Platzhalter für Profilbild

HK1951trucks

Lesejury Star
offline

HK1951trucks ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit HK1951trucks über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.01.2020

Die Alleskönnerin

Kartoffeln kreativ
0

Die Alleskönnerin
Kartoffeln kommen bei uns wirklich oft auf den Tisch, in sämtlichen nur vorstellbaren Variationen, aber irgendwann stößt man auch bei Ihnen ideentechnisch an seine Grenzen...
Eine Freundin ...

Die Alleskönnerin
Kartoffeln kommen bei uns wirklich oft auf den Tisch, in sämtlichen nur vorstellbaren Variationen, aber irgendwann stößt man auch bei Ihnen ideentechnisch an seine Grenzen...
Eine Freundin hat sich zig GU-Kochbücher gekauft, nachdem sie hier darauf aufmerksam wurde und mir etliche geliehen, unter anderem dieses hier und das war wirklich hilfreich.
Kartoffeln können soviel mehr, sind so vielfältig und wir haben uns gerne mal darauf eingelassen, sie ganz anders zu verarbeiten und dann zu genießen.
Regional und international, vegetarisch, vegan und selbstverständlich mundwässernd deftig sind die neuen Lieblingsrezepte für die geliebte Knolle im GU KüchenRatgeber Kartoffeln. Für den Roundtrip um die Welt brauchen Anfänger wie Hobbyköche kein Ticket: Indische Kartoffelbratlinge, Orientalischer Eintopf, Gnocchi mit Haselnussbutter, Kartoffelgulasch mit Chorizo oder Schweizer Rösti gehen mit den Rezepten, Warentipps und Küchentricks so locker von der Hand wie heißgeliebte Klassiker von Suppe bis Salat, Pommes, Puffer und Püree. Auch süße Varianten wie Pflaumenknödel oder karamellisierte Schupfnudeln haben Wow-Potential – für diese Alleskönnerin erwärmen sich alle!
Die Kartoffel ist wahrlich eine „Alleskönnerin“ und mit diesen tollen Rezepten haben wir sie noch mehr genossen und werden öfter mal etwas daraus kochen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2020

Yammie

1 Nudel – 50 Saucen
0

Yammie
Nudeln mit Sauce – der Klassiker, gerade wenn man Kinder hat. Sowas mögen sie doch alle.. Oder halt mit Ketchup...
Aber als Erwachsener möchte man es dann doch vielleicht mal etwas „raffinierter“ ...

Yammie
Nudeln mit Sauce – der Klassiker, gerade wenn man Kinder hat. Sowas mögen sie doch alle.. Oder halt mit Ketchup...
Aber als Erwachsener möchte man es dann doch vielleicht mal etwas „raffinierter“ und als mir meine Freundin ihre neue Kochbuch-Sammlung präsentierte, war auch dieses kleine, feine Buch dabei und da haben wir gleich mal etwas ausprobiert.
Unser Fazit: Mmmmmmmmmmmmmmmh, yammie..!!
„1 Nudel – 50 Saucen“ schenkt Glück in mehrfacher Hinsicht: jede Menge Abwechslung auf dem Teller, Rezepte für jede Jahreszeit und viele Klassiker von Aglio Olio, Allround-Tomatensauce bis Bolognese und viele vegetarische Varianten. Auf einen Blick und zum Ausklappen: So geht es Schritt für Schritt zur perfekten Al-dente-Nudel und Infos, Tipps und Kniffe, welche Nudel zu welcher Sauce schmeckt. Die Rezeptkapitel orientieren sich am Zeitaufwand: 15-Minuten-Saucen, 30-Minuten-Saucen und geschmorte Saucen zum Vorbereiten. Mit Orangen-Mozzarella-Salsa, Walnuss-Pesto mit Radicchio oder Rinderragout mit Steinpilzen wird jeder Nudelteller zur Bühne, auf der die Saucen ihre ganze Verführungskunst ausspielen.
Wir haben auch schon Rezepte weiterempfohlen und auch dort kamen sie sehr gut an, auch bei den kleineren Testessern.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2020

Brotbackautomat adé

Brot backen
0

Brotbackautomat adé
Ich wollte mir immer einen Brotbackautomaten kaufen, doch eine Freundin hat sich zig GU-Kochbücher gekauft, nachdem sie hier darauf aufmerksam wurde und mir etliche geliehen, unter ...

Brotbackautomat adé
Ich wollte mir immer einen Brotbackautomaten kaufen, doch eine Freundin hat sich zig GU-Kochbücher gekauft, nachdem sie hier darauf aufmerksam wurde und mir etliche geliehen, unter anderem dieses hier.
Man braucht natürlich keinen Brotbackautomaten, um leckeres Brot zu backen, das war mir auch schon klar, doch ich dachte immer, es sei viel zu kompliziert und würde auch vom Bäcker besser schmecken...
Doch das geht auch gut alleine und ganz ohne Automat.
In diesem Buch findet man umfangreiche Ideen für Frühstücksbrötchen, Stullenbrote, Sonntagsbrioche, Lunch-Bagels oder auch Hamburger Buns.
Mehl, Wasser und wenige gute Zutaten reichen aus, um Oliven-Zupfbrot, Kartoffelbaguette, Hafer-Vollkornbrot oder Schoko-Nuss-Babka ofenkross und duftend aus dem Rohr zu zaubern. Ob Sauerteig- oder 5-Minuten-Brot, Hefezopf, Low Carb Brot oder Müsli-Brötchen – mit den Tipps, Tricks und gelingsicheren Rezepten werden auch Anfänger zu Knusperbäckern und wissen von der ersten Zutat an genau, was in ihren abwechslungsreichen Kreationen steckt: wenig Aufwand, viel Liebe, gesunde Zutaten – und jede Menge Spaß beim Genießen!
Gute Zutaten, viele Ideen für kreative Brote – wir haben schon viel ausprobiert und waren jedes Mal vom Rezept überzeugt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2020

Weit mehr als eine Stulle

1 Brot - 50 Aufstriche
0

Weit mehr als eine Stulle
Ich schätze mal, in vielen Haushalten wird abends warm gegessen, wenn der Hauptverdiener von der Arbeit nach Hause kommt – doch bei Vielen gibt es eben auch „nur eine Stulle“ ...

Weit mehr als eine Stulle
Ich schätze mal, in vielen Haushalten wird abends warm gegessen, wenn der Hauptverdiener von der Arbeit nach Hause kommt – doch bei Vielen gibt es eben auch „nur eine Stulle“ abends und die ist dann meistens belegt mit Wurst und Käse... Es geht doch sicherlich auch etwas gesünder. Na klar ! Und dazu braucht man natürlich auch nicht unbedingt ein Kochbuch, doch meine Freundin hat sich zig GU-Kochbücher gekauft, nachdem sie hier darauf aufmerksam wurde und mir etliche geliehen, unter anderem dieses hier und dann schaut man auch mal kurz rein...
Mit „1 Brot – 50 Aufstriche“ liegt endlich nicht mehr der immer gleiche Wurst-Scheibenkäse-Belag auf der Stulle, sondern mit Sicherheit etwas, das pur ist, gesund, abwechslungsreich – und sich ganz schnell selber mixen lässt. Auch die Frage nach den Inhaltsstoffen erübrigt sich: Gesunde Nüsse, Frischkäse, Hülsenfrüchte und jede Menge Gemüse, das sich schnell cremig pürieren lässt, bilden die frische Grundlage für eine Riesenvielfalt an Aufstrichen, die den Griff ins Supermarktregal überflüssig machen. Ob Schoko-Nuss-Creme oder Erdbeer-Curd, Schinken-Aufstrich oder Zucchini-Pesto, Bärlauch-Butter oder Hummus: Mit diesen Rezepten findet jeder sein Lieblingstopping und kann vom Frühstück bis zum Partysnack, von der Lunchstulle bis zum Abendbrot mit gutem Gewissen ganz dick auftragen – 1 Rezept für selbstgebackenes Fladenbrot gibt es dazu on top!
Wir sind begeistert gewesen von den super Ideen, auf die wir so alleine sicherlich eher nicht gekommen wären, eine tolle Anregung für mehr abwechslung auf dem Abendbrottisch und das noch auf gesunde Art und Weise, super !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2020

Sehr praktisch

One Pot Pasta
0

Sehr praktisch
Wer spart sich nicht gerne auch mal etwas Arbeit in der Küche..?! Man hat auch mal Zeit, richtig ausgiebig zu kochen, doch manchmal muss es eben auch mal zackiger gehen oder man hat noch ...

Sehr praktisch
Wer spart sich nicht gerne auch mal etwas Arbeit in der Küche..?! Man hat auch mal Zeit, richtig ausgiebig zu kochen, doch manchmal muss es eben auch mal zackiger gehen oder man hat noch Reste, die man verwerten möchte und es fehlt die richtige, gute Idee...
Eine Freundin hat sich zig GU-Kochbücher gekauft, nachdem sie hier darauf aufmerksam wurde und mir etliche geliehen, unter anderem dieses hier und darin fanden wir tolle Anregungen, um ein leckeres, kreatives Essen auf den Tisch zu zaubern.
Kids wie Eltern, Singles, die gern Freunde einladen und alle, die auf die Schnelle etwas Warmes, Sattmachendes brauchen. Und weil man die drei kleinen Worte auf der ganzen Welt versteht, sind die Rezepte mal mexikanisch, mal asiatisch, mal mediterran und mal heimelig, mal veggie, mal mit Fisch und Meeresfrüchten und natürlich auch mit Fleisch und Geflügel: Leberkäse-Nudeln, Mac and Cheese, Grüne Curry-Gemüse-Nudeln, Spaghetti mit Merguez-Würsten, Bunte Hähnchen-Nudeln oder Lachs-Fettuccine mit Radicchio. Die Kombimöglichkeiten sind so grenzenlos wie das One Pot-Prinzip super einfach.
Es ist wirklich praktisch und man kann durchaus noch variieren. Wir werden öfter dieses kleine Buch zur Hand nehmen und haben auch schon Etliches nachgekocht. Sehr lecker ! Besonders Mac and Cheese kam bei den Kids zum Beispiel sehr gut an. Das hatten wir schön öfter gemacht, aber dieses Rezept hat sie noch mehr begeistert – und die Erwachsenen ebenso.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere