Platzhalter für Profilbild

FranziReads

Lesejury Profi
online

FranziReads ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit FranziReads über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.06.2020

Guter Sommerroman

Kann Gelato Sünde sein?
0

Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin hat mit gut gefallen. Die Beschreibungen waren für mich persönlich sehr bildhaft und detailliert. Ebenso ist das Buch locker und leicht geschrieben.

Meinung
Ich ...

Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin hat mit gut gefallen. Die Beschreibungen waren für mich persönlich sehr bildhaft und detailliert. Ebenso ist das Buch locker und leicht geschrieben.

Meinung
Ich habe sehr gut in die Geschichte hineingefunden. Auch die Charaktere haben mir gut gefallen und waren gut herausgearbeitet.

Naja, die Spannung hat mir leider etwas gefehlt, aber dennoch war die Geschichte in sich rund.
Trotzdem gab es einige Stellen in der Geschichte, welche mich stutzen haben lassen (beispielsweise, dass Emilia keine Probleme mit der Sprache hatte), aber vielleicht bin ich die einzige, die sich darum Gedanken macht ;).

Fazit
Ein toller Sommerroman, der einige schöne Lesestunden bereitet. Ich kann das Buch weiterempfehlen.

Veröffentlicht am 21.06.2020

Guter Auftakt

Crazy in Love
0

Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin hat mit gut gefallen. Die Beschreibungen waren für mich persönlich sehr bildhaft und detailliert.

Meinung
Das Setting hat mir gut gefallen. Auch die Charaktere ...

Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin hat mit gut gefallen. Die Beschreibungen waren für mich persönlich sehr bildhaft und detailliert.

Meinung
Das Setting hat mir gut gefallen. Auch die Charaktere in dem Buch waren insgesamt nach meinem Geschmack und auch sehr realitätsnah beschrieben. Das einzige Manko habe ich an Sasha gesehen, da sie mir persönlich in manchen Situationen zu kindlich gewirkt hat.

Mir hat auch an einigen Stellen die Tiefe gefehlt, aber nicht in dem Ausmaß, dass ich komplett keine Emotionen zu der Geschichte entwicklen konnte. Aber doch etwas mehr um das gewisse Herzklopfen oder Bauchkribbeln in manchen Situationen zu bekommen.

Fazit
Mir hat das Buch im Großen und Ganzen ganz gut gefallen und ich freue mich schon auf die beiden weiteren Bände der Reihe.

Veröffentlicht am 07.06.2020

Ein Buch zum Nachdenken

Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich, Von einer Begegnung, die alles veränderte
0

Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin hat mit gut gefallen.

Meinung:
Das Buch hat mich sehr zum Nachdenken angeregt. Durch das Buch ist mir aufgefallen, wie wenig ich am Tag über die selbstverständlichen ...

Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin hat mit gut gefallen.

Meinung:
Das Buch hat mich sehr zum Nachdenken angeregt. Durch das Buch ist mir aufgefallen, wie wenig ich am Tag über die selbstverständlichen Dinge nachdenke und dankbar dafür bin.

Auch, dass man mehr auf sich selbst hören muss, und man sich fragen muss, ob es einem wirklich gut geht, kann man aus dem Buch mitnehmen.

Ein weiterer Aspekt ist, dass man selbst etwas ändern muss, wenn einem der aktuelle Lebensstil nicht gefällt und man nicht warten sollte, bis jemand oder etwas anderes sich verändert.

Fazit
Kurzum, die knappen 130 Seiten zeigen auf, dass man sich etwas mehr um sich selbst kümmern sollte. Empfehlen kann ich das knappe Buch schon.

Veröffentlicht am 30.05.2020

Ein Jahreshighlight

Dangerous gift
0

Schreibstil
Der Schreibstil von Sarah Saxx war wie schon in den anderen Büchern, die ich von ihr gelesen habe, ein Traum. Die Kapitel waren in einer sehr guten Länge, und diese konnte ich flüssig und ...

Schreibstil
Der Schreibstil von Sarah Saxx war wie schon in den anderen Büchern, die ich von ihr gelesen habe, ein Traum. Die Kapitel waren in einer sehr guten Länge, und diese konnte ich flüssig und leicht lesen. Ich hatte durch den tollen Schreibstil das Gefühl, dass ich nahezu über die Seiten schweben konnte. Ebenso ist das Buch mit sehr viel Humor ausgestattet.

Meinung
Da Sarah Saxx inzwischen zu einer meiner liebsten Autorinnen gehört, war ich schon etwas voreingenommen, bevor ich das Buch gestartet habe. Naja ich muss gestehe, so sehr ich ihre Bücher auch liebe, hat es mich nicht sofort von Seite Eins an gefesselt. Aber nach circa 50 Seiten, war ich so geflasht und wollte unbedingt wissen, was es mit der Handlung auf sich hat. Kurzum, innerhalb von ein paar Stunden hatte ich das Buch beendet und war völlig hinweg von dieser Geschichte.

Ich muss sagen, dass ich etwas skeptisch gegenüber diesem Roman war, weil es schon eine etwas andere Handlung war, wie die Bücher, die ich bisher von ihr gelesen habe. Aber letztendlich kann ich behaupten, dass ich gerne mehr von diesen Thriller-Romance-Büchern von der Autorin lesen mag.

Die Spannung war, nach den anfänglichen Startschwierigkeiten, durchgehen da und auch der Crime-Faktor war wirklich gut dargestellt. Die Charaktere waren auch sehr gut beschrieben und haben eine nachvollziehbare Entwicklung durchlebt.

Fazit
Was kann ich anderes sagen, außer das dieses Buch – mal wieder – unheimlich toll war und ich es super, super gerne gelesen habe.
Ich kann es gar nicht abwarten, ein neues Buch der Autorin zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.05.2020

Unterhaltsames Buch

Zu wahr, um schön zu sein
0

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte mir durch ihre Beschreibungen alles sehr gut vorstellen und auch die Kapitel waren flüssig und leicht zu lesen.

Meinung:
Die ...

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte mir durch ihre Beschreibungen alles sehr gut vorstellen und auch die Kapitel waren flüssig und leicht zu lesen.

Meinung:
Die mal etwas andere Protagonistin hat mir gut gefallen. Eine Frau, die nicht 08/15-mäßig Unterweg ist. Mir hat die Ausgestaltung dieser und auch der Nebencharaktere sehr gut gefallen.

Die Handlung fand ich auch abwechslungsreich und war auch nie wirklich träge oder gar langweilig. Zudem ist der Humor auch nicht zu selten in die Geschichte integriert worden, wodurch sich das Buch nochmal schneller und flüssiger lesen hat lassen.

Fazit:
Ein unterhaltsames Buch, welches mir schöne Lesestunden bereitet hat. Ein gutes Buch!