Profilbild von Buecher_tipps

Buecher_tipps

Lesejury-Mitglied
offline

Buecher_tipps ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buecher_tipps über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.10.2017

All for you von Meredith Wild

All for You - Sehnsucht
0 0

Inhalt
Nach 5 Jahren Trennung treffen Maya und Cam das erste Mal wieder aufeinander. Beide haben sich ein unabhängiges Leben aufgebaut und sich eingeredet ohne einander klar zu kommen. Doch sie fühlen ...

Inhalt
Nach 5 Jahren Trennung treffen Maya und Cam das erste Mal wieder aufeinander. Beide haben sich ein unabhängiges Leben aufgebaut und sich eingeredet ohne einander klar zu kommen. Doch sie fühlen sich sofort wieder voneinander angezogen. Kann man mit dieser Vergangenheit noch einmal von vorne anfangen? Die verlorene Zeit nachholen und sich wieder komplett vertrauen?

Meine Meinung:
Der Anfang ist tragisch und wunderschön zugleich. Man wird sofort neugierig und wird nahezu an das Buch gefesselt. Durch den Perspektivenwechsel zwischen Maya und Cam kommt man gut in die Geschichte rein und lernt die Charaktere schnell kennen. Die Autorin schreibt sehr gefühlvoll, sodass man sich auch in die Lage der Hauptpersonen gut hineinversetzen kann.
Leider muss ich sagen, dass das Potential der Geschichte nicht ganz ausgenutzt wurde. Umso weiter man liest, desto mehr dreht sich die Geschichte um sich selbst. Auch das „große Geheimnis“ von Maya ist nicht so spektakulär wie man am Anfang erwartet. Ich hatte gegen Ende auch etwas Probleme mich mit Maya zu identifizieren. Mit Cam bin ich super klar gekommen, aber Maya habe ich oft einfach nicht verstanden. Außerdem war das Ende für mich auch etwas langgezogen.
Insgesamt hat mir das Buch mittelmäßig Gefallen. Es lässt sich wirklich gut lesen und zeitweise konnte ich auch nicht aufhören zu lesen. Allerdings hätte das Buch von mir aus etwas früher enden können. Deshalb gebe ich „All for you“ 2,5/5 Sternen.

Veröffentlicht am 03.08.2017

Auf ewig dein von Eva Völler

Auf ewig dein
0 0

Toller Auftakt der Time School - Reihe!

Inhalt:

Die mitlerweile erfahrenen Zeitreisenden Anna und Sebastiano haben eine Zeitreiseschule namens 'Time school' gegründet. Ihre Schüler Fatima, Ole und Walter ...

Toller Auftakt der Time School - Reihe!

Inhalt:

Die mitlerweile erfahrenen Zeitreisenden Anna und Sebastiano haben eine Zeitreiseschule namens 'Time school' gegründet. Ihre Schüler Fatima, Ole und Walter kommen aus unterschiedlichsten Zeiten. Aber als wäre es nicht schwer genug ihre Schüler im Zaum zu halten, geht es zur Zeit Heinrich dem achten drunter und drüber. Dann taucht auch noch der Zukünftige Sebastiano auf und Anna soll sich von seinem jetzigen Ich fern halten. Außerdem sind alle hinter einem geheimnisvollen Schlüssel her, finden die beiden heraus, was es mit diesem Schlüssel auf sich hat?

Meine Meinung :

Der Schreibstil der Autorin ist einfach grandios! Das Buch ist mit viel Witz geschrieben, aber der Ernst der Lage geht dabei nicht verloren. Ich wurde so oft zum Schmunzeln gebracht. Man kann sich auch durch die Ich-Perspektive von Anna sehr gut in den Charakter hineinversetzten und fühlt die ganze Geschichte über mit ihr mit.
Die Handlung hat mir auch gefallen. Es war toll die alten Charaktere, wie Anna und Sebastiano wieder zu sehen! Aber auch die neuen Zeitreiseschüler haben mir gut gefallen. Sie haben das ganze etwas aufgemischt.
Insgesamt war das Buch spannend, sodass man praktisch nicht anders kann als weiter zu lesen. Es haben aber auch wieder viele Gefühle, vorallem zwischen Anna und Sebastiano, aber auch zwischen den Zeitreiseschülern mit gespielt. Diese Mischung aus Abenteuer- und Liebesroman, die Eva Völler kreiert, hat mir schon in der Zeitenzauber-Reihe sehr gut gefallen und ist auch in diesem Buch sehr gut gelungen.
Was auch gut gemacht wurde ist, dass am Anfang für die Leser, die die Zeitenzauber-Reihe nicht kennen noch einmal alles kurz erklärt wird. Deswegen denke ich , dass man auch ohne die anderen Bücher gelesen zu haben gut mit diesem Teil einsteigen kann. Natürlich ist es aber schöner die anderen Teile gelesen zu haben und die kann ich auch wirklich empfehlen!
Insgesamt hat wir das Buch richtig gut gefallen, deshalb bekommt 'Auf ewig dein' von mir 5/5 Sternen und ich freue mich schon total auf den 2. Teil dieser Reihe!

Veröffentlicht am 18.06.2017

True North - Wo auch immer du bist von Sarina Bowen

True North - Wo auch immer du bist
0 0

„Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe.“

Inhalt:
Endlich hat Audrey nach zwei misslungenen College-Versuchen ...

„Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe.“

Inhalt:


Endlich hat Audrey nach zwei misslungenen College-Versuchen etwas gefunden, was ihr liegt. Sie hat einen erfolgreichen Abschluss an der Kochschule und hat ein Ziel, auf das sie hinarbeiten kann: Ein eigenes Restaurant eröffnen. Doch dafür braucht sie die Unterstützung eines großen, korrupten Restaurant-Konzerns, bei dem sie eine Praktikumsstelle hat. Nur leider wissen die ihr Talent fürs Kochen nicht zu schätzen und schicken Audrey nach Vermont, um Farmern frische Produkte abzukaufen. Doch als sie diesen Auftrag erhält, ahnt Audrey noch nicht, dass einer dieser Farmer der unheimlich sture aber auch attraktive Griff Shipley ist, mit dem sie schon im College eine heiße Affäre hatte…

Meine Meinung:


Zum einen kann man sagen, dass Sarina Bowen einen tollen Schreibstil hat. Das Buch lässt sich flüssig lesen und man kann es nur schwer aus der Hand legen.
Natürlich ist auch die Geschichte sehr schön. Durch die abwechselnde Ich-Erzählperspektive von Griff und Audrey kann man die beiden Hauptcharaktere gut kennenlernen und auch ihre Handlungen und Gefühle gut nachvollziehen. Auch wenn man am Anfang vielleicht denkt, dass Audrey eine „Tusse“ ist, die nichts auf die Reihe bekommt, wird man schnell eines Besseren belehrt, denn sie ist nicht dumm und arbeitet hart für ihre Ziele.
Bei Grummel-Griff muss ich sagen, dass er mir von der ersten Sekunde an gefallen hat. Er ist kein reicher Bad Boy am College,sondern jemand, der trotz seiner Vergangenheit hart auf der Farm arbeitet. Das unterscheidet dieses Buch auch von vielen anderen Young-Adult-Romanen.
Insgesamt war es für mich eine prickelnde Liebesgeschichte, die einfach nicht langweilig wurde. Ich habe dieses Buch geliebt und freue mich schon total auf den 2. Teil „True North - Schon immer nur wir“, der am 21. Juli erscheint!
Deshalb vergebe ich 5/5 Sternen.