Profilbild von Ella95

Ella95

Lesejury Star
offline

Ella95 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Ella95 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.01.2021

Jesus liebt mich

Jesus liebt mich
0

Wer schon die ersten Bücher von David Safier mochte, dem wird auch dieses Buch garantiert gefallen!

Buch 1: Mieses Karma
Buch 2: Mieses Karma 2
(auch sehr empfehlenswert)

Im Buch geht es um Marie. Marie ...

Wer schon die ersten Bücher von David Safier mochte, dem wird auch dieses Buch garantiert gefallen!

Buch 1: Mieses Karma
Buch 2: Mieses Karma 2
(auch sehr empfehlenswert)

Im Buch geht es um Marie. Marie hat eine negative Einstellung und ist schlichtweg sehr egoistisch.
An ihrem Hochzeitstag geht jedoch vielen schief und so landet sie dort wo sie einst angefangen hat: im Kinderzimmer im Haus ihres Vaters.
Plötzlich kreuzt ein seltsamer aber attraktiver Zimmermann Maries Weg und Marie wird lernen: "Jesus liebt mich!"

Dieses Buch hat mich im ersten Lockdown begleitet. Es ist lustig und hat trotzdem eine Botschaft die der Autor vermitteln will.

Ich empfehle das Buch jedem der etwas zum Lachen und zum Nachdenken gleichzeitig sucht.


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2021

Hold - Helena Hunting

HOLD
0

Das Buch Hold von Helena Hunting ist der dritte Band der Mills Brother Reihe. Man muss nicht zwingend die Reihenfolge beachten, aber einige Querverweise versteht man halt nur, wenn man die Bücher der Reihe ...

Das Buch Hold von Helena Hunting ist der dritte Band der Mills Brother Reihe. Man muss nicht zwingend die Reihenfolge beachten, aber einige Querverweise versteht man halt nur, wenn man die Bücher der Reihe nach liest.

Helena Hunting ist eine meiner Lieblingsautorinnen. Ich habe schon die ersten beiden Teile gelesen und da mir dieser schon sehr gut gefallen hat MUSSTE ich natürlich auch den zweiten lesen.

Die Liebesgeschichte von Pierce und Rian ist packend und reißt einen einfach mit. Die vielen Höhen und Tiefen die Geheimnisse und auch die ehrlichen Momente. Man versinkt im Buch und fühlt mit den Protagonisten mit. Genau deshalb ist Helena Hunting auch eine meiner Absoluten Lieblingsautorinnen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.12.2020

KEEP (Mills Brothers, Band 2)

KEEP
0

Das Buch Keep von Helena Hunting ist der erste Band der Mills Brother Reihe. Man muss nicht zwingend die Reihenfolge beachten, aber einige Querverweise versteht man halt nur, wenn man die Bücher der Reihe ...

Das Buch Keep von Helena Hunting ist der erste Band der Mills Brother Reihe. Man muss nicht zwingend die Reihenfolge beachten, aber einige Querverweise versteht man halt nur, wenn man die Bücher der Reihe nach liest.

Helena Hunting ist eine meiner Lieblingsautorinnen. Ich habe schon den ersten Teil gelesen und da mir dieser schon sehr gut gefallen hat MUSSTE ich natürlich auch den zweiten lesen.

Amalie Whitfield erwischt ihren Ehemann beim Fremdgehen. Aber das ist nicht mal das schlimmste daran. Sie erwischt ihn nicht alleine dabei - die ganze Familie von ihnen beiden kann dabei zuhören wie ihr Ehemann sie auf IHRER HOCHZEIT betrügt!
Von da an gerät Amalie etwas ins straucheln. Als alles gar nicht mehr schlimmer werden kann steht auf einmal ER vor ihr - LEXINGTON MILLS!
Und die Love Story beginnt …

Ich liebe den Humor der Autorin und ihren Schreibstil.
Für mich sind es gerade genug Details um in die Geschichte richtig eintauchen zu können und doch nicht zu viele, sodass es langweilig wird oder ich die Lust am lesen verliere.

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der auch den ersten Teil gut gefunden hat. Es ist der gleiche Humor und der gleiche Stil.
Für mich persönlich war dieses Buch noch lustiger als der erste Band.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.12.2020

STAY (Mills Brothers, Band 1)

STAY
0

Das Buch Stay von Helena Hunting ist der erste Band der Mills Brother Reihe. Man muss nicht zwingend die Reihenfolge beachten, aber einige Querverweise versteht man halt nur, wenn man die Bücher der Reihe ...

Das Buch Stay von Helena Hunting ist der erste Band der Mills Brother Reihe. Man muss nicht zwingend die Reihenfolge beachten, aber einige Querverweise versteht man halt nur, wenn man die Bücher der Reihe nach liest.

Helena Hunting ist eine meiner Lieblingsautorinnen und daher war klar, dass ich auch diese Reihe lese sobald sie erscheint.

Ruby Scott will nicht in das Familienunternehmen ihres Vaters einsteigen. Ihr Herz schlägt für die Kunst und sie möchte Schauspielerin werden. Allerdings ist das gar nicht so einfach und so versucht sie auf der Verlobungsfeier ihrer besten Freundin ihre aktuelle Situation etwas zu vergessen.
Doch dann trifft sie auf IHN - Bancroft Mills. Und er küsst sie!
Doch von da an läuft erst mal alles schief.....

Ich liebe den Humor der Autorin und ihren Schreibstil.
Für mich sind es gerade genug Details um in die Geschichte richtig eintauchen zu können und doch nicht zu viele, sodass es langweilig wird oder ich die Lust am lesen verliere.

Ich kann das Buch nur empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.12.2020

Ein Buch das einen zum Nachdenken bringt

Die vierzig Geheimnisse der Liebe
0

Mir wurde das Buch bei einer Yoga Stunde empfohlen und seit ich es verschlungen habe empfiehl ich es liebendgerne weiter!

Inhalt:
Ella ist vierzig Jahre alt, hat einen Ehemann, drei Kinder im Teenageralter ...

Mir wurde das Buch bei einer Yoga Stunde empfohlen und seit ich es verschlungen habe empfiehl ich es liebendgerne weiter!

Inhalt:
Ella ist vierzig Jahre alt, hat einen Ehemann, drei Kinder im Teenageralter und ein schönes Zuhause in einer amerikanischen Kleinstadt. Eigentlich sollte sie glücklich sein, in ihrem Herzen breitet sich aber eine Leere aus, die früher von Liebe gefüllt war. Als Gutachterin für eine Literaturagentur taucht sie tief in einen Roman über den Sufi-Dichter und Mystiker Rumi und die vierzig ewigen, geheimnisvollen Regeln der Liebe ein. Trotz der Ansiedlung im 13. Jahrhundert scheint ihr der Roman immer mehr eine Spiegelung ihrer eigenen Geschichte zu sein. Zusehends distanziert von ihrem Ehemann, beginnt Ella, ihr bisheriges Leben zu hinterfragen. Sie besucht den Verfasser des Buches, Aziz Zahara, mit dem sie sich schriftlich schon rege und sehr persönlich ausgetauscht hat - und erfährt eine derart grundlegende persönliche Veränderung, wie sie es sich nie hätte ausmalen können.
Quelle: https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/ID37926878.html?ProvID=11009504&msclkid=5a6d71abbb611df1eaaa2e79bb6df954

Meine Meinung:
Das Buch berührt einen. Ellas Geschichte kann man auch nachvollziehen wenn man selbst keine Kinder hat. Wenn man sich fragt, ob man "richtig" lebt und "richtig" liebt.
Für mich ist das Buch voller großer Emotionen, voller Liebe und auch Trauer.
Rumi war ein großartiger Mensch und das Buch von Elif Shafak kann ich jedem weiterempfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere