Profilbild von ChiMay

ChiMay

aktives Lesejury-Mitglied
offline

ChiMay ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit ChiMay über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.02.2021

Einfach zum abtauchen schön

Die Ungehorsame
0

Dieses Buch war ein schnell Einkauf ich hatte mich vor dem Kauf nicht schlau gemacht wie das Buch ist. Das sind oft am Ende die besten Bücher die man sich zulegt. Ich wollte mich mal wieder in ein Buch ...

Dieses Buch war ein schnell Einkauf ich hatte mich vor dem Kauf nicht schlau gemacht wie das Buch ist. Das sind oft am Ende die besten Bücher die man sich zulegt. Ich wollte mich mal wieder in ein Buch verlieren, was nicht von erotischen Handlungen voll gestopft ist und ein bisschen dem mittelalterlichem Treiben lauschen. Man kommt voll und ganz auf seine Kosten, sehr schön wird alles um die Charaktere gestaltet, was sie fühlen wer sie sind. Beim lesen selbst ahnt man was dahinter steckt, aber dennoch kommen viele Überraschungen ans Tageslicht wo mit man doch nicht ganz gerechnet hat.
Nicht nur das man hier und da den Gepflogenheiten der damaligen Zeit in Deutschland lauschen kann, sondern auch in eine andere Zeit abtaucht dem Orient soviel sei verraten. Das Buch ist dramatisch, lustig herzergreifend und schön Beschrieben. Sehr gelungenes Werk!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.01.2021

Etwas völlig anderes

Ein ungezähmtes Mädchen
0

Ich habe sehr lange überlegt ob ich es mir holen soll oder nicht. Damit wurde ich nicht enttäuscht zu Beginn des Buches war ich etwas verdutzt, das es merkwürdig begann, danach lass ich es ununterbrochen ...

Ich habe sehr lange überlegt ob ich es mir holen soll oder nicht. Damit wurde ich nicht enttäuscht zu Beginn des Buches war ich etwas verdutzt, das es merkwürdig begann, danach lass ich es ununterbrochen wie gebannt. Das ich sogar den Hund meiner Mutter auf das Buch gestellt bekam um endlich eine Pause zu machen.
Es liest sich wunderbar flüssig, das eine geht in das andere über die Charaktere necken sich die Gedanken kann man mitverfolgen und mit spüren. Die Gefühle die nicht erwidert werden, die gebrochenen Herzen und immer wieder Schicksalsschläge die einen die Tränen in den Augen stehen. Persönlich finde ich es sehr herzergreifend und fesselnd.
Es handelt davon das eine Frau zur damaligen Zeit mittellos wäre wenn sie nicht in gutem Stand heiraten würde, wie auch Beatrice. Sie kämpfte um ihr eigenes Glück und wurde immer wieder vom Leben zurück geworfen. Sehr amüsant sind auch die unabsichtlichen Missverständnissen des liebenden Pärchens und doch gab es viele böse Intrigen die es zu lösen gab.
Eine Reise in die Vergangenheit, voller Emotionen, Missverständnisse und falscher Gedanken führten über steile Felsen und endlosen Klippen. Absolut tolles Buch für mich mit eines meiner Lieblingsbücher und gern mehr von der Schriftstellerin.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.01.2020

Finale!!! Mit Überraschungen

Calendar Girl - Ersehnt
0

Im großen und ganzen, ist das Buch wirklich klasse nach 4 Bänden kommt das eine oder andere vor, das wie eine ewige Wiederholung klingt, jedoch stelle ich mir das ganze auch nicht einfach vor. Das die ...

Im großen und ganzen, ist das Buch wirklich klasse nach 4 Bänden kommt das eine oder andere vor, das wie eine ewige Wiederholung klingt, jedoch stelle ich mir das ganze auch nicht einfach vor. Das die beiden sich gefunden haben seit dem ersten Monat das wissen wir, das die Liebe noch tiefer gehen kann, wer wünscht sich das nicht? Ich finde es schön geschrieben und ein wirklich großes Danke an die Schriftstellerin muss man sagen sie vergisst ihre Nebencharaktere nicht, das schönste wo ich noch mal Gänsehaut bekommen hatte und es ein gelungener Abschluss war, ist die Zusammenfassung was in der Zukunft geschah, was mit allen Paaren geworden ist, wer was tat und bekommen hatte, ein echtes "..und wenn sie nicht gestorben sind, so lebten sie glücklich …"
Ihre Vergangenheit und ihre Wut und Ängste, die Aufgabe auferlegt bekommen zu haben, die Art Ersatz-Mama für ihre Schwester zu sein ist erfrischend, denn das langsam mir etwas anstrengend gewordene Liebesgeflüster war teils für mich schon zu viel des Guten.
Ende vom Buch, alles Gut und Ende Gut, perfekter Abschluss, die Buchreihe ist nur Empfehlens Wert!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.11.2019

Wer sie nicht kennt, muss sie kennen lernen...

Für dich entbrannt
0

Die Autorin ist einfach klasse, es gibt fast kein Buch (bis auf die Fantasy-reihe) die ich nicht gelesen habe von ihr, darum darf dieses hier auch nicht fehlen, etwas schade finde ich es schon das die ...

Die Autorin ist einfach klasse, es gibt fast kein Buch (bis auf die Fantasy-reihe) die ich nicht gelesen habe von ihr, darum darf dieses hier auch nicht fehlen, etwas schade finde ich es schon das die Geschichten als Kurzgeschichten gehalten wurden, ich denke als je einzel Romane wären sie genauso beliebt gewesen. Sie schreibt einfach toll sinnlich und fesselnd.
Dich hier bei den Kurzgeschichten war ich ein wenig traurig, würde ich ehr sagen als enttäuscht, das sie einfach so gut anfangen das man mehr Inhalt sich erhofft und dann schwups zu Ende! Wie!! Das war's und was ist damit und damit .... dann gehen die Fragen los die nicht beantwortet werden, weil es schon zu Ende ist.
Dennoch bleibt es ein schönes Buch und für jeden Fan ein muss und für die die sie noch nicht kennen, lernt sie kennen ihr werdet begeistert sein.

Veröffentlicht am 09.11.2019

Unerwartete Überraschung

Calendar Girl - Verführt
0

Als das Buch erschien wurde es in den Medien empfohlen und ich hatte es mir bereits gekauft, doch sehr lange im Regal liegen. Was ich nach den ersten Zeilen feststellte ein Fehler war. Dieses Buch ließt ...

Als das Buch erschien wurde es in den Medien empfohlen und ich hatte es mir bereits gekauft, doch sehr lange im Regal liegen. Was ich nach den ersten Zeilen feststellte ein Fehler war. Dieses Buch ließt sich wahnsinnig toll, es hat alles was das Herz begehrt unendliche Leidenschaft, Sehnsüchte und Ängste. Mia erlebt als Escort so einige Höhen und Tiefen und begegnet auf ihrer Reise zu sich selbst viele Männer, aber auch viele Menschen die sie lieb gewinnt oder gar Amor spielt, mit Missgeschicken und Missverständnissen schreibt die Autorin von Schicksalsschlägen mit Witz, Humor und Schlagfertigkeit.
Es knistert immer wieder gewaltig zwischen ihr und Mister Januar, man fiebert richtig mit und ist auch sehr traurig wenn etwas zu Ende geht.
Ich kann dieses Buch und auch die Reihe sehr empfehlen, denn auch für 4 Bände ist diese Reihe nicht all zulang und die eine oder andere Überraschung kommt in jedem Buch vor.