Platzhalter für Profilbild

Kassy39

Lesejury Profi
online

Kassy39 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Kassy39 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.06.2020

Die geheimnisvollen Gärten der Toskana

Die geheimnisvollen Gärten der Toskana
0

Ich finde das Cover richtig schön, empfinde es als richtigen Hingucker. Deswegen war ich auch gespannt wie das Cover zum Inhalt passt und wurde nicht enttäuscht. Familiengeheimnisse, Liebe, ein verwilderter ...

Ich finde das Cover richtig schön, empfinde es als richtigen Hingucker. Deswegen war ich auch gespannt wie das Cover zum Inhalt passt und wurde nicht enttäuscht. Familiengeheimnisse, Liebe, ein verwilderter Garten und die Toskana, ist eine tolle Mischung und es hat sich gelohnt dieses Buch zu lesen.
.Was ich besonders mochte , wahr wie die Autorin alles beschreibt und nach und nach Rausfindet was alles hinter dem Geheimnis steckt . Ob es gut wahr alles zu wissen muss jeder selbst rausfinden.
Die Protagonisten kommen gut und Sympathisch rüber, allen voran Gregorio den ich von Anfang an mochte. Auch Jessy hat ihre nette Art, die ich anfangs nicht sah aber mit der Zeit kam es doch rüber.
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und Flüssig. Man ist ziemlich schnell in der Story drin gewesen. Natürlich hat das Buch auch seine Längen, aber da konnte ich drüber weg sehen weil mir das Buch doch gut gefallen hat. Mir Wurde die Toskana wunderbar näher gebracht und Schluss endlich gut unterhalten gefühlt.
Für mich ein Daumen hoch !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.05.2020

Das Flüstern der Magie

Das Flüstern der Magie
0

Das war das erste Buch was ich von der Autorin gelesen habe, weil mich der Klappentext so angesprochen hat. Bin etwas enttäuscht, grade weil es nach einem schönen Romantasy Buch klang. Ich bin ein totaler ...

Das war das erste Buch was ich von der Autorin gelesen habe, weil mich der Klappentext so angesprochen hat. Bin etwas enttäuscht, grade weil es nach einem schönen Romantasy Buch klang. Ich bin ein totaler Fan des Genres , aber mir fehlt mir mehr die Mischung zwischen Liebe und Fantasy, da gehört noch ein bisschen mehr dazu. Es hätte noch Mehr Potential gehabt. Aber Magie und Tarots ist eine gute Kombination und eine tolle Idee.
Hatte anfangs auch Probleme mich mit dem Schreibstil anzufreunden, aber wenn man sich daran gewöhnt hat geht es und man kommt gut durch das Buch.
Grade die Stadt Edinburgh spielt oft in Büchern eine Rolle und ist gut gewählt. Gewisse Handlungs Orte gibt es ja Wirklich und da merkt man das sich die Autorin Gedanken gemacht hat. Wenn man sich alles besser vorstellen kann, da kommen Kleinigkeiten besser rüber.
Was auch gut gelungen ist, das die Protagonisten gut rüber gekommen sind. Kommen , entsprechend ihren Rollen, Sympathisch rüber und man kann sich wunderbar hinein Versetzen.
Abgesehen von den Mängeln konnte es mich am Ende doch Unterhalten, es hätte aber noch Mehr Potential gehabt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.04.2020

Tolles Buch !

Die Wächter von Nimrhon
0

Es ist der erste Teil der Nimrhon Reihe und bin von den Buch beeindruckt. Mit kleinen Schwächen aber mich regelrecht gefesselt hat.
Wenn man das Buch aufschlägt merkt man an kleinen Details das sich die ...

Es ist der erste Teil der Nimrhon Reihe und bin von den Buch beeindruckt. Mit kleinen Schwächen aber mich regelrecht gefesselt hat.
Wenn man das Buch aufschlägt merkt man an kleinen Details das sich die Autorin Gedanken gemacht hat. Kleine Skizzen, Landkarte und Glossar sind Dinge dich ich bei einem Fantasy Buch Liebe. Man kann sich noch mehr vorstellen.
Es geht um die Achtzehnjährige Phelia , die von Anfang an nicht die Naive und Kindliche junge Frau spielt. Sie begreift vieles ziemlich schnell, ob es das Lesen/schreiben ist oder wie Gefühle /Loyalität und Führungsqualitäten in ein Klang bringt . Abenteuer, Mitgefühl , Liebe, Und Freundschaft sind nur einiges was in diesem Buch vorkommt. Aber besonders gefällt mir der Schreibstil der Autorin. Sie ist leicht, Flüssig und sie Hat einen wunderbar Bildhaften Schreibstil. Man kann sich Z.B Die Umgebung/Bauten gut Vorstellen. Und das Schafft bei mir nicht jedes Buch oder Autor.
Bei der länge gab es auch Momente die etwas langatmig waren bzw sich gezogen haben. Das ist eigentlich das einzig Neative was mir auf gefallen ist.
Auch hat das Buch ein offenes Ende. Bin auch nicht unbedingt ein Freund davon aber es hat sich trotzdem gelohnt es zu lesen und Freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung.
Kann das Buch nur empfehlen. Daumen hoch !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.04.2020

Cremig zart verführt

Cremig zart verführt
0


Dies ist der Erste Teil der Verliebt in Wales Reihe. Ich lese immer wieder gerne Bücher wo Cafes und co eine große Rolle spielen. Und natürlich sollte auch was fürs Herz dabei sein. Das ist der Autorin ...


Dies ist der Erste Teil der Verliebt in Wales Reihe. Ich lese immer wieder gerne Bücher wo Cafes und co eine große Rolle spielen. Und natürlich sollte auch was fürs Herz dabei sein. Das ist der Autorin in diesem Buch gut gelungen. Sie hat einen lockeren Schreibstil, wo es mir leicht viel in das Buch reinzukommen. Ich habe schon andere Bücher der Autorin gelesen und wie bei allen finde ich Protagonisten immer gelungen in ihre Art vom Verhalten und so. Was bei Logan und Cary der Fall ist. Vor allen Cary die voller leben und Ideen ist. Hat mir Richtig Spaß gemacht das Buch zu lesen und man bekommt richtig Lust auf Eis.
Kann das Buch nur Empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.04.2020

Tolle Fortsetzung...

LUCE
0

Dies ist der Zweite Teil der Civitas Lux Saga
Und bin Mega Begeistert. Oftmals hat einer Zweiter Teil es immer schwer, wenn der erste toll wahr. Bei diesem ist es aber nicht so. Habe ja so auf den zweiten ...

Dies ist der Zweite Teil der Civitas Lux Saga
Und bin Mega Begeistert. Oftmals hat einer Zweiter Teil es immer schwer, wenn der erste toll wahr. Bei diesem ist es aber nicht so. Habe ja so auf den zweiten Teil gewartet weil der Cliffhanger fies wahr .
Auch der Schreibstil ist toll. Leicht und flüssig und man fliegt regelrecht durch die Seiten. Hatte es ziemlich schnell durch. Was mir ganz besonders zu sagt ist der Bildhafte Schreibstil. Wie die Autorin Orte Bzw. Personen ,und ähnliches, beschreibt kann es man sich sehr gut vorstellen. Weil es spannend/ Magisch Geschrieben ist und da durch konnte ich nicht immer erahnen was als nächstes passiert.
Das Cover gefällt mir auch richtig gut, ein Blickfang. Was einen Neugierig gemacht sich damit nähert zu befassen.
Ein tolles Buch, was mir richtig Spaß gemacht es zu lesen und freue mich schon auf die Fortsetzung.
Ganz klare Lese Empfehlung !!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere