Profilbild von Kiki-Stella

Kiki-Stella

Lesejury Star
offline

Kiki-Stella ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Kiki-Stella über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.11.2020

Abenteuer und Magie

König Artus und die Ritter der Tafelrunde
0

Karlheinz Koinegg entführt die Hörer in ein Hörspiel der sagenhaften Gestalt von Artus und seiner legendären Tafelrunde. Inhaltlich führt er von vor Artus Geburt bis zu dessen Tod durch sein Leben. Koinegg ...

Karlheinz Koinegg entführt die Hörer in ein Hörspiel der sagenhaften Gestalt von Artus und seiner legendären Tafelrunde. Inhaltlich führt er von vor Artus Geburt bis zu dessen Tod durch sein Leben. Koinegg erzählz, was für Abenteuer erlebt wurden und welchen Intrigen sich gestellt werden musste.

In dem Hörspiel werden die Charaktere von unterschiedlichen Personen gesprochen und der Text wird auch vor einer weiteren Geräuschkulisse begleitet. Leider wird manchmal sehr leise und vernuschelt gesprochen, so dass man das Hörbuch lauter stellen muss und dann wird die Musik oder ein anderes Geräusch wieder sehr laut, so dass man sich erschrickt und einem die Ohren fast abfallen. Daher missfällt mir die Umsetzung dieses Stoffes sehr. Auch manche Charaktere werden nicht gut dargestellt, es wirkte an manchen Stellen fast schon albern.

Alles in allem finde ich das Hörbuch nicht gut umgesetzt und nicht wirklich empfehlenswert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.11.2020

Schwere Kost

Macht und Widerstand
0

"Macht und Widerstand" von Ilja Trojanow behandelt ein zeitgeschichtliches bulgarisches Thema. In dem Roman wird auf verschiedene Zeitachsen eingegangen. Trojanow verwebt die unterschiedlichen Schicksale ...

"Macht und Widerstand" von Ilja Trojanow behandelt ein zeitgeschichtliches bulgarisches Thema. In dem Roman wird auf verschiedene Zeitachsen eingegangen. Trojanow verwebt die unterschiedlichen Schicksale verschiedener Charaktere miteinander. Auf der einen Seite steht Metodi. Er steht auf der Seite der Regierung und ist auch bis in die Gegenwart noch Regimetreu. Und auf der anderen Seite agiert Konstantin, der bereits in der Schulzeit als Opportunist aufgefallen ist.

Der Text lag mir als Hörbuch vor. Dieser Roman war inhaltlich sehr komplex und mit den vielen bulgarischen geschichtlichen Themen habe ich im Hörbuch häufig den Faden verloren und musste mich erst wieder neu orientieren. In dem Buch werden viele Gedanken des Autoren angerissen und Einblicke in diese (mir) unbekannten Bereiche der Geschichte geliefert. Der Roman ist immer in der Ich-Form geschrieben, wobei es wechselt, wer in welchem Strang das "Ich" ist.

Das Buch ist wichtig gegen das vergessen, sprachlich ist Trojanow stark. Jedoch fehlte mir die Spannung und häufig auch das Verständnis, im Hörbuch war nicht gut erkennbar wer jeweils gerade erzählt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.11.2020

Nichts für schwache Nerven

Ausgelöscht
0

"Ausgelöscht" ist der vierte Thriller rund um Smokey Barrett.

Barrett und ihr Team sind auf einer Hochzeit. Plötzlich wird eine kalgeschorene und völlig erschöpfte Frau aus einem Lieferwagen gestoßen. ...

"Ausgelöscht" ist der vierte Thriller rund um Smokey Barrett.

Barrett und ihr Team sind auf einer Hochzeit. Plötzlich wird eine kalgeschorene und völlig erschöpfte Frau aus einem Lieferwagen gestoßen. Die Frau ist vor sieben Jahren verschwunden und nur langsam kommen Barrett und ihr Team hinter die Geschehnisse. Auch an weiteren Opfern fehlt es nicht, welche alle sehr bestialisch behandelt wurden. Tod, die Nervenbahnen zum Gehirn durchtrennt oder völlig verstörrt durch die vergangenen Jahre.

McFadyen lässt nichts an psychischen Feinheiten aus, sie dringt tief in die verschiedenen Ansichten der beteiligten Personen ein und schreibt in einem nüchternen aber auch brutelen Schreibstil. Auch die persönliche Verwicklung von Barrett in diesen Fall macht es sehr spannend. Der Inhalt dieses Thrillers ist sehr gut durchdacht, alles baut logisch aufeinander auf und auch die medizinischen Aspekte wurden wohl gut recherchiert. Auch das Thema Internetkriminalität kommt nicht zu kurz.

"Ausgelöscht" ist ein sehr spannender Thriller, der aber definitiv nichts für schwache Nerven ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.10.2020

Inhalt klang super, Sprecher war einschläfernd

Boomerang
0

Die Wissenschaft der Kernphysik kann leicht für politische Ziele missbraucht werden. So war es ja auch schon bei der Atombombe. Und auch der iranische Forscher Marvar muss das jetzt erleben, denn plötzlich ...

Die Wissenschaft der Kernphysik kann leicht für politische Ziele missbraucht werden. So war es ja auch schon bei der Atombombe. Und auch der iranische Forscher Marvar muss das jetzt erleben, denn plötzlich ist er verschwunden.

Der Inhalt des Hörbuches klang sehr spannend, aber leider konnte das von Jan Katzenberger gesprochene mich so gar nicht packen. Seine Stimme kam mir leider eintönig vor, so dass ich das Hörbuch nicht lange hören konnte.

  • Cover
Veröffentlicht am 14.10.2020

Privatdetektive ermitteln in nationaler Sicherheit

In letzter Minute
0

"In letzter Minute" ist ein Thriller aus der Reihe rund um die Detektive Sean King und Michelle Maxwell. Der Band ist nicht der erste der Reihe, dennoch ist es mir leicht gefallen in den Privatplot rund ...

"In letzter Minute" ist ein Thriller aus der Reihe rund um die Detektive Sean King und Michelle Maxwell. Der Band ist nicht der erste der Reihe, dennoch ist es mir leicht gefallen in den Privatplot rund um die beiden Ermittler einzusteigen.

Dem Teenager Tylor wurde mitgeteilt, dass dessen Vater in Afghanistan ums Leben gekommen sei. Seltsamerweise hat er nach dem Todeszeitpunkt noch eine Mail von Sam bekommen. Dann wird es immer verworrener, Sam wird vorgeworfen, den Staat verraten zu haben und mit viel Geld geflohen zu sein. Tylor weiß nicht so recht, was er glauben soll. Michelle und Sean sollen Sam finden. Und plötzlich mischen FBI, CIA und noch andere mächtige mit...

David Baldacci ist bekannt für spannende Thriller. Leider erscheint der Plot nicht wirklich glaubwürdig. An einigen Stellen hätten auch die Charaktere besser ausgearbeitet sein können und zwischenzeitlich fand ich persönlich auch die Stimme von Engeln hat mich beim Lesen nicht in allen Nuancen überzeugen können.

Das Team rund um Michelle und Sean an sich ist super, wenn der Rest des Hörbuches besser gewesen wäre, hätte es auch mehr Punkte geben können. So gibt es leider leichte Abzüge.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere