Platzhalter für Profilbild

Katie4

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Katie4 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Katie4 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.07.2021

Eine Geschichte, die ein bisschen Startschwierigkeiten hat

Suche Platz auf Wolke Sieben
0

Marlene gründet, nachdem sie ihren Job verloren hat und ihr Verlobter mit ihr Schluss gemacht hat, eine Dating-Agentur. Als nun ein bekannter Musiker einen Song mit dem Titel der Agentur schreibt, entschließen ...

Marlene gründet, nachdem sie ihren Job verloren hat und ihr Verlobter mit ihr Schluss gemacht hat, eine Dating-Agentur. Als nun ein bekannter Musiker einen Song mit dem Titel der Agentur schreibt, entschließen sie sich, zusammenzuarbeiten. Allerdings ist da der Manager Bruno, der Marlene ständig auf die Palme bringt. Zwischen den beiden ist trotz ihrer Streitigkeiten eine Anziehung, die sich über das ganze Buch hin entwickelt. Die Geschichte war angenehm zu lesen, allerdings haben sich manche Szenen ziemlich in die Länge gezogen, zum Ende hin wurde es aber immer besser. Auch Marlene war eine starke Persönlichkeit, hat meiner Meinung nach aber zu schnell über Bruno geurteilt und ihn in eine Schublade gesteckt, was die Geschichte ziemlich erschwert hat. An sich ist es Geschmackssache, das Buch war ganz schön für zwischendurch, man sollte aber ein bisschen Zeit einräumen, da man sie nicht so gut an einem Stück lesen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.07.2021

Ein absolutes Jahreshighlight und Lieblingsbuch

Alle Farben des Regens
0

Arya ist Vorschullehrerin an der örtlichen Schule. Sie selbst ist dort auch gewesen und kennt nur zu gut die Umstände, unter denen die Kinder teilweise aufwachsen. Als jetzt Kasey, den sie in der Schule ...

Arya ist Vorschullehrerin an der örtlichen Schule. Sie selbst ist dort auch gewesen und kennt nur zu gut die Umstände, unter denen die Kinder teilweise aufwachsen. Als jetzt Kasey, den sie in der Schule kennengelernt hat und beste Freunde waren, nach Jahren wieder auftaucht, als alleinerziehender Vater von zwei Kindern, kann sie ihren Augen nicht glauben. Und er zieht auch noch in das Haus, in dem Arya gelebt hat und sie viel Zeit mit ihm verbracht hat. Sie möchte für alle Kinder das Beste und versucht Evie, Kaseys kleine Tochter, zu unterstützen, weil Kaseys Frau und Evies Mutter gestorben ist. Kasey ist von der Erziehung ziemlich überfordert, da er wegen seinem Job sehr wenig zu Hause war. Arya versucht also, Kasey zu unterstützen, damit er zumindest das Haus fertig renoviert kriegt. Dabei kommen unweigerlich die Gefühle zwischen den Beiden wieder an die Oberfläche. Arya ist eine sehr starke junge Frau, die aber auch gebrochen ist, weil sie viele Männer im Leben verletzt und verlassen haben. In jeder Seite merkt man die Leidenschaft für ihr Arbeit und ihr Engagement für die Kinder. Allerdings sieht ihr Freund diese nicht und schätzt es gar nicht wert, sondern macht es immer runter. Kasey ist komplett überfordert von seiner Situation und trifft dann auch noch seine ehemals bester Freundin und Jugendliebe wieder. Durch die Perspektiven aus der Sicht von Beiden fühlt man mit ihnen und kann die Geschichte noch besser verstehen. Die Geschichte der beiden ist voller Spannung, Emotionen und reiner Liebe. Es werde total wichtige und schwierige Themen angesprochen, aber voller Sympathie und Feingefühl, so dass sie sich wunderbar in die Geschichte integrieren und man die ganze Geschichte toll lesen kann. Dieses Buch ist ein absolutes Herzensbuch und eine extreme Empfehlung, da es so wunderschön Innen wie Außen ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.07.2021

Eine total tolle und süße Liebesgeschichte

Hollywood Love Story
0

Shelby bekommt über ihren Bruder Elliot, der Liams Manager ist, eher aus Zufall einen Job, nachdem ihr Mann mit ihrem ganzen Geld abgehauen ist. Als Liam eine Hausfrau sucht, ergibt sich für sie die perfekte ...

Shelby bekommt über ihren Bruder Elliot, der Liams Manager ist, eher aus Zufall einen Job, nachdem ihr Mann mit ihrem ganzen Geld abgehauen ist. Als Liam eine Hausfrau sucht, ergibt sich für sie die perfekte Gelegenheit. Zwischen den beiden knistert es ganz schön und die Spannung ist von Beginn des Buches an spürbar. Als Liam auch bemerkt, dass er mehr für Shelby empfindet, muss er dieser seine Gefühle erst einmal zeigen, was gar nicht so einfach ist. Die Geschichte der beiden ist einfach wunderschön und man bekommt einen Einblick in das Leben und die Privatsphäre von Promis und auch die Probleme. An manchen Stellen ist es meiner Meinung nach ein bisschen schnell gegangen, die Geschichte war aber alles in allem ziemlich gut zu lesen und sehr süß. Daher hat es mir sehr gut gefallen und auch dass man die Geschichte aus Beiden Perspektiven kennenlernen konnte, hat alles noch verständlicher gemacht. Eine tolle Geschichte, wenn man in ein Buch eintauchen will und wunderschön und süße Geschichten liebt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.07.2021

Bin leider mit dem Buch nicht warm geworden

Lean on Me
0

Ethan kommt, nachdem er vor Jahren die Stadt verlassen hat und sich für seine Karriere und gegen Delilah entschieden hat, in seine Heimatstadt zurück, weil es mit seiner Karriere nicht so gut läuft. Dort ...

Ethan kommt, nachdem er vor Jahren die Stadt verlassen hat und sich für seine Karriere und gegen Delilah entschieden hat, in seine Heimatstadt zurück, weil es mit seiner Karriere nicht so gut läuft. Dort trifft er wieder auf Delilah, die in ihrem Leben oft verletzt wurde und auch durch Ethan. Ich fand die Geschichte leider sehr schwer zu lesen, was keineswegs an der Thematik lag, sondern eher an den Protagonisten. Die Beiden versuchen es noch mal miteinander, was mir viel zu schnell ging. Eben haben sie sich noch gestritten und dann sind sie schon zusammen gewesen. Und auch die Beziehung der Beiden war meiner Meinung nach alles andere als gesund, weil Ethan extrem egoistisch gehandelt hat und seine eigenen Bedürfnisse immer über Lilahs gestellt hat. Lilah studiert und arbeitet gleichzeitig, wo sie sich eigentlich Zeit fürs Lernen einräumen möchte, gibt Ethan aber immer wieder nach und steht nicht dazu. Zum Ende hin wurde es etwas besser, da man genau das, was mir am Anfang gefehlt hat, so langsam kam und es wenigstens ein bisschen besser wurde. Das Buch ist totale Geschmackssache und ich bin leider nicht mit den Protagonisten warm geworden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.06.2021

Eine tolle und berührende Liebe

Keeping Secrets
0

Tessa kommt zurück in ihr Heimatstadt, um einen Film zu drehen. Dass sie dort eine Vergangenheit hat, die nicht gerade harmlos ist, darf und soll niemand wissen, weshalb ihr auch Cole ziemlich ungelegen ...

Tessa kommt zurück in ihr Heimatstadt, um einen Film zu drehen. Dass sie dort eine Vergangenheit hat, die nicht gerade harmlos ist, darf und soll niemand wissen, weshalb ihr auch Cole ziemlich ungelegen kommt, der ein Porträt über sie schreiben soll. Nachdem sie sich immer wieder über den Weg laufen, noch bevor Tessa weiß, dass er das Porträt schreiben soll, sind die beiden schon nicht gut aufeinander zu sprechen. Cole ahnt, dass Tessa ein Geheimnis hat und möchte dieses herausfinden. Trotz der Feindseligkeiten zwischen den beiden knistert es aber auch gewaltig und sie kommen sich näher. Tessa hat extrem mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen, ist allerdings auch eine sehr starke und liebevolle Person. Cole ist aufgeweckt und gut, hat aber ziemlich mit seiner Familie zu kämpfen. Man kann bei den Beiden eine Entwicklung während der Geschichte beobachten und wie sie zu sich selber finden. Die Geschichte der beiden ist wunderschön und der Schreibstil lässt einen Indie Geschichte abtauschen, was durch die wechselnden Perspektiven noch verstärkt wird. Das Buch ist toll und ich freue mich schon auf darauf, auch die anderen Freunde von Tessa und Cole besser kennenlernen in ihren eigenen Geschichten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere