Profilbild von Florentine

Florentine

Lesejury-Mitglied
offline

Florentine ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Florentine über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.03.2019

Schwere Lebensphase

Bestimmt schön im Sommer
3 0

Bestimmt schön im Sommer
Das Galizien im Sommer schön ist denke ich mir, diese Geschichte spielt im November.

Maria die in Deutschland lebt, fährt überraschend nach Spanien zu ihrer Familie.
Dort ...

Bestimmt schön im Sommer
Das Galizien im Sommer schön ist denke ich mir, diese Geschichte spielt im November.

Maria die in Deutschland lebt, fährt überraschend nach Spanien zu ihrer Familie.
Dort erfährt der Leser einziges über Maria und ihre Familie und über den Tod ihrer Schwester.

Meine Bewertung

Das Cover und der Klappentext Versprechen einen heiterem Roman über eine Familie und den Tod. Maria die Titel Heldin als Hauptfigur und ich erzählerin.

Erzählt wird in kurzen Kapiteln teilweise sehr zusammenhanglos
Zuweilen hatte ich Schwierigkeiten zu erkennen in welcher Situation ich mich befinde.
Die Figuren werden nur sehr schemenhaft beschrieben, die traumtisierungen der einzelnen Familienmitglieder nur in kurzen Sequenzen an gerissen, es ist mir nicht möglich in die Geschichte einzutauchen, auch nicht dem erzähl Fortschritt zu folgen. Da haben auch die kurzen Kapitel nicht geholfen.

Meiner Meinung nach ist die Geschichte nicht fertig, auch wenn die Autorin auf die Sprachlosigkeit den der plötzliche Tod (Suizid) mit sich bringt aufmerksam machen wollte. Ist hier doch ein etwas ausführlicherer text von Nöten, auch mit mehr Text mit mehr Worten und mit mehr Einfühlungsvermögen kann trotzdem auf die Sprachlosigkeit der Angehörigen eingegangen werden.

Veröffentlicht am 28.01.2019

Ein Buch für einen Sommerurlaub

Vom Glück und den Tagen dazwischen
0 0

Das Buch ist toll geschrieben Humorvoll und flüssig , das Cover des Buches ist sehr schön, spricht mich an , und   erinnert an Urlaub.  Ist auch sehr passend zur Geschichte.
Emmi will nach vielen Enttäuschungen ...

Das Buch ist toll geschrieben Humorvoll und flüssig , das Cover des Buches ist sehr schön, spricht mich an , und   erinnert an Urlaub.  Ist auch sehr passend zur Geschichte.
Emmi will nach vielen Enttäuschungen ihr Leben ändern,  nicht mehr auf den Traumprinzen warten,  sondern ihr Leben selbst in die Hand nehmen.  Sie möchte endlich Leben und nicht mehr in jedem Mann den potentiellen Ehemann sehen.  Daher kommt sie, in für sie  völlig neue, andere Situationen und meistert diese mit Bravour.
Durch die kurzen Kapitel ist das Buch übersichtlich gestaltet. Die Verflechtungen,  Rückblenden,  gerade Erlebtes und die weiteren Charaktäre lassen sich gut ausereinder halten.  Erfrischend anders ist der erzähl Stiel,  als ob die Autorin neben mir sitzt und mir erzählt. Was durch die ich Erzählung unterstreichen wird.  Der Verlauf der Geschichte ist flüssig und verständlich.  Ich kann das Buch kaum aus der Hand legen.
Die Namen der einzelnen Figuren finde ich toll,  gerade auch weil die Namen für die heutige Zeit eher ungewöhnlich sind. Welche Junge moderne Frau heißt heute noch Emmi oder welcher Junge Mann heißt Fritz?
Die Art und Weise wie die Heldin mit sich und ihrem Leben um geht auch die Wendungen die sie für sich selbst erfährt/ erkennt finde ich toll,  ich selbst kann auf ähnliche aha Erlebnisse zurück greifen,  finde mich duch raus wieder. Das Buch strahlt beim Lesen eine frische aus die mich begeistert    dies vergrößert noch den lesespass. Zum ende hin geht alles schnell, sehr schnell, viel zu schnell.
Meiner Meinung nach endet das Buch abrupt, einiges der Geschichte hätte noch ausgearbeitet werden können, vieles bleibt unerklärt, das Buch ist mit etwas über 300 Seiten ehr kurz hätte locker noch weitere 100 oder mehr Seiten vertragen,
Alles in allem ein Buch das ich in einem Tag geschafft hätte. Genau richtig für einen Sommerurlaub am Strand , oder Abends nach einem stressigen Tag zum abschalten.
Ich habe das Buch in einer Leserunde zur Verfügung gestellt bekommen, (meine erste lese Runde ) dafür danke ich an dieser Stelle noch mal ganz herzlich , ich hab dies Buch sehr gerne gelesen und es hat mir gut gefallen.