Platzhalter für Profilbild

Annette127

Lesejury Profi
offline

Annette127 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Annette127 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.09.2018

Diese Omi ist spitze

Ich habe gar keine Enkel
1 0

Das gute Buch der Online-Omi kommt aus dem angenehmen und ruhigen Bereich. Schon beim Anblick auf das bunte Buchcover gewinnt man an Sympathie, da es eine liebevolle ältere Dame mit Katze auf einem Sofa ...

Das gute Buch der Online-Omi kommt aus dem angenehmen und ruhigen Bereich. Schon beim Anblick auf das bunte Buchcover gewinnt man an Sympathie, da es eine liebevolle ältere Dame mit Katze auf einem Sofa zeigt. ................Zum Inhalt: Eine ältere Dame ist in ihrer Wohnung. Sie hat schon viel über Enkeltricks durch Aktenzeiche XY erfahren und ist daher täglich auf der Hut. Dann kommt der Tag, an dem ihre beste Freundin auf so einen Trick hereinfällt und deswegen rumjammert. Die ältere Dame überlegt - wie man dieser Person/Personen??? dabei auf die Spur kommen kann - um weiteres in dieser Richtung zu verhindern...........Wird es ihr im Laufe der Zeit gelingen??? Und auch alles reibungslos ablaufen???????......................Ich kannte die Autorin bisher noch nicht - bin aber angenehm überrascht davon, da der Schreibstil sehr locker und flockig ist. Gewöhnungsbedürftig sind für mich einige normale Worte gewesen, die die Online-Omi anders ausgedrückt hat und die man selber erst im nachhinein verstanden hat, ausser eines. Es fehlt meines Erachtens im hinteren Teil daher die Erklärung zu einigen Wörtern als Anhang/Glossar. Die Protagonisten sind mir weitestgehend sympathisch und auch die gute Handlung an sich. Sehr gefallen hat mir z.B. auch das Katze und Hund mit dabei sind und auch die Gemeinsamkeit der Personen untereinander. ...........In meinen Augen wurde daher die Buchthematik hervorragend übersetzt. Mein Gesamteindruck von diesem wunderbaren Buch ist daher sehr, sehr gut. ...........Fazit: Ich kann dieses Buch daher sehr gerne an alle weiterempfehlen - da es sich dabei auch um leichte - gute - und spannende Lektüre handelt und vergebe daher dafür auch liebend gerne die vollen 5 Sterne dafür, da es mich sehr angenehm unterhalten hat und man für die weitere Zukunft nun besser vorbereitet ist und bescheid weiss. ..........Daher: Holt es Euch - und habt die Online-Omi Alle bitte sehr, sehr, sehr lieb❤❤❤

Veröffentlicht am 11.12.2018

Wunderschön gruselig/schaurig

111 schaurige Orte in der Steiermark, die man gesehen haben muss
0 0

Ich habe mir dieses Buch in der letzten Zeit in Ruhe durchgelesen und es hat mir dabei inhaltlich gesehen sehr gefallen. Sehr beeindruckt hat mich z.B. die Geschichte von der Geistermesse. Sehr empfehlen ...

Ich habe mir dieses Buch in der letzten Zeit in Ruhe durchgelesen und es hat mir dabei inhaltlich gesehen sehr gefallen. Sehr beeindruckt hat mich z.B. die Geschichte von der Geistermesse. Sehr empfehlen kann ich dieses Buch daher jedem Mutigen, der schauriges und geisterhaftes mag. Nach dem lesen lohnt sich dabei auf jeden Fall ein Besuch in die Steiermark, um die Orte mal diesbezüglich selbst zu besichtigen.

Veröffentlicht am 10.12.2018

Bin sehr begeistert davon

Die Sternenvogelreisen
0 0

Zu den Sternenvogelreisen1 ist nun auch BAND2 davon hinzugekommen - welcher diesen gut ergänzt. Ich habe mir das ebook zu Band2 in Ruhe die letzte Zeit durchgelesen und es hat mir inhaltlich gesehen wirklich ...

Zu den Sternenvogelreisen1 ist nun auch BAND2 davon hinzugekommen - welcher diesen gut ergänzt. Ich habe mir das ebook zu Band2 in Ruhe die letzte Zeit durchgelesen und es hat mir inhaltlich gesehen wirklich sehr gefallen. Band2 hat eine roten Buchumschlag und man kann sich dabei wirklich erneut in Imi verlieben. So gut ist es. Imi, Irika und Bentli erleben dabei wirklich ein wunderbares Weltraumabenteuer der Extraklasse. Ich kann es daher JEDEM sehr weiterempfehlen.

Veröffentlicht am 10.12.2018

Wunderbar

„Ich werde Dein Schutzengel sein!“
0 0

Ich habe dieses sehr gute Buch im Rahmen einer LR bei LB in aller Ruhe durchgelesen. Und - es hat mir dabei inhaltlich gesehen wirklich sehr gefallen. Der Kontakt zu einem Verstorbenen geht wirklich über ...

Ich habe dieses sehr gute Buch im Rahmen einer LR bei LB in aller Ruhe durchgelesen. Und - es hat mir dabei inhaltlich gesehen wirklich sehr gefallen. Der Kontakt zu einem Verstorbenen geht wirklich über den Tod hinaus mittels eines Mediums. Es ist dabei auch ein Buch, was mich wirklich zum Nachdenken dabei angeregt hat. Sehr empfehlen kann ich dieses Buch jedem, der sich mehr mit der geistigen Welt beschäftigen möchte in diesem Bereich.

Veröffentlicht am 06.12.2018

Sehr edel und angenehm

Das Palais Reichenbach
0 0



In diesem ebook geht es um die goldenen 20er Jahre. Genauer gesagt um das Jahr 1926 herum. Ein kurzer Zeiteinblick von März 1926 bis Oktober 1926. Das neue Buchcover zeigt dabei eine Person aus der Familie ...



In diesem ebook geht es um die goldenen 20er Jahre. Genauer gesagt um das Jahr 1926 herum. Ein kurzer Zeiteinblick von März 1926 bis Oktober 1926. Das neue Buchcover zeigt dabei eine Person aus der Familie Reichenbach mit angenehmen Hintergrund des adligen Eigentums, was einen besonders guten Eindruck auf den Betrachter macht - man erblickt darauf den adligen Reichtum. Vorher sah das Buchcover anders aus, aber manch Buchcover ändert sich im Laufe der Zeit. Die heutige, moderne Version gefällt mir dabei auch sehr gut. ...Es spielt dabei in der Stadt Berlin, wo die Kunst und Kultur dabei sehr aufblühen und sich in die richtige Stilrichepoche begeben. Zur damaligen Zeit gab es auch noch Filmpaläste und viele Tanzlokale wo man hinging, um was gutes zu erleben. Dabei sind es für die Familie Reichenbach nicht einfache Zeiten: Der Reichtum bröckelt langsam ab - man spart schon ein, wo man kann. Und die Enteignung des deutschen Adels wird dabei auch noch verlangt. Wie schlimm wird es in der Richtung noch kommen??? Fürstin Julia will dabei die Familie retten - aber ihre drei Kinder haben dabei eigene Pläne und Sorgen.....Wird der Fürstin die Rettung der Familie gelingen??? Wie wird es mit dem adligen Herrenhaus weitergehen???...........Ich habe mir dieses sehr gute ebook die letzte Zeit in Ruhe durchgelesen und mich hat dabei sehr beeindruckt, wie es zu damaligen Zeiten ablief. Da mich die 20er Jahre schon immer mal interressiert haben (die edle Kleidung, Stilepoche, wie alles ablief...) da man selber ja dort noch nicht gelebt hat. Sehr interressant fand ich dabei die unterschiedlichen Seiten. Auf der einen Seite kaufte sich der Adel ein Kleid für über 100 Euro - ein Paket Eier wurde allerdings auf 10 Personen eingeteilt. Man sieht somit Reichtum und Sparsamkeit zugleich dabei in dieser nicht einfachen Stilepoche. Selbst ein Autor bekam für damals geringes Honorar. Das hat mich dabei wirklich etwas nachdenklich gestimmt. Aber mein Gesamteindruck von diesem ebook ist daher sehr gut. ......Mein Fazit: Ich bin sehr zufrieden damit und vergebe daher auch sehr gerne die vollen 5 Sterne dafür plus 2 dazu. Dazu kommt noch ein grosses Lob an den Autor und alle am ebook Beteiligten. ......Sehr empfehlen kann ich es daher jedem, der sich fuer die 20er Jahre interressiert.....Eine wirklich interressante Zeitepoche
.