Profilbild von Katy15986

Katy15986

Lesejury Profi
offline

Katy15986 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Katy15986 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.09.2020

Ideal für Neueinsteiger in das Thema

Der Konsumkompass
0

Das Thema Nachhaltigkeit ist topaktuell und ich habe bereits mehrere Bücher dazu gelesen. Dieses ist mein neuer Favorit.

Es werden hier viele verschiedene Kategorien erläutert, wie beispielsweise Strom, ...

Das Thema Nachhaltigkeit ist topaktuell und ich habe bereits mehrere Bücher dazu gelesen. Dieses ist mein neuer Favorit.

Es werden hier viele verschiedene Kategorien erläutert, wie beispielsweise Strom, Verkehr, Lebensmittel und die Ökobilanz der einzelnen Faktoren. So ist zum Beispiel Pflanzenmilch nicht unbedingt umweltfreundlicher als Kuhmilch und einheimische Äpfel nicht unbedingt besser zu bewerten als welche aus Neuseeland.

Am Anfang jedes Kapitels wird immer eine Frage zum jeweiligen Thema gestellt. Diese wird dann sehr gut beantwortet und die Hintergründe zur Nachhaltigkeit erläutert. Zum Ende wird immer kurz und knapp in Stichpunkten nochmal eine Zusammenfassung gegeben- somit hat man als Leser nochmal eine kurze Zusammenfassung des gelesenenen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.09.2020

Etwas schwacher Reihenauftakt mit Ausbaupotential

Der Junge aus dem Wald
0

Ich freue mich immer über neuen Lesestoff von Harlan Coben, jedoch sind bereits der Titel und der Klappentext etwas irreführend. Wilde, der Hauptprotagonist ist schon längst ein erwachsener Mann, der ganz ...

Ich freue mich immer über neuen Lesestoff von Harlan Coben, jedoch sind bereits der Titel und der Klappentext etwas irreführend. Wilde, der Hauptprotagonist ist schon längst ein erwachsener Mann, der ganz gut allein klarkommt. Das Verschwinden der Jugendlichen wird auch nur unzulänglich behandelt.
Der Thriller beinhaltet ein paar einzelne Storys, deren Zusammenhang erst am Ende klar wird. Der Spannungsbogen wurde von Harlan Coben wie gewohnt sehr abwechslungsreich gestaltet. Leider konnte ich außer Wilde und Hester keinem der Protagonisten großartige Sympathien entgegenbringen. Die waren mir entweder zu verschlossen oder einfach unsympathisch.

Die Geschichte an sich fesselte mich von Anfang an und ich bin gespannt auf die Fortsetzung der Reihe, da noch viele Fragen offen geblieben sind.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.08.2020

Für mich kein Thriller

Die Nachbarin
0

Zwei Nachbarinnen, die sich nicht persönlich kennen - dennoch sind sie neidisch auf das Leben der jeweils Anderen. Lexie und ihr Freund Tom wollen eine Familie gründen, Lexie lauscht auf die Geräusche ...

Zwei Nachbarinnen, die sich nicht persönlich kennen - dennoch sind sie neidisch auf das Leben der jeweils Anderen. Lexie und ihr Freund Tom wollen eine Familie gründen, Lexie lauscht auf die Geräusche aus der Nachbarwohnung und stellt sich vor wer da wohl wohnt...
Harriets Leben ist eine einzige Party! Sie wäre gerne an Lexies Stelle, da sie Gefallen an Tom gefunden hat. Um ihr Ziel zu erreichen, ist sie bereit alles zu tun was nötig ist...

Ich hatte sehr hohe Erwartungen an das Buch. Leider konnte die Geschichte mich nicht vollkommen überzeugen. Durch den Wechsel der Perspektiven von beiden Frauen war die Handlung sehr lebhaft. Doch für mich war das eher kein Thriller.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.08.2020

Spannender Pageturner

Die Nanny
0

Die siebenjährige Jo wächst im Luxus auf, doch Liebe und Zuneigung erfährt sie nur durch ihre Nanny Hannah. Als diese von einem auf den anderen Tag aus ihrem Leben verschwindet, kommt das kleine Mädchen ...

Die siebenjährige Jo wächst im Luxus auf, doch Liebe und Zuneigung erfährt sie nur durch ihre Nanny Hannah. Als diese von einem auf den anderen Tag aus ihrem Leben verschwindet, kommt das kleine Mädchen nicht gut damit zurecht.
Jahre später kehrt die inzwischen erwachsene Jo mit ihrer Tochter zurück auf das Familienanwesen Lake Hall. Das Verhältnis zu ihrer Mutter ist immer noch sehr angespannt, doch die Großmutter vergöttert ihre Enkelin total. Eigentlich ist alles ganz normal, bis eines Tages plötzlich eine ältere Dame auftaucht, die behauptet Hannah zu sein. Doch ist sie es wirklich?

Der Roman spielt überwiegend in der Gegenwart, jedoch gibt es zwischendurch immer wieder Rückblenden in die Vergangenheit. Es wird immer zwischen Jos, Virginias, Hannahs und der Sicht der Ermittler abgewechselt.
Das Erzähltempo ist sehr langsam gehalten. Nur Stück für Stück entwickelt sich die Handlung. Zwar gibt es auch mehrere Wendungen und unerwartete Ereignisse, dennoch war ich zwischendurch doch ab und zu versucht, einzelne Seiten zu überblättern.
Im Großen und Ganzen ist hier ein solider Spannungsroman entstanden, der das Eine oder Andere Geheimnis enthält.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.08.2020

Sehr emotional und aufwühlend

Vielleicht auf einem anderen Stern
0

Eves Leben gerät aus den Fugen als ihre 16-jährige Tochter Maddy schwer erkrankt. Von nun an ist nichts wichtiger als die Sorge um ihr einziges Kind, welches sie immer nur beschützen kann.
Maddy ist ...

Eves Leben gerät aus den Fugen als ihre 16-jährige Tochter Maddy schwer erkrankt. Von nun an ist nichts wichtiger als die Sorge um ihr einziges Kind, welches sie immer nur beschützen kann.
Maddy ist schwer krank und hat nur einen Wunsch: Sie möchte gerne ihren Vater finden, der keine Ahnung von ihrer Existenz hat. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt…

Das Buch hat mich bereits vor geraumer Zeit angesprochen, alleine schon wegen des wunderschönen Covers. Die Geschichte von Maddie und Eve hat mich sehr berührt. Die Autorin schafft es sehr gut die Gefühle der Protagonisten greifbar zu machen. Trauer, Angst und ganz viel Liebe sind in der Geschichte zu finden. Spannend fand ich auch, dass Maddie ihren Vater gesucht hat, jedoch war ich über sein Verhalten etwas enttäuscht.
Wer keine Angst vor emotionalen Achterbahnfahrten hat, wird viel Freude mit dem Buch haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere