Platzhalter für Profilbild

FranziReads

Lesejury Star
offline

FranziReads ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit FranziReads über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.07.2021

toller Roman

Kate in Waiting
0

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen und auch die Beschreibungen waren sehr detailliert.

Meinung:
Obwohl ich schon einige Bücher von Becky Albertalli daheim hab, habe ...

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen und auch die Beschreibungen waren sehr detailliert.

Meinung:
Obwohl ich schon einige Bücher von Becky Albertalli daheim hab, habe ich noch keins davon zum Lesen in die Hand genommen. Das wird sich nachdem ich dieses Buch gelesen habe, höchstwahrscheinlich ziemlich schnell ändern, denn: das Buch war einfach unglaublich gut.

Die Charaktere waren sehr realistisch und nahbar dargestellt. Ich konnte mich sehr gut in Kate reinversetzten, da ich mich in ihr zu einem Teil wiederfinden konnte.

Die Handlung war zudem weder langatmig noch gekünstelt beschrieben. Ich hatte sehr viel Spaß dabei, das Buch zu lesen und Kate in einem kleinen Teil ihres Lebens begleiten zu können.

Fazit:
Ein absolut gelungenes Buch, welches sehr viele Themen tiefgründig behandelt. Eine absolute Leseempfehlung.

Veröffentlicht am 25.07.2021

guter Anfang

Still into you
0

Schreibstil:
Mit dem Schreibstil der Autorin hatte ich zwar die ein oder andere Schwierigkeit zu Beginn, welche sich aber auch nach kurzer Zeit schon gelegt haben. Was sehr positiv hervorzuheben ist, ist ...

Schreibstil:
Mit dem Schreibstil der Autorin hatte ich zwar die ein oder andere Schwierigkeit zu Beginn, welche sich aber auch nach kurzer Zeit schon gelegt haben. Was sehr positiv hervorzuheben ist, ist die Art wie die Autorin die Gegend beschreibt. Ich konnte mir Moonflower Bay und die ganzen Charaktere sehr gut vorstellen.

Meinung:
Zur Handlung an sich kann ich nicht viel sagen, außer dass mich die Story von Seite Eins an sehr gepackt hat und die Spannung auch nicht nachgelassen hat.

Eve, als auch Sawyer, waren in meinen Augen sehr gute Protagonisten. Ich fand beide sehr sympathisch und konnte auch ihre Gedanken sehr gut nachvollziehen, weshalb ich auch die Handlung spannend fand.

Ein Aspekt den man bei dem Buch nicht vernachlässigen kann ist das Setting: Moonflower Bay ist ein sehr schöner Wohlfühlsort und lädt zum schwärmen ein.

Fazit:
Ein toller Auftakt der Reihe und ich freue mich schon auf die (weiteren) Teile der Reihe.

Veröffentlicht am 25.07.2021

guter Auftakt der Reihe

A Reason To Stay - Liverpool-Reihe 1
0

Schreibstil:
Der Schreibstil von Jennifer Benkau finde ich toll. Die Seiten konnte ich leicht und flüssig lesen. Auch die Beschreibungen konnte ich mir sehr gut vorstellen.

Meinung:
Nachdem ich von ...

Schreibstil:
Der Schreibstil von Jennifer Benkau finde ich toll. Die Seiten konnte ich leicht und flüssig lesen. Auch die Beschreibungen konnte ich mir sehr gut vorstellen.

Meinung:
Nachdem ich von Jennifer Benkau bisher nur Fantasy/Romantasy-Bücher gelesen hatte, war ich sehr gespannt, wie mir ihre New-Adult Bücher gefallen werden.

Zu Beginn muss ich sagen, dass mir das Cover unglaublich gut gefällt. Das Türkis/Blau und die weiß-goldene Schrift passen sehr gut zu einem New-Adult Roman.

Die Handlung war leider an manchen Stellen etwas langatmig, wodurch ich es etwas schwer fand, das Buch am Stück durchzulesen (was ich normalerweise bei New-Adult-Romanen nie habe). Aber nach ein bisschen „durchgequäle“ (was nicht negativ klingen soll), hat mich die Story wieder gepackt und ich konnte das Buch nichtmehr aus der Hand legen.

Die Charaktere fand ich auch sehr spannend und interessant, weshalb ich echt gespannt war, wie die Handlung weitergehen wird.

Fazit:
Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich bin gespannt, was der Folgeband mit sich bringen wird.

Veröffentlicht am 25.07.2021

guter Sommerroman

Mit dir leuchtet der Ozean
0

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen, sodass ich das Buch binnen weniger Stunden gelesen habe. Die Beschreibungen waren auch sehr realistisch und gut geschrieben, wodurch ich mir ...

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen, sodass ich das Buch binnen weniger Stunden gelesen habe. Die Beschreibungen waren auch sehr realistisch und gut geschrieben, wodurch ich mir die Handlungen gut vorstellen konnte.

Meinung:
Von dem Handlungsort und der Story war ich von Anfang an ziemlich begeistert und konnte es kaum erwarten, bis ich das Buch lesen konnte.

Die Protagonistin fand ich sehr interessant und sympathisch und konnte ihre Gedanken gut nachvollziehen.

Jedoch hat sich mit der Zeit die Handlung etwas in die Länge gezogen. Die Gefühle kamen bei mir leider nicht so an, wie ich es mir gewünscht hätte und auch die Storyline an sich fand ich eher etwas langweilig, anstatt spannend.

Fazit:
Ein Buch, welches durch den Handlungsort ein sehr gutes Sommerfeeling verursacht, aber leider in meinen Augen etwas zu langweilig war (obwohl es viel Potential gab). Ich hoffe jedoch, dass das Buch anderen Lesern gut gefallen wird. Aber trotzdem ist es ein gutes Buch für zwischendurch am Strand (oder auch auf der Couch :))

Veröffentlicht am 13.06.2021

Absolut tolles Buch

Speed Me Up
0

Schreibstil:
Der Schreibstil von Sarah Saxx war wie schon in den anderen Büchern, die ich von ihr gelesen habe, ein Traum. Die Kapitel waren in einer sehr guten Länge, und diese konnte ich flüssig und ...

Schreibstil:
Der Schreibstil von Sarah Saxx war wie schon in den anderen Büchern, die ich von ihr gelesen habe, ein Traum. Die Kapitel waren in einer sehr guten Länge, und diese konnte ich flüssig und leicht lesen. Ich hatte durch den tollen Schreibstil das Gefühl, dass ich nahezu über die Seiten schweben konnte. Ebenso ist das Buch mit sehr viel Humor ausgestattet.

Meinung
Mir hat die Geschichte von Seite Eins an sehr gut gefallen und konnte mich sehr gut unterhalten. Während des Lesens ist die Zeit geradezu an mir vorbeigefolgen, da ich so in die Handlung vertieft war.

Ich konnte mich sehr gut mit Brooke identifizieren und hatte auch keine Probleme, mich in sie hinein zu versetzen. Ich habe ihre Art sehr gemocht. Genauso konnte ich die Entwicklung von ihr sehr gut nachvollziehen. Auch Matt fand ich von Anfang an sehr sympathisch.

Genauso fand ich die Nebencharaktere sehr interessant. Die besten Freunde der beiden Protagonisten haben mir zudem das Lesen sehr angenehm gestaltet. Diese waren sehr ehrlich, aber auch liebevoll zu den Beiden.

Fazit
Ein absolut tolles, großartiges Buch, welches mich sehr begeistern konnte (wie auch alle anderen Bücher der Autorin). Ich kann dieses Buch nur wirklich jedem weiterempfehlen, der von Erotik in Büchern nicht abgeneigt ist.