kaum erwarten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.05.2020

Island, eine Insel zum verlieben

Das kleine Hotel auf Island
0

Das Buch ist das erste was ich aus der Romantic-Escapes-Reihe gelesen habe und ich muss sagen, das ich nicht enttäuscht wurde.

Das Cover ist wunderschön und passt perfekt zu der Geschichte.
Die Geschichte ...

Das Buch ist das erste was ich aus der Romantic-Escapes-Reihe gelesen habe und ich muss sagen, das ich nicht enttäuscht wurde.

Das Cover ist wunderschön und passt perfekt zu der Geschichte.
Die Geschichte ist flüssig geschrieben und man ist von Anfang an drin. Sie ist romantisch, spannend und humorvoll.
Die Szenen wo sich Lucy und Alex ein paar Sehenswürdigkeiten von Island anschauen, wie den Gullfoss-Wasserfall, haben mir am besten gefallen, da man sich gefühlt hat als wäre man selbst direkt vor Ort.
Aber auch der Rest der Geschichte hat mir ein paar schöne Lesestunden bereitet.

Eine wunderschöne Geschichte, die ich jedem empfehlen kann, der Island liebt und auf romantische Geschichten steht.

Ich bin schon sehr gespannt auf die anderen Bücher dieser Reihe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.04.2020

Ein Buchclub für Männer

The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman
0

"Niemand verliert ein Wort über den Buchclub."
Das ist die erste Regel des Buchclubs.

Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen! Es ist humorvoll, romantisch und sehr erfrischend.
Die Geschichte ...

"Niemand verliert ein Wort über den Buchclub."
Das ist die erste Regel des Buchclubs.

Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen! Es ist humorvoll, romantisch und sehr erfrischend.
Die Geschichte ist total anders als die, die ich sonst immer lese und das ist es, was mich so gefesselt hat.
Männer die in einem Buchclub sind um durch das Lesen von Liebesromanen ihre Ehe zu retten, das ist einfach genial!
Man fängt an zu lesen und ist sofort drin. Zu erfahren, was die Männer alles anstellen oder noch vorhaben, die Ausschnitte aus dem Buch was gelesen wird, die Frauen und die ganze Geschichte im allgemeinen macht einfach Lust auf mehr!

Das Buch ist der Hammer! Es ist ein Lesevergnügen der besonderen Art.
Ich bin super begeistert und freue mich schon sehr auf den zweiten Band und Mack's Geschichte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.07.2019

Der einsame Leuchtturm und die Frau aus Hamburg

Show me the Stars
0

Cover:
Das Cover ist einfach so passend zu der Geschichte, das es mein absolutes Lieblingscover ist. Es müssen nicht immer Menschen auf dem Cover sein damit es gut aussieht und das hat der Kyss Verlag ...

Cover:
Das Cover ist einfach so passend zu der Geschichte, das es mein absolutes Lieblingscover ist. Es müssen nicht immer Menschen auf dem Cover sein damit es gut aussieht und das hat der Kyss Verlag hiermit bewiesen!

Meine Meinung:
Das Buch ist nicht nur von außen wunderschön, sondern auch von innen ein wahres Erlebnis.
Es ist leicht, verständlich und flüssig geschrieben bis zum Schluss.

Als ich den Klappentext das erste mal gelesen hatte, sprangen mir sofort die Wörter Leuchtturm und Irland ins Auge und das war ausschlaggebend dafür, das ich das Buch unbedingt lesen wollte.

Schon von der ersten Seite an hat mich die Geschichte gefesselt und nicht mehr losgelassen.

Liv ist eine liebenswerte Person und auch Kjer habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Liv und Kjer sind beide nicht perfekt, wie man beim lesen immer mehr bemerkt, aber das ist auch gut so, denn niemand ist perfekt und genau das hat mir so gefallen.

Die Annäherung von Liv und Kjer war super über das ganze Buch verteilt. Es ging nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam. Also für mich genau richtig. Man spürt förmlich die ganzen Gefühlen und fiebert mit den beiden mit.

Matthew hat es mir sehr angetan, genauso wie die Insel im allgemeinen. Die Autorin beschreibt alles so schön und sorgt dafür, das man sich wünscht selbst mal nach Irland zu kommen.

Humor, Spannung und die romantischen Stellen gehen hier Hand in Hand.
Dieses zusammenspiel der Emotionen und der fesselnde Schreibstil, machen das Buch unvergesslich!

Fazit:
Das Buch ist einfach grandios und so voller Leben.
Ich bin super begeistert und kann es jedem nur wärmstens empfehlen.
Es lohnt sich wirklich und ist ein Lesevergnügen, welches man sich nicht entgehen lassen sollte!

Ich kann es kaum erwarten die beiden anderen Bücher von der Trilogie auch noch zu lesen :)