Platzhalter für Profilbild

FranziReads

Lesejury Profi
offline

FranziReads ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit FranziReads über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.05.2021

hätte mehr gewünscht

Die Bildhauerin
0

Schreibstil:
Der Schreibstil war flüssig und gut zu lesen, jedoch kamen die Emotionen nicht sehr gut rüber. Dadurch war das Buch etwas eintönig.

Meinung:
Nachdem mich die Leseprobe sehr überzeugt hatte, ...

Schreibstil:
Der Schreibstil war flüssig und gut zu lesen, jedoch kamen die Emotionen nicht sehr gut rüber. Dadurch war das Buch etwas eintönig.

Meinung:
Nachdem mich die Leseprobe sehr überzeugt hatte, war ich sehr gespannt, wie der Roman weitergeht. Leider muss ich sagen, dass ich das Potential nicht im Verlauf des Buchs gesehen habe. Die Handlung war für mich etwas vorhersehbar und generell war es schwer für mich, das Buch weiterzulesen. Dies kann daran gelegen haben, dass sich das Buch durch die Vorhersehbarkeit ziemlich gezogen hatte.

Die Protagonistin Camille fand ich sehr inspirierend. Ich habe mich auch teilweise in ihrem Ehrgeiz wiederkennen können, wodurch sie mir sehr sympathisch war.

Fazit:
Für mich leider nicht sehr gelungen und hat mich auch nicht fesseln können. Ich hoffe aber, dass andere Leser das Buch mehr gefallen wird.

Veröffentlicht am 09.05.2021

Etwas vorhersehbar

Die Senfblütensaga - Zeit für Träume
0

Schreibstil:
Der Schreibstil war leicht und flüssig zu lesen. Generell sind die Seiten des Buches so hinweggeflogen, dass ich das Buch sehr schnell verschlungen habe.

Meinung:
Emma fand ich als Protagonistin ...

Schreibstil:
Der Schreibstil war leicht und flüssig zu lesen. Generell sind die Seiten des Buches so hinweggeflogen, dass ich das Buch sehr schnell verschlungen habe.

Meinung:
Emma fand ich als Protagonistin sehr toll. Sie war mir von Beginn an recht sympathisch und konnte mich in ihr auch etwas wiederentdeckten.

Die Handlung selbst war auch ziemlich schön zu lesen. Den einzigen Kritikpunkt den ich diesbezüglich habe ist, dass die Handlung etwas vorhersehbar war und dadurch etwas langweilig wurde, wodurch sich das Buch etwas in die Länge gezogen hat.

Die Emotionen waren auch gut greifbar und nicht zu gekünstelt erzeugt worden.

Fazit:
Ein guter Auftakt der Reihe und ich bin schon auf die nächsten Teile gespannt, auch wegen des Cliffhangers. Eine Empfehlung an alle die gerne etwas historische und dramatische Bücher lesen.

Veröffentlicht am 09.05.2021

emotionaler Roman

Wenn es uns gegeben hätte
0

Schreibstil:
Der Schreibstil war locker und flüssig zu lesen. Ich bin nur so über die Seiten hinweggeflogen und war schon nach den ersten Paar Seiten von der Handlung gefesselt.

Meinung:
Das Buch hat ...

Schreibstil:
Der Schreibstil war locker und flüssig zu lesen. Ich bin nur so über die Seiten hinweggeflogen und war schon nach den ersten Paar Seiten von der Handlung gefesselt.

Meinung:
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Handlung selbst fand ich sehr realitätsnah, wodurch mich das Buch etwas gefesselt hat, da ich mich sehr gut in der Situation Wiedererkennen konnte.

Die Emotionen kamen sehr gut rüber und waren auch nicht zu dramatisch dargestellt.

Die Handlung selbst hat mir auch sehr gut gefallen und Ela war eine sehr sympathische Protagonistin mit der ich mich sehr gut identifizieren konnte.

Die behandelten Themen waren für mich gut thematisiert und wurden auch nicht nur an der Oberfläche abgehandelt. Auch die Tiefe des Romans fand ich sehr schön.

Fazit:
Ein tolles Buch über zweite Chancen. Ich kann das Buch bedenkenlos weiterempfehlen.

Veröffentlicht am 25.04.2021

Ergreifendes Buch

Was wir sehen, wenn wir lieben
0

Schreibstil:
Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen. Ich bin nur so über die Seiten geflogen, was durch den leichten und flüssigen Schreibstil bedingt war. Auch der Humor kam nicht zu kurz.

Meinung:
Die ...

Schreibstil:
Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen. Ich bin nur so über die Seiten geflogen, was durch den leichten und flüssigen Schreibstil bedingt war. Auch der Humor kam nicht zu kurz.

Meinung:
Die Leseprobe und der Klappentext haben mich schon sehr neugierig auf die Geschichte gemacht und haben bei mir auch etwas hohe Erwartungen geweckt.

Ich finde die Idee mit einer Protagonistin mit Gedächtnisverlust sehr interessant und auch mal etwas neues. Ich fand es super schön zu sehen, wie Teresa sich mit ihrer Situation auseinandergesetzt hat und damit umgegangen ist.

Generell lässt sich zu dem Buch sagen, dass es sehr emotional und bewegend ist und es mich zum Nachdenken angeregt hat, wie ich Dinge in meinem Leben sehe.

Fazit:
Ich fand das Buch wirklich sehr gelungen und es hat mir sehr viel Freude bereitet, das Buch zu lesen. Ein sehr realitätsnahes und ergreifendes Buch, welches ich nur zu gerne weiterempfehle.

Veröffentlicht am 25.04.2021

Was ist man bereit preiszugeben?

Fair Play
0

Schreibstil:
Das Buch war gut zu lesen. Der Schreibstil war flüssig und leicht zu lesen, wodurch ich das Buch ziemlich schnell durchgelesen hatte. Ebenso war der Schreibstil recht fesselnd.

Meinung:
Die ...

Schreibstil:
Das Buch war gut zu lesen. Der Schreibstil war flüssig und leicht zu lesen, wodurch ich das Buch ziemlich schnell durchgelesen hatte. Ebenso war der Schreibstil recht fesselnd.

Meinung:
Die Idee des Buches ist denke ich, aktueller denn je. Egal wo ich hingehe, ich habe das Gefühl ich werde mit der Nachhaltigkeit konfrontiert. Deswegen fand ich die Idee hinter dem Buch auch echt interessant und war super gespannt auf die Handlung.

Die Charaktere waren in meinen Augen sehr unterschiedlich, aber haben alle gut zur Handlung gepasst. Die Entwicklung derer war auch nachvollziehbar.

Generell kann ich sagen, dass das Buch ziemlich viele Themenbereiche abdeckt. Sei es Social-Media, generell die Technologie oder auch der Klimaschutz.

Fazit:
Ein Buch, welches ein sehr aktuelles und wichtiges Thema behandelt. Ich kann es nur weiterempfehlen.