Profilbild von Ella95

Ella95

Lesejury Profi
offline

Ella95 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Ella95 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.08.2019

Die geistige Welt Hilft uns

Die Geistige Welt hilft uns
0

Cover & Titel sind sehr passend gewählt. Besonders das Cover find ich sehr schön.

»Schon immer gab es Menschen, die an Engel und die Geistige Welt glaubten, doch viele haben heute den Zugang zu ihnen ...

Cover & Titel sind sehr passend gewählt. Besonders das Cover find ich sehr schön.

»Schon immer gab es Menschen, die an Engel und die Geistige Welt glaubten, doch viele haben heute den Zugang zu ihnen verloren«, sagt Pascal Voggenhuber. (Zitat Klappentext)

Im ersten Teil des Buches erklärt Pascal wie wir uns die geistige Welt vorstellen können. Obwohl ich schon einiges wusste empfehle ich das Kapitel nicht zu überspringen. Man kann immer noch etwas lernen und man bekommt vielleicht ja doch noch die eine oder andere Frage beantwortet. (:
Dann geht es um die Rituale die in Lebenslagen gegliedert sind. Die Rituale sind (meist) mit wenig Zeitaufwand realisierbar und können super in den Alltag integriert werden. Was mir auch gefällt ist, dass er immer wieder Beispiele bringt - also seine Erfahrungen schildert. Das macht es irgendwie einfacher :D
Ich habe bereits ein paar der Rituale umgesetzt und hoffe, dass ich diese beibehalten kann...

Was mir sehr gut gefällt ist, dass Pascal auch erklärt, wie man zu seinem Geistführer Zugang bekommt. Ich war selbst auf einem Seminar (nicht bei Pascal) um das zu lernen und war positiv überrascht als mir klar wurde, dass ich genau seine Übungen beim Seminar gemacht habe.

Ich empfehle das Buch jedem der sich etwas mehr mit der geistigen Welt befassen möchte. Es ist durchaus für Einsteiger geeignet (was Rituale angeht bin ich auch Anfängerin) und man kann vieles sofort in die Tat umsetzen.

Veröffentlicht am 12.08.2019

The Secret

The Secret - Das Geheimnis
0

Als erstes möchte ich dazu raten das Buch nicht als ebook zu kaufen. Ich lese meistens ebooks, doch hier ist das Buch so schön und liebevoll gestaltet, dass es schade ist es nicht im Regal stehen zu haben.

Eine ...

Als erstes möchte ich dazu raten das Buch nicht als ebook zu kaufen. Ich lese meistens ebooks, doch hier ist das Buch so schön und liebevoll gestaltet, dass es schade ist es nicht im Regal stehen zu haben.

Eine Erkenntnis – „The Secret“, wie Autorin Rhonda Byrne es nennt. Nun die Erkenntnis ist ganz einfach und doch kennen diese nur mehr die wenigsten Menschen.
Im Buch the Secret geht es um die Gedankenkraft. Anhand von Beispielen erklärt und Rhonda Byrne warum und vorallem wie man sich sein Leben mit der Kraft seiner Gedanken so gestaltet, wie man es eben gerne möchte.
Namhafte Persönlichkeiten, wie einige erfolgreiche Sportler, Bärbel Mohr, Neale Donald Walsh etc. haben dazu ihre Erfahrungen geschildert. Sie beschreiben genau, wie sie erfolgreich mit der Hilfe Ihrer Gedanken wurden. Im Buch sind auch immer wieder tolle Zitate zu finden.

Ich bin mit spirituellen Dingen aufgewachsen und ich kenne das Gesetz der Anziehung schon länger, trotzdem war mir das Buch eine große Hilfe. Außerdem ist es sehr interessant aufgebaut. Die Erfahrungen anderer zu lesen spornt einen nochmal an weiter zu machen und nicht aufzugeben, auch wenn es eben mal nicht so gut läuft.

Veröffentlicht am 12.08.2019

Seelengevögelt - Manifest für das Leben

Seelengevögelt
0

Vorgeschichte:
Nun das ist ja kein Buch wo man sich bei Cover & Titel denkt "Woah cool - muss ich lesen". Also ich hab es empfohlen bekommen und war mir unsicher. Also hab ich mir ein paar Folgen von Veiths ...

Vorgeschichte:
Nun das ist ja kein Buch wo man sich bei Cover & Titel denkt "Woah cool - muss ich lesen". Also ich hab es empfohlen bekommen und war mir unsicher. Also hab ich mir ein paar Folgen von Veiths Podcast angehört und er (also sein Typ) war mir total sympathisch. Also dachte ich "Was solls"

Warum das Buch so heißt wird darin gleich zu beginn erklärt und ich muss sagen alleine für diese Erklärung rentiert es sich schon das Buch zu lesen.

Veith schreibt in 50 Kapiteln über die Angst, das Leben und auch den Tod. Es geht um Vertrauen und die positiven Dinge im Leben und darum, warum wir diese manchmal aus den Augen verlieren und wie wir wieder zurück ins Hier & Jetzt kommen.
Mir persönlich gefällt sein Schreibstil. Mir gefällt auch die Buchgestaltung sehr gut... auf einigen Seiten stehen Denkanstöße die zum Kapitel passen. Finde ich super - da auch mal innehalten und nachdenken.
So erkennt man wo man JETZT gerade in seinem Leben steht (oder eben nicht steht aber stehen möchte) und man bekommt ein paar Anregungen was man ändern könnte um dorthin zu gelangen.

Für mich ein Buch das man schon lesen sollte. Ich find´s toll - mich hat der Titel etwas irritiert aber die Neugierde hat zum Glück gesiegt.

Von mir eine absolute Leseempfehlung - ich leihe das Buch gerade meiner Mama und danach bekommt es eine Freundin!! ;)

Veröffentlicht am 06.08.2019

Die Nebel von Avalon

Die Nebel von Avalon
0

Vor weck: hätte ich gelesen wie viele Seiten (1118 Seiten) das Buch hat, hätte ich es mir als ebook gekauft :D

Es gibt 4 Teile. Dies ist der erste und dann folgen »Die Wälder von Albion«, »Die Herrin ...

Vor weck: hätte ich gelesen wie viele Seiten (1118 Seiten) das Buch hat, hätte ich es mir als ebook gekauft :D

Es gibt 4 Teile. Dies ist der erste und dann folgen »Die Wälder von Albion«, »Die Herrin von Avalon« und »Die Priesterin von Avalon«

Cover gefällt mir sehr gut. Sagt auch schon einiges aus aber nicht zu viel.

Das Buch ist eine Interpretation der Sage um König Arthus aus Sicht seiner Halbschwester Morgraine.
Das ist auch das Besondere am Roman, denn bis zum Erscheinen dieses Buches wurde die Artussage immer nur aus Sicht des König Arthus geschildert.
Manche behaupten, dass das Buch dadurch einen esoterischen Touch bekommen hat (kann ich ehrlichgesagt schlecht beurteilen).

Zum Inhalt sage ich hier gar nicht allzu viel. Im Buch geht es um die universellen Themen im Leben. Um Familie, Liebe, Intrigen, Trauer, der Suche nach dem Sinn und der Religion bzw. Spiritualität.

Meiner Meinung nach ist das Buch trotz seines Umfanges "schnell" gelesen. Obwohl ich nicht so der Typ für Fantasy bzw. das Mystische bin hat es mich total mitgerissen.
Die Schreibweise, die Details und die Personen... ich konnte es einfach nicht mehr wecklegen.

Von mir eine absolute Leseempfehlung.

Veröffentlicht am 24.06.2019

Most Wanted Billionaire - Annika Martin

Most Wanted Billionaire
0



Cover:
Das Cover ziert der Ausschnitt eines Mannes im Anzug. Schlicht und absolut passend zum Buch.
Ich finde es ansprechend auch von der Schriftart her.

Charaktere:
Lizzie Cooper hat eine große Leidenschaft ...



Cover:
Das Cover ziert der Ausschnitt eines Mannes im Anzug. Schlicht und absolut passend zum Buch.
Ich finde es ansprechend auch von der Schriftart her.

Charaktere:
Lizzie Cooper hat eine große Leidenschaft – das Backen. Doch leider hat sie ihre Bäckerei aufgrund ihres Ex-Freundes verloren. Wegen ihm steckt sie ziemlich in der Klemme, doch die junge ambitionierte Frau legt alles daran es aus eigener Kraft da raus zu schaffen.
Theo Drummond ist ein Genie. Doch wie man es bei solch intelligenten Menschen öfter hört, hat auch er so seine Probleme mit Beziehungen zu anderen Menschen (ob nun seine Mitarbeiter oder in der Liebe). Er hat seine Eltern auf tragische Weise verloren und ist im Laufe der Zeit zu einem Kontrollfreak geworden.

Klappentext:
„Als Assistentin Lizzie Cooper den Auftrag bekommt, eine neue Weckruf-Agentur für ihren Chef zu engagieren, denkt sie sich: Das kann doch nicht so schwer sein. Viele Telefonate später merkt sie, dass es eine schier unlösbare Aufgabe zu sein scheint, denn ihr Chef hat bereits alle Agenturen mit seiner überheblichen und arroganten Art vergrault. Wenn Lizzie ihren Job behalten will, bleibt ihr nichts anderes übrig als heimlich selbst jeden Morgen anzurufen. Zugegeben Lizzie ist nicht das netteste Wake-up Callgirl. 4:30 Uhr morgens ist einfach nicht ihre beste Tageszeit, aber Theo Drummond scheint ihre bestimmende und genervte Art mitten in der Nacht nicht zu stören. Im Gegenteil! Ihre Gespräche sind intensiv, heiß und absolut verboten. Denn Theo ist immer noch ihr Boss, der niemals erfahren darf, dass die Frau, der er all seine tiefsten Geheimnisse offenbart hat, seine Assistentin ist!!“

Meine Meinung:
Die Charaktere sind etwa 0815 für dieses Genre. Reicher Typ verliert auf tragische Weise seine Eltern und wird zum Kontrollfreak. Junge Frau muss gerettet werden…. DOCH warum ich dieses Buch weiterempfehlen würde ist ganz klar: Die Story mit den Telefonanrufen ist neu. So etwas kannte ich bisher noch nicht und der Humor der Autorin der sich im Buch wiederspiegelt gefällt mir sehr gut. Natürlich hat das Buch ein 0815 Happy End – aber da wäre ich auch enttäuscht, wenn nicht! Ich finde das Buch als Urlaubslektüre sehr passend und kann es nur weiterempfehlen.

Meine Lieblingszitate:
Theo zu Lizzie: „Ich weiß immer was sich will. Du gefällst mir. Was interessiert mich, wie du aussiehst? Ich bin Chemiker. Für mich zählt die Chemie.“
Nummer 7 zu Theo:
„Oh mein Gott. Ich habe den perfekten Temin für dich. Wie wäre es mit ... nirgends und niemals.“
Lizzie beim Sex mit Theo:
„Ich schlinge die Beine um ihn und die Arme um seinen Hals wie eine LÜSTERNE SCHLINGPFLANZE“
Theo zu Willow:
„Anscheinend braucht ein Mann eine Eierpfanne. Und eine Eierpfanne braucht ein Gefolge.“