Profilbild von Jacqueline_Szymanski84

Jacqueline_Szymanski84

Lesejury Star
offline

Jacqueline_Szymanski84 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jacqueline_Szymanski84 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.05.2020

Amüsanter zweiter Teil!

Ich und meine Chaos-Brüder - Hilfe, Staubsauger entlaufen!
0

Bereits der erste Teil der Reihe hatte uns unglaublich gut gefallen, deshalb freuten wir uns schon sehr auf den zweiten Teil.
Tja, mittlerweile haben wir ihn gelesen und sind wieder einmal restlos begeistert. ...

Bereits der erste Teil der Reihe hatte uns unglaublich gut gefallen, deshalb freuten wir uns schon sehr auf den zweiten Teil.
Tja, mittlerweile haben wir ihn gelesen und sind wieder einmal restlos begeistert.

Auch hier ist der Schreibstil wieder sehr locker und flüssig. Zudem ist er bildhaft und leicht verständlich. Mein Sohn hatte keinerlei Probleme und hat das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Er hatte wieder so viel Spaß beim lesen und er musste immer wieder laut lachen.

Für mich als Mutter ist diese Reihe etwas besonderes denn sie macht so unglaublich viel Spaß. Sie ist lustig, amüsant und spannend.


Fazit:

Auch der zweite Teil der Reihe hat uns sehr gut gefallen. Die Bücher sind zudem für jung und alt gleichermaßen geeignet. Bitte mehr davon!

Veröffentlicht am 28.05.2020

Tolles Kinderbuch!

Ich und meine Chaos-Brüder - Alarmstufe Umzug
0

"Ich und meine Chaos - Brüder" von Sarah Welk ist ein sehr amüsantes Kinderbuch welches einfach nur Spaß macht. Ich und auch mein neunjähriger Sohn hatten während des lesen unglaublich viel Spaß.

Der ...

"Ich und meine Chaos - Brüder" von Sarah Welk ist ein sehr amüsantes Kinderbuch welches einfach nur Spaß macht. Ich und auch mein neunjähriger Sohn hatten während des lesen unglaublich viel Spaß.

Der Einstieg in die Geschichte fiel uns sehr leicht. Durch den lockeren und flüssigen Schreibstil hatten wir keinerlei Probleme der Handlung zu folgen. Zudem ist der Schreibstil leicht verständlich was ja für Kinder enorm wichtig ist.

Mein Sohn konnte dieses Buch ohne Probleme alleine lesen. Er hat so viel Spaß und Freude beim lesen. Das hatten wir lange nicht mehr. Auf knapp 130 Seiten gab es einiges zu erleben und das wurde amüsant und sehr lustig beschrieben. Ein tolles Buch!

Fazit:

Ein tolles Kinderbuch für jung und halt. Bitte mehr davon!

Veröffentlicht am 27.05.2020

Ein süchtig machender Auftakt der Reihe!

DARK Night GLOW
0

Auf "Dark Night Glow" von D.C. Odesza habe ich mich unglaublich gefreut. Ich habe dem Erscheinungstermin regelrecht entgegen gefiebert. Natürlich hatte ich mir das eBook vorbestellt, sobald ich es auf ...

Auf "Dark Night Glow" von D.C. Odesza habe ich mich unglaublich gefreut. Ich habe dem Erscheinungstermin regelrecht entgegen gefiebert. Natürlich hatte ich mir das eBook vorbestellt, sobald ich es auf meinen Kindle hatte, gab es für mich kein halten mehr. Ich begann mit dem lesen und konnte dieses Buch nicht mehr aus den Händen legen.
Bereits nach wenigen Zeilen war ich vollkommen in der Story versunken. Ich blendete alles andere um mich herum aus, für mich zählte nur noch dieses Buch!

Der Einstieg in die Story fiel mir sehr leicht, das lag vor allem an den wundervollen Schreibstil der Autorin. Ich liebe ihren Stil sehr. Sie schreibt locker und sehr flüssig, außerdem ist ihr Stil sehr einnehmend und unglaublich bildhaft. Mein Kopfkino lief auf Hochtouren und ich bekam einfach nicht genug. Durch den abwechselnden Erzählstil lernte ich die einzelnen Charaktere noch sehr viel besser kennen. Ein ganz besonderes Highlight waren für mich die Kapitel aus der Sicht des Stalker. Diese waren so unglaublich aufwühlend und spannend.

Die hier erschaffenen Charaktere faszinierten mich auf Anhieb. Muriel habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Ich mochte ihre ganze Art unglaublich gerne. Sie musste schon einiges durchmachen und hatte es alles andere als leicht, dennoch gibt sie nicht auf. Sie kämpft, sie steht immer wieder auf und eins ist klar, sie gibt sich niemals geschlagen.

Die Ereignisse überschlagen sich und Muriel verlässt fluchtartig ihr zu Hause. In Punta Umbría bezieht sie ein kleines Häuschen und lernt dort vier Männer kennen.
Alvaro der Chameur, Darko der Draufgänger, Yeal der Stille und Eladen der Sympathische. Vier Männer die unterschiedlicher kaum sein könnten die aber dennoch etwas gemeinsam haben. Eine finstere Vergangenheit von der Muriel nichts ahnt. Doch auch Muriel hat ein finsteres Geheimnis, sie wird verfolgt und belästigt. Doch das gibt sie niemals zu. Wird es ihr dennoch gelingen ihren Stalker loszuwerden?

Die Handlung war so unglaublich spannend, mysteriös und nervenaufreibend. Ich spürte das etwas in der Luft lag, ich spürte das irgendetwas geschehen wird, doch ich konnte das ganze nicht greifen. Ich hatte zudem absolut keine Ahnung wie das ganze ausgehen würde. Dieses Buch bleibt bis zum Schluss vollkommen unvorhersehbar!

Es gab einige erotische Szenen die sehr sinnlich, prickelnd und leidenschaftlich waren. Sie passten perfekt zur Handlung und gefielen mir unglaublich gut.
Zudem gab es auch einige sehr amüsante Momente, besonders die Dialoge zwischen Muriel und Alvaro brachten mich sehr oft zum lachen.

Ich habe dieses Buch in einem Zug ausgelesen, was anderes blieb mir auch nicht übrig. Ich WAR süchtig, ich BIN süchtig. Das Ende kam leider viel zu schnell denn ich hätte gerne noch ewig weiter lesen können. Tja, was soll ich sagen? Das Ende war echt fies und hält einen Cliffhanger bereit, doch diesen hatte ich schon erwartet. Jetzt bin ich noch neugieriger und ungeduldiger bis der zweite Band erscheint. Ich zähle die Tage und freue mich so unglaublich auf die Fortsetzung!

Klare Leseempfehlung!



Fazit:


Mit "Dark Night Glow" gelingt D.C. Odesza ein fesselnder, spannender und nervenaufreibender Auftakt ihrer neuen Reihe. Meine Gefühle fuhren Achterbahn und ich kam aus dem staunen nicht mehr heraus. Das war verdammt großes Kino. Bitte mehr davon. Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl!!!!!

Veröffentlicht am 27.05.2020

Dark Romance vom feinsten!

Love'n Desire
0

Auf "Love'n Desire: Die Flamme erwacht" von B.B. Stiffers bin ich durch Zufall aufmerksam geworden. Ohne groß zu überlegen wusste ich gleich, dieses Buch musst du einfach lesen.
Kaum hatte ich es auf dem ...

Auf "Love'n Desire: Die Flamme erwacht" von B.B. Stiffers bin ich durch Zufall aufmerksam geworden. Ohne groß zu überlegen wusste ich gleich, dieses Buch musst du einfach lesen.
Kaum hatte ich es auf dem Kindle schon begann ich mit dem lesen.

Der Einstieg ins Buch fiel mir super leicht denn der Schreibstil der Autorin fesselte mich auf Anhieb. Zudem schreibt sie sehr locker und flüssig.
Sie schaffte es mühelos mich in den Bann der Story zu ziehen.

Was mich hier besonders faszinierte war der Hintergrund von Sarah. Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Sie ist so unglaublich stark, sie hatte es bisher nie einfach in ihren Leben aber dennoch schaffte sie es zu überleben, sie ließ sich nicht brechen, sie blieb stark, irgendwie.

Die Charaktere wurden authentisch und greifbar gezeichnet, durch den abwechselnden Erzählstil lernte ich sie noch sehr viel besser kennen. Außerdem konnte ich mich so noch sehr viel besser in sie hineinversetzten.

Die Handlung war unglaublich spannend, heiß, leidenschaftlich, düster und teilweise auch brutal. Das ganze gefiel mir unglaublich gut und fesselte mich ungemein. Ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es war wie eine Sucht, ich habe dieses Buch in Rekordzeit verschlungen. Das ganze bescherte mir eine Achterbahnfahrt der Gefühle und ich saß atemlos vor dem Buch. Ich war völlig sprachlos und konnte es nicht glauben. Das Ende kam viel zu schnell denn ich hätte gerne noch weiter gelesen.
Das Ende an sich zog mir den Boden unter den Füßen weg, ich war vollkommen sprachlos. Es war so unglaublich nervenaufreibend.

Ich kann gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen.

Fazit:

Mit "Love'n Desire: Die Flamme erwacht" gelingt B.B. Stiffers eine bewegende, spannende und düstere Dark Romance Story die mich auf ganzer Linie begeistert hat!

Veröffentlicht am 27.05.2020

Grandioser zweiter Teil!

Never say never
0

Bereits der erste Band "Too good tobe true" hatte mich echt begeistert und genau deshalb freute ich mich riesig auf den zweiten Teil.
Kaum hatte ich diesen auf meinen Kindle schon begann ich mit dem lesen. ...

Bereits der erste Band "Too good tobe true" hatte mich echt begeistert und genau deshalb freute ich mich riesig auf den zweiten Teil.
Kaum hatte ich diesen auf meinen Kindle schon begann ich mit dem lesen. Bereits nach wenigen Zeilen war ich vollends in der Story versunken und ich kann euch sagen, es war so verdammt gut.

Der Einstieg ins Buch fiel mir super leicht denn der Schreibstil der Autorin ist einfach wundervoll. Marcella Fracchiolla schreibt unglaublich toll. Zum einen ist ihr Stil locker und sehr flüssig und zum anderen ist ihr Stil sehr gefühlvoll und bildhaft.
Sie schaffte es mühelos mich immer tiefer in den Bann der Story zu ziehen.

Die hier erschaffenen Charaktere wurden authentisch und sehr greifbar gezeichnet. Leah und Logan habe ich auf Anhieb in mein Herz geschlossen. Doch auch all die Nebencharaktere wurden voller Leben gezeichnet.

Die Handlung war sowohl bewegend als auch sehr spannend. Es gab einige sehr emotionale Momente und diese bescherten mir eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Die Autorin verknüpft geschickt auch ernste Themen in dieser Story und das macht dieses Buch einfach noch authentischer.
Ich hatte zudem absolut keine Ahnung wie das ganze ausgehen würde. Es gab außerdem noch einige geschickte Wendungen und diese hielten natürlich die Spannung aufrecht.

Ich muss sagen das meine Erwartungen extrem hoch waren und ich hatte Angst das diese nicht erfüllt werden könnten. Doch diese Angst erwies sich als unbegründet. Dieser zweite Teil steht seinen Vorgänger in nichts nach.
Das Ende kam leider viel zu schnell denn ich hätte noch ewig weiter lesen können. Dennoch passte das Ende einfach perfekt. Ich für meinen Teil bin restlos begeistert und freue mich nun riesig auf den dritten Teil der Reihe.

➡️ Fazit:

Mit "Never say never: Woodland Academy 2" gelingt Marcella Fracchiolla ein emotionale, fesselnde und unglaublich bewegende Fortsetzung die mir unglaublich gut gefallen hat. Bitte mehr davon!