Profilbild von Bambinicky

Bambinicky

Lesejury-Mitglied
offline

Bambinicky ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Bambinicky über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.08.2019

Virusgefahr

Io spielt heute nicht
0

Ich bin nun etwas ein Fan von diesem Genre geworden und von dieser Autorin. Mit viel technischen Know-how, Liebe zu Detail, Zukunftvorstellungen und -ängsten und einer tollen menschlichen Seite geht sie ...

Ich bin nun etwas ein Fan von diesem Genre geworden und von dieser Autorin. Mit viel technischen Know-how, Liebe zu Detail, Zukunftvorstellungen und -ängsten und einer tollen menschlichen Seite geht sie an die Sache ran. Ein guter Schreibstil tut sein übrigens. An den Zeichnungen müsste noch etwas geändert werden. Sonst hat mich hiermit der Virus erwischt.

Veröffentlicht am 05.07.2019

Sehr gut

Das Haus der Verlassenen
0

Das Buch ist in verschiedenen Sichtweisen geschrieben. Also mehrere Personen erzählen.
Es ist sehr spannend und emotional gehalten.
Da ich nicht spoiler, erzähle ich hier nichts von der Geschichte selbst. ...

Das Buch ist in verschiedenen Sichtweisen geschrieben. Also mehrere Personen erzählen.
Es ist sehr spannend und emotional gehalten.
Da ich nicht spoiler, erzähle ich hier nichts von der Geschichte selbst. Nur dass sie sehr interessant ist.
Gegenwart und Vergangenheit treffen aufeinander.

Veröffentlicht am 16.11.2018

Engelsgleich

Wo Weihnachtswunder zuhause sind
0

Als ich ich Bad mein tränennasses Gesicht abgewaschen hatte, sah ich an der Uhr im Flur, dass ich wohl um Punkt Mitternacht das Buch beendet hatte.

Eine junge Frau verliert mit einem Schlag alles. Und ...

Als ich ich Bad mein tränennasses Gesicht abgewaschen hatte, sah ich an der Uhr im Flur, dass ich wohl um Punkt Mitternacht das Buch beendet hatte.

Eine junge Frau verliert mit einem Schlag alles. Und das kurz vor Weihnachten. Doch sie hat Glück, von jemand besonderes gerettet zu werden und hofft nun auf ein Weihnachtswunder. Doch das verschiebt sich um ein paar Tage.

Trotz ein 2,3 Rechtschreibfehler (ist ja die erste Auflage) fand ich dieses kleine Buch super geschrieben. Hier wurden viele Wortvarianten benutzt und es gab keine Wiederholungen. Dies ist mir so aufgefallen, weil mein letztes Buch damit leider nicht dienen konnte. Daran merkt man, dass sich die Autorin auskennt und angestrengt hat.

Ich bin total begeistert.

Veröffentlicht am 16.11.2018

Mal etwas anderes

Verloren in Eis und Schnee
0

Endlich mal eine andere Geschichte um den Russischen Krieg.
Auch die Zwillingsgeschichte finde ich interessant.
Ich bin ja kein Fan davon, die halbe Geschichte zu erzählen und allen die Vorfreude zu nehmen. ...

Endlich mal eine andere Geschichte um den Russischen Krieg.
Auch die Zwillingsgeschichte finde ich interessant.
Ich bin ja kein Fan davon, die halbe Geschichte zu erzählen und allen die Vorfreude zu nehmen. Deshalb nur das: Kalter Krieg und ein Zwillingspärchen das zerissen wird und sich durchschlagen muss. Das ganze wird in Notizbüchern festgehalten und ein Komissar sieht sie sich an, um die Schuld festzustellen. Gute Idee.

Bin recht zufrieden

Veröffentlicht am 17.08.2018

2 Lieben

Shark Club – Eine Liebe so ewig wie das Meer
0

Von beiden wurde Maeve verletzt, doch liebt sie sie.
Die eine Liebe lebt sie aus und geht voll in ihr auf, wegen der andere Liebe grämt sie sich Jahre lang und verzweifelt fast.
Nach einer Heimkehr in ...

Von beiden wurde Maeve verletzt, doch liebt sie sie.
Die eine Liebe lebt sie aus und geht voll in ihr auf, wegen der andere Liebe grämt sie sich Jahre lang und verzweifelt fast.
Nach einer Heimkehr in den Heimatort, wird sie mit dieser wieder konfrotiert und endlich wird alles gut. Oder doch nicht?

Ich finde beide Liebesgeschichten bei mir wieder, wenn auch etwas anders und kann sie gut nachvollziehen.
Aber fast interessanter sind die Hintergrundinformationen über Haie, Rochen und die Meeresbiologie. Die Oma ist ein Büchernarr wie ich.

Toll geschrieben, es wird nie langweilig.