Profilbild von Dandy

Dandy

Lesejury Star
offline

Dandy ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dandy über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.05.2022

eine bewegende Geschichte

Mutters Lüge
0

Bei „ Mutters Lüge“ von Monika Hürlimann handelt es sich um einen Roman.

Dieser Roman hat mich sehr mitgenommen. Er hat sehr viel Tiefgang, macht nachdenklich und wird von Seite zu Seite interessanter. ...

Bei „ Mutters Lüge“ von Monika Hürlimann handelt es sich um einen Roman.

Dieser Roman hat mich sehr mitgenommen. Er hat sehr viel Tiefgang, macht nachdenklich und wird von Seite zu Seite interessanter. Umso mehr man Marta kennenlernt, umso neugieriger wird man, wie ihr bisheriges Leben verlaufen ist.

Hier gibt es zwar ein paar Längen und das Ende ist mir etwas zu offen. Gerne hätte ich über ein paar Stationen aus Martas Leben mehr erfahren.

Die Beziehung zwischen Mutter und Kind, ein Geheimnis, Identität, Heimat und vieles mehr. Marta hat ein sehr bewegendes und unstetiges Leben.

Der Schreibstil der Autorin hat mir gefallen. Man kommt leicht in die Geschichte hinein, ist immer gespannt darauf wie es weitergeht und ist sehr nah am Leben der Protagonisten.

Ich empfehle dieses Buch weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.05.2022

wunderschön

Das Glashaus-Geheimnis
0

Bei „ Das Glashaus – Geheimnis“ von Marie Braner handelt es sich um einen Kinder / Jugendroman mit wunderschönen Illustrationen.

Die Geschichte ist interessant, lädt zum Miträtseln ein , hat so einige ...

Bei „ Das Glashaus – Geheimnis“ von Marie Braner handelt es sich um einen Kinder / Jugendroman mit wunderschönen Illustrationen.

Die Geschichte ist interessant, lädt zum Miträtseln ein , hat so einige Wendungen und ist spannend.

Durch den tollen Schreibstil der Autorin, lässt sich diese Geschichte sehr flüssig lesen und ist leicht verständlich. Die Handlungsorte werden bildhaft beschrieben und auch sonst kann man sich alles sehr gut vorstellen.

Die wunderschön gezeichneten Illustrationen ergänzen den Text sehr gut.

Meine Nichte ( 10 Jahre) , konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ihr hat es sehr gut gefallen. Wenn sie im Bett war, habe ich mir das Buch geholt und es gelesen.

Auch für Erwachsene ist diese Geschichte sehr schön. Harmlos, ohne aktuelle Themen und Gewalt. Richtig schön, um für kurze Zeit in eine bessere Welt eintauchen zu können.

Ich empfehle dieses Buch weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.05.2022

klare Leseempfehlung

Küstenhuhn
0

Bei „ Küstenhuhn“ von Patricia Brandt handelt es sich um einen Kriminalroman.

Dieser Kriminalroman hat mir von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut gefallen.

Durch den tollen Schreibstil der Autorin, ...

Bei „ Küstenhuhn“ von Patricia Brandt handelt es sich um einen Kriminalroman.

Dieser Kriminalroman hat mir von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut gefallen.

Durch den tollen Schreibstil der Autorin, fliegen die Seiten nur so dahin und das Ende ist viel zu schnell erreicht.

Der Plot ist abwechslungsreich und macht stellenweise sehr nachdenklich. Ein aktuelles und brisantes Thema wird hier sehr gut integriert. Die vielen humorvollen Szenen , die sympathischen Protagonisten ( bis auf den Täter natürlich) und natürlich das Küstenhuhn Marlene , bringen einen wieder auf andere Gedanken.

Die Ermittlungsarbeiten gehen gut voran, die Auflösung ist schlüssig. Nicht nur einmal hat mich die Autorin auf die falsche Fährte gelockt – toll.

Dies ist schon der dritte Fall für Oke. Der Fall hier ist neu und wird komplett gelöst. Mit dem Privatleben der Stammprotagonisten kommt man als Neueinsteiger in diese Reihe schnell zurecht.

Ich empfehle dieses Buch weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.05.2022

Kochbuch und Ratgeber

Gefundenes Fressen
0

„ Gefundenes Fressen – Wilde Zutaten erkennen, sammeln und zubereiten“ von Jan Hrdlicka, Fabio Haebel und Olaf Deharde.

Auf den ersten Seiten lernt man die drei Freunde kennen und erfährt so einiges über ...

„ Gefundenes Fressen – Wilde Zutaten erkennen, sammeln und zubereiten“ von Jan Hrdlicka, Fabio Haebel und Olaf Deharde.

Auf den ersten Seiten lernt man die drei Freunde kennen und erfährt so einiges über sie. Über das ganze Buch verteilt, findet man Fotos von den Dreien, wie sie z.B kochen, auf der Suche nach Leckereien sind .

Anhand der informativen Inhaltsangabe erkennt man, dass es sich nicht „nur“ um ein Kochbuch handelt. Die Tipps, wann man was fangen und jagen kann, waren interessant, werde ich aber nicht befolgen.
Der kleine Wildpflanzenratgeber hingegen ist sehr interessant und ich werde beim nächsten Spaziergang die Augen offen halten. Vielleicht finde ich ja die ein oder andere Pflanze.

Die meisten Rezepte sind sehr außergewöhnlich und nichts für den Alltag. So richtig hat mich leider keines angesprochen. Zu aufwendig und zu viele Zutaten, die ich nur schwer bekomme.

Die Fotos der fertigen Mahlzeiten sehen sehr ansprechend aus.

Auch wenn mich die Rezepte größtenteils nicht ansprechen, empfehle ich dieses Buch weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.05.2022

eine spannende Reise

HUNT - Kein Weg zurück
0

Bei „ Hunt – Kein Weg zurück“ von Jochen Frech handelt es sich um einen Thriller.

Der Aufbau des Thrillers( Songtexte am Anfang eines Kapitels und die Kapitelüberschriften) ist außergewöhnlich und passt ...

Bei „ Hunt – Kein Weg zurück“ von Jochen Frech handelt es sich um einen Thriller.

Der Aufbau des Thrillers( Songtexte am Anfang eines Kapitels und die Kapitelüberschriften) ist außergewöhnlich und passt sehr gut zu diesem Thriller.

Der Plot ist spannend, hat viele Wendungen und hat mich bis zum Schluß gefesselt. Durch den Ich-Erzählstil fühlte ich mich sehr nah am Geschehen und habe die Reise mit Begeisterung verfolgt. Man spürt die ganze Zeit über, eine latente Spannung und fühlt sich mit verfolgt.

Durch den tollen Schreibstil des Autors, lässt sich diese Thriller sehr flüssig lesen. Hier ist kein Wort zu viel. Die Seiten fliegen nur so dahin und das Ende des Buches war viel zu schnell erreicht.

Ich empfehle dieses Buch weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere