Profilbild von Dorothea

Dorothea

Lesejury Star
offline

Dorothea ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dorothea über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.05.2020

Der Wind bestimmt ihr Leben

Kinder des Windes
0

Lola ist irgendwie anders. Sie kommt nicht gut mit den anderen Kindern zurecht. Sie füttert die Straßenkatzen in ihrer Stadt, die Nachmittage verbringt sie bei dem alten Fischer Santiago. Sie bemerkt immer ...

Lola ist irgendwie anders. Sie kommt nicht gut mit den anderen Kindern zurecht. Sie füttert die Straßenkatzen in ihrer Stadt, die Nachmittage verbringt sie bei dem alten Fischer Santiago. Sie bemerkt immer mehr, das sie den Wind versteht.
Warum ist sie so anders? Dann spürt sie das jemand hinter ihr her ist.

Pablo kennt die Antwort, denn die beiden teilen ein Schicksal. Sie sind Kinder des Windes und scheinen einen großen Feind zu haben.

Lola lernt durch Pablo andere Kinder des Windes kennen. Sie freunden sich an und stehen für einander ein.

Ein wunderbares rasantes Abenteuer für jugendliche Leser. Es besticht durch neue Ideen. Der Roman spielt in Südspanien und der Sahara.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2020

Der Kampf nach dem Krieg

Priest of Bones
0

Eine düstere gewalttätige Welt.

Thomas Piety und seine inzwischen kleine Truppe kommen aus dem Krieg zurück. Der Krieg wurde gewonnen, doch zu welchem Preis? Thomas trifft während der Heimkehr auf seinen ...

Eine düstere gewalttätige Welt.

Thomas Piety und seine inzwischen kleine Truppe kommen aus dem Krieg zurück. Der Krieg wurde gewonnen, doch zu welchem Preis? Thomas trifft während der Heimkehr auf seinen Bruder und dessen Truppe. Vereint erreichen sie ihre Geburtsstadt. Vor dem Krieg waren sie die Herren in ihrem Viertel und als Pious Men bekannt. Während ihrer Abwesenheit haben andere Gauner ihr Eigentum übernommen. Sofort stürzen sie sich in den Kampf, um ihre Position wieder herzustellen. Mörderisch und brutal.

Es ist ein kaputter Haufen von Männern. Thomas führt sie mit eisener Faust und Intelligenz. Aber auch er wird von einer völlig anderen Seite unter Druck gesetzt.

Die Brutalität zieht sich durch den gesamten Roman. Mir war der magische Teil zu klein. Ich habe zwar den Eindruck, dass der im nächsten Band ausgebaut wird, aber hier wurde erst die Bühne beschrieben. Es könnte spannend werden.

Das Buch ließ sich schnell und flüssig lesen. Die Personen sind gut beschrieben und sehr skurril.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2020

Das Wolkenschiff hebt ab

Das Wolkenschiff - Aufbruch nach Südpolaris (Das Wolkenschiff 1)
0

Steampunk für jugendliche Leser. Schon das Cover weist darauf hin.

Die Zwillinge Arthur und Marie erfahren einen furchtbaren Schicksalsschlag. Ihr Vater ist von seiner letzten Expedition nach Südpolaris ...

Steampunk für jugendliche Leser. Schon das Cover weist darauf hin.

Die Zwillinge Arthur und Marie erfahren einen furchtbaren Schicksalsschlag. Ihr Vater ist von seiner letzten Expedition nach Südpolaris nicht zurück gekommen. Er und seine Crew sind verschollen. Und das Schlimmste, er soll Brennstoff von einem anderen Wolkenschiff gestohlen und schlimmeres getan haben.

Den Zwillingen wird ihr Haus und Vermögen aberkannt. Ihre als Vormund bestellte Bedienstete, verkauft die Kinder. Trotzdem schaffen es die Beiden bei der Entdeckerin Harriet Culpfeffer anzuheuern. Sie dürfen mit auf die nächste Expedition nach Südpolaris. Sie hoffen natürlich, dabei das Schicksal ihres Vaters aufzuklären.

Eine spannende und abenteuerliche Entdeckungsreise beginnt.

Eine flott geschriebene phantastische Geschichte. Und das Warten auf den nächsten Band beginnt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2020

Liebevoll gestaltetes Buch

Wenn kleine Kinder müde sind
0

Ein wunderbares Buch mit dicken Seiten.

Unser Kleiner, 13 Monate alt, griff sofort zum offenen Fenster. Dann wurden all die Kleinigkeiten betrachtet: die Ente, der Hubschrauber... Alles was ihm schon ...

Ein wunderbares Buch mit dicken Seiten.

Unser Kleiner, 13 Monate alt, griff sofort zum offenen Fenster. Dann wurden all die Kleinigkeiten betrachtet: die Ente, der Hubschrauber... Alles was ihm schon bekannt war. Die verschiedenen Schlafpositionen waren da völlig egal. Ich habe versucht ihm vorzulesen, aber die Reime waren noch uninteressant. Ich fand sie auch etwas zu einfach.

Fazit: das Buch enthält wirklich wunderschöne Zeichnungen, die verschiedensten Schlafpositionen sind niedlich dargestellt. Jedes Elternteil wird hier ihr Kind wiederfinden. Die Qualität und die Dicke der Seiten finde ich gut.

Das Einzige, was ich bemängeln kann, sind die etwas zu gleichförmigen Reime.

Ein liebevoll gemachtes Buch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2020

Ein Fluch über Generationen

Night of Crowns, Band 1: Spiel um dein Schicksal
0

Ein völlig neues Szenario. Klasse Idee.

Eine fleißige, normale Schülern gerät in eine seltsame Situation. Danach verändert sich ihr Leben. Sie wird quasi depressiv, da sie befürchtet verrückt zu werden. ...

Ein völlig neues Szenario. Klasse Idee.

Eine fleißige, normale Schülern gerät in eine seltsame Situation. Danach verändert sich ihr Leben. Sie wird quasi depressiv, da sie befürchtet verrückt zu werden. Sie vertraut sich keinem Menschen an. Irgendwie seltsam.

Alice schafft ihre Prüfungen nicht und geht zu den Sommerkursen in die nahegelegene Privatschule. Und das Verhängnis nimmt ihren Lauf....

Alice wird in ein tödliches Schachspiel hineingezogen. Die Idee finde ich super. Aber hier gibt es noch so einiges, was mir fehlte. Es sterben so etliche Schachfiguren, aber wie der aktuelle Stand ist, wird nie erklärt.

In diesem Band ist das Spiel noch nicht zu Ende. Man muss also den Folgeband lesen. Das finde ich indiskutabel. Die Autorin schreibt gut, die Geschichte ist spannend, aber es ist nur die halbe Story.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere