Profilbild von Frl_von_Falken

Frl_von_Falken

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Frl_von_Falken ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Frl_von_Falken über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.07.2021

Weil es immer auch einen anderen Weg gibt…

Be My Tomorrow
0

Ich habe ein eRezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte mich dafür ganz herzlich bedanken!

Es gibt nicht viele Autoren, deren Bücher ich kaufe (und liebe), ohne auch ...

Ich habe ein eRezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte mich dafür ganz herzlich bedanken!

Es gibt nicht viele Autoren, deren Bücher ich kaufe (und liebe), ohne auch nur den Klappentext vorher gelesen zu haben. Und Emma Scott hat mit „Be my Tomorrow“ wieder einmal eindrucksvoll bewiesen, dass sie es einfach immer schafft, mich um zu hauen.

Und diesmal ist es was ganz besonderes, zumindest für mich. Denn passend zur Hauptprota Zelda, gibt es 4 Seiten aus der Graphic Novel, die diese im laufe des Buches zeichnet und überarbeitet.

Wer Bücher von Emma Scott kennt, weiß, dass sie immer unglaublich gefühlvolle Geschichten zu Papier bringt, die meistens auch eine „Moral der Geschichte“ haben. In „Be my Tomorrow“ gibt es sogar zwei.
Denn unser Hauptprotagonist hat in seiner Vergangenheit einen schweren Fehler begangen, für den er sich selbst nachdem er seine Strafe abgesessen hat, selbst geißelt. Ja richtig gelesen, Beckett hat 2 Jahre Gefängnis abgesessen und befindet sich zu Beginn des Buches im ersten Jahr seiner 3 jährigen Bewährungszeit.
Doch Beckett is kein schlechter Kerl, nicht mal ein Badboy. Er ist einer von den Guten, der aus der Not eine richtig miese Entscheidung getroffen hat.
Doch auch Zelda trägt eine schwere Last. Als Teenager musste sie mitansehen, wie ihre kleine Schwester entführt wurde. Ihre Schuldgefühle verarbeitet sie mithilfe ihrer Graphic Novel „Mutter, darf ich…?“ und ist in New York um diese in verschiedenen Verlagen zu Pitchen.
Nach einer Absage bei BlackStar, dem letzten Verlag auf ihrer Liste, steht sie kurz davor, zurück nach Las Vegas zurück zu kehren.
In einem kleinen italienischen Restaurant trifft sie auf Beckett…

Beide Protas machen im Lauf der Geschichte eine wirklich starke Entwicklung durch, sowohl einzeln, als auch zusammen.
Es geht um zweite Chancen, Hoffnung, Vergebung und dass es immer noch einen anderen Weg gibt…

Wieder einmal hat Emma Scott mit viel Feingefühl eine tiefgreifende und unglaublich gefühlvolle Geschichte veröffentlicht, die mich wieder einmal umgehauen hat.
Definitiv ein Must Read und ein Highlight für mich!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.07.2021

Ein sarkastischer Antiheld, mit einem Humor, der schwärzer als die Finsternis ist.

Der Sündenfresser
0

Danke an Kim und Kad von Mika D. Mon, die mich auf diese großartige Ansammlung von Worten und ihre Schöpferin Loki Felion aufmerksam gemacht haben. 
Und natürlich danke ich auch allen, die an der Leserunde ...

Danke an Kim und Kad von Mika D. Mon, die mich auf diese großartige Ansammlung von Worten und ihre Schöpferin Loki Felion aufmerksam gemacht haben. 
Und natürlich danke ich auch allen, die an der Leserunde mitgemacht haben! Der Austausch mit euch war der Knaller und ich freue mich riesig, auch Band 2 mit euch verrückten Hühnern zu lesen ♥️
Kain ist kein Held, will er auch gar nicht sein. Eigentlich will er nur seine Ruhe…
Doch er ist kein Niemand, der einfach mal eben als einsamer Eremit irgendwo versauern kann (das würde ihm so passen, pah!) Nein, er ist ein Schakal der Velaudi Vendetta, eine geheime Gilde von Assasinen. Aber vor allem ist er ein Arschloch, das sich verdammt gerne prügelt. 
Bei während eines Auftrags folgt er einer Einladung eines alten Bekannten und findet sich plötzlich tief in Verstrickungen mit den Nachtfalken, einer Eliteeinheit Priester des Gottes Sayhes, und dem Vierten Zirkel, welche dem Blutgott huldigen.
Gemeinsam mit Cisco, einem Kollegen seiner Gilde, versucht Kain dem rätselhaften Tod der Nebelwölfe aufzudecken. Dabei gerät er in die Fänge der in die Fänge der Inquisitorin der Nachtfalken. 
Zwischen Vergangenheit und Gegenwart gefangen, enthüllt sich eine Warheit, die Kain durch ein Ritual längst vergessen hatte, doch genau diese Wahrheit ist der Schlüssel zur Rettung von Skelesh…
Gut 400 Seiten lang dürfen wir den unglaublich sarkastischen Antihelden mit dem schwarzen Humor, auf sein Abenteuer begleiten.
Sündenfresser - Shikhu, ist der bildgewaltige und actionreiche, mit viel schwarzem Humor gespickte Auftakt einer Trilogie, die sich gewaschen hat. Es ist voller Gewalt, Blut, mort und allem, was das Thrillerherz begehrt, in dem Gewandt einer Dystopie, durchzogen von Fantasy Elementen… nicht umsonst ist es ein Buch im Genre Dark High Fantasy. 
Schon Band 1 der Reihe ist unglaublich packend und in den ungünstigsten Stellen komisch, dass ich es kaum erwarten kann, Kain und seine Freunde auf ihrer Reise in den Norden zu begleiten…

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2021

Falte 1000 Kraniche…

Ever - Wann immer du mich berührst
0

Ich habe ein Audio-Rezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Nach dem Hype, den das Buch ausgelöst hat, habe ich es mir nicht nehmen ...

Ich habe ein Audio-Rezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Nach dem Hype, den das Buch ausgelöst hat, habe ich es mir nicht nehmen lassen, es ebenfalls zu lesen. Es ist sogar mein erstes Buch von Nikola Hotel.
Und Leute, Abbi ist einfach genauso verliebt in Papier wie ich 😍

Ich mochte sowohl Abbi, als auch David von Anfang an und wie geil sind bitte Madame Mustache und die Haushälterin?!
Jeder, der schon mal Origami gemacht hat weiß, wie anstrengend das sein kann; ich selbst hatte bis vor kurzem das letzte mal vor über einem Jahrzehnt einen Kranich gefaltet.
Und so bewundere ich David, der aus dem Stegreif einfach mal die verschiedensten Origamis gezaubert hat.
Die ganze Geschichte ist sehr gefühlvoll und einfühlsam mit genau dem richtigen Hauch an Spannung.

Ich bin ganz verliebt in den federleichten Schreibstil von Nicola Hotel und bin begeistert, wie viel Tiefe die Charaktere haben.

Aber auch die Sprecher des Hörbuchs haben einen mega Job gemacht, indem sie Abbi und David ihre Stimmen geliehen und ihnen so Leben eingehaucht haben.

Ein wirklich großartiges Buch, welches mir einige schöne Stunden beschert hat!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.07.2021

Überraschende Enthüllungen…nicht nur im Plot

New Worlds
0

Ich habe ein eRezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Am Anfang habe ich mich wirklich schwer getan, da sich die Story nur sehr ...

Ich habe ein eRezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Am Anfang habe ich mich wirklich schwer getan, da sich die Story nur sehr schleppend aufgebaut und mich auch meist eher verwirrt hat. Erst die zweite Buchhälfte konnte mich erreichen und die ein oder andere Wendung kam anders als erwartet.

Mit der Hauptportal bin ich zuerst nicht ganz warm geworden, weil mich ihr blindes Vertrauen und ihr naives Handeln mich echt aufgeregt haben.
Doch sie wurde zum Ende hin reflektierter und es wirkte, als würde sie plötzlich alles aus einem anderen Licht sehen; was bei jeder neuen Erkenntnis nicht sehr verwunderlich ist.

Das Buch endet mit einem Cliffhanger und genau hier war ich ernüchtert, denn mal ehrlich: ein Einzelband, der mit einem Cliffhanger endet? Das ist maximal unbefriedigend.
Normalerweise lese ich die Danksagung nie, da sie im Grunde immer das selbe enthalten, doch bei diesem Buch gab es danach nochmal eine, extra für den Leser und die hab ich zumindest überflogen…Und fand heraus, dass es sich bei „New Worlds“ um Band 1 einer Dilogie handelt.
Das steht allerdings nirgendwo; nicht mal auf der Webseite der Autorin und das fand ich dann doch etwas strange.

Ich mochte den Plot gerne und fand das Buch insgesamt schön für zwischendurch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.06.2021

Eine wirklich tolle und spannende Story

Marked Men: In seinen Augen
0

Ich habe ein Audio-Rezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Friends-to-Lovers Geschichten, ...

Ich habe ein Audio-Rezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Friends-to-Lovers Geschichten, doch diese hier ist komplett anders.
Denn Shaw und Rule sind alles andere als Freunde, eher bekannte, die mehr oder weniger zusammen aufgewachsen sind.

Die Geschehnisse um Remmy und das damit zerrüttete Verhältnis zu seiner Familie, haben aus Rule einen noch schwierigeren Menschen gemacht, als er eh schon war. Denn er hat nie gelernt, jemanden wirklich an sich ran zu lassen. Und vor allem nicht Shaw, denn seiner Meinung nach, was diese mit seinem Zwillingsbruder Remmy zusammen.
Doch Shaw war schon vom ersten Moment an, in dem sie Rule kennen gelernt hat, verliebt und konnte sich nie von der Liebe zu ihm befreien.
Auch die Beziehung zu Gabe, die ihr von ihren Eltern aufgezwungen wurde, oder Rules verschleiß an Bettgespielinnen konnten an ihren tiefen Gefühlen zu dem Tätowierer ändern.
Als sie sich von Gabe trennte, weil sie es mit dem Sohn eines Richters nicht mehr aushielt, lief das Ganze aus dem Ruder…

Mir gefiel an dieser Geschichte besonders gut, dass es nicht dieses klassische Friends-to-Lovers Ensemble ist. Der Schreibstil von Jay Crownover ist locker und leicht und die Sprecher haben das Buch wirklich toll wieder gegeben. Hier und da hab ich kleinere Recherchefehler rausgehört, allerdings fallen diese nur auf, wenn man sich selbst mit Bodymodifikationen befasst hat.
Da ich nur das Hörbuch kenne, möchte ich noch darauf hinweisen, dass eine Triggerwarnung am Anfang angebracht sein könnte, da gerade die Geschehnisse mit Gabe, zarter besaitete Personen als mich triggern könnten.

Alles in allem aber ein tolles Hörbuch, dass ich nur empfehlen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere