Profilbild von Kuhni77

Kuhni77

Lesejury Profi
offline

Kuhni77 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Kuhni77 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.05.2018

Balladen der heutigen Zeit

Vom einsamen Emoeinhorn Erna, das wie alle sein wollte
0 0

INHALT:

„Der Erlkönig“, „Zauberlehring“, „Herr von Ribbeck“ - wer kennt sie nicht, die Balladen, die man als Schüler auswendig lernen musste?
Balladen gehören zu den faszinierendsten Dichtungen und jeder ...

INHALT:

„Der Erlkönig“, „Zauberlehring“, „Herr von Ribbeck“ - wer kennt sie nicht, die Balladen, die man als Schüler auswendig lernen musste?
Balladen gehören zu den faszinierendsten Dichtungen und jeder kennt sie.

Doch die Balladen von Alex Simm sind anders. Hier geht es um eine Sonne mit Burnout, ein adipöses Walross, das Germany´s Next Topmodel werden möchte oder um ein trauriges Emoeinhorn mit Gewichtsproblemen. Erzählende Lyrik mit Hintersinn und Witz zu den Problemen der heutigen Zeit.

Alex Simm ist seit 2011 auf Poetry-Slam-Bühnen unterwegs und wurde 2017 Baden-Württembergischer Landesmeister. 2014 gewann er den Literaturwettbewerb „Literarisch Reisen“. Aktuell ist er Lehrer und ermutigt Kinder zum Dichten.


MEINUNG:

In der Schule waren Balladen mir ein Dorn im Auge. Denke ich an meine Schulzeit und an Balladen zurück, denke ich sofort an „Die Brück`am Tay“. Wie lange habe ich gebraucht, bis ich sie auswendig konnte und weiß heute noch nicht,für was es gut sein sollte.

Alex Simm hat Balladen geschrieben, die unsere heutige Zeit widerspiegeln.
Hier geht es um Tiere und Pflanzen und um das eigene Glück, Mobbing oder Burnout.

Dieses Büchlein sollte man nicht in einem Rutsch lesen, sondern jede der 11 Balladen auf sich wirken lassen. Sie greifen aktuelle Themen auf und regen sehr zum Nachdenken an. In jeder Ballade geht es um ein Thema der heutigen Zeit.
Das hat mir hier am Besten gefallen, denn das kennen wir. Wir wissen wie es um unsere Umwelt steht, wir kennen Mobbing, Burnout und kennen die ein oder andere Diät. Nach jeder Ballade habe ich eine Pause gemacht, habe sie auf mich wirken lassen und auch einmal darüber gesprochen.

Ich denke die Balladen würden auch sehr gut bei Schülern ankommen, denn sie sind nicht so trocken, wie die Balladen, die man kennt. Jede Ballade hat einen tieferen Sinn und man kann danach sehr gut ins Gespräch kommen.

FAZIT:

Ein großes Lob an Alex Simm für diese tollen Balladen.

Veröffentlicht am 14.05.2018

Dieses Handbuch ist perfekt für alle Einhorn-Fans!

Einhörner für Einsteiger
0 0

INHALT:

Du denkst bei Einhörnern direkt an Glitzer, Regenbogen und bunte Mähnen?
Wolltest du schon immer einmal wissen ,was Einhörner wirklich denken, welche Lieblingsfarbe sie haben und wo du sie finden ...

INHALT:

Du denkst bei Einhörnern direkt an Glitzer, Regenbogen und bunte Mähnen?
Wolltest du schon immer einmal wissen ,was Einhörner wirklich denken, welche Lieblingsfarbe sie haben und wo du sie finden kannst?

Dann ist dieses Handbuch genau das richtige für dich. Hier findest du alles Wissenswerte über die magischen Wesen. In diesem Buch erfährst du nicht nur geheime Dinge über ihre Herkunft und Pflege, sondern bekommst auch einige Bastel- und Rezeptideen.

MEINUNG:

Einhörner sind „IN“ und natürlich wollte auch ich mehr über diese magischen Wesen erfahren.
So habe ich mich von diesem Handbuch in die Geheimnisse der Einhörner einweihen lassen. Es war wirklich sehr schön beschrieben und wie man es von einem Einhornbuch erwartet, auch sehr bunt gestaltet.

In diesem Buch lernt man die Einhörner besser kennen, erfährt was sie am liebsten Essen und was sie glücklich/traurig macht. Am Schluss gibt es noch einige Steckbriefe über bekannte Einhörner, wie zum Beispiel den Sportler Schumi Schweinhornsteiger.
Die Basteltipps und Rezeptideen fand ich wirklich toll. Die bunten Zuckerwürfel werden wir auf jeden Fall noch ausprobieren.

Ein Handbuch für echte Einhorn-Fans. Es zaubert einem auf jeder Seite ein Lächeln ins Gesicht und macht die Welt ein wenig bunter.

Mein Tipp: Gehe mit offenen Augen durch die Welt, genieße die Natur und nehme etwas Hektik aus deinem Leben und schenke ihm mehr Glitzer. Vielleicht findest auch du dann irgendwann ein Einhorn.

FAZIT:

Ein Muss für jeden Einhorn-Fan!

Veröffentlicht am 14.05.2018

War okay, aber konnte mich nicht komplett überzeugen

All for You - Sehnsucht
0 0

Du bist alles für mich - das Gute, das Schlechte und jeder einzelne Augenblick dazwischen
INHALT:
Cameron und Maya waren ein glückliches Paar, bis er ihr vor 5 Jahren einen Heiratsantrag machte!
Maya ...

Du bist alles für mich - das Gute, das Schlechte und jeder einzelne Augenblick dazwischen
INHALT:
Cameron und Maya waren ein glückliches Paar, bis er ihr vor 5 Jahren einen Heiratsantrag machte!
Maya trifft damals die schwerste Entscheidung ihres Lebens und sagt "Nein", obwohl sie so verliebt in ihn war.
Cameron verpflichtet sich daraufhin bei der Armee und Maya ist erfolgreich in ihrem Job. Doch wirklich glücklich sind sie beide nicht.

Fünf Jahre später begegnen sie sich wieder und es scheint, als würde die Welt stillstehen.
Die Gefühle und die Leidenschaft sind augenblicklich wieder da. Doch haben sie eine zweite Chance, obwohl ihre Vergangenheit so schmerzhaft war?

Nach der HARD-Reihe nun eine neue Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Meredith Wild!

MEINUNG:

Maya und Cameron haben sich in diesen fünf Jahren weiterentwickelt.

Cameron ist ein selbstbewusster junger Mann, der genau weiß was er will und ein klares Ziel vor Augen hat. Nach seinem Dienst bei der Armee, hat er nun ein Fitnessstudio eröffnet. Doch dann trifft er wieder auf Maya und von seinem Selbstbewusstsein ist nicht mehr viel übrig.
Maya dagegen hat sich zwar auch weiterentwickelt, aber für mich leider in die falsche Richtung. Stress und Ärger betäubt sie mit Alkohol und das nicht gerade selten. Sie ist unglücklich im Beruf und kommt einfach mit ihrer Vergangenheit nicht klar.

Maya und Cameron können in der Geschichte nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander. Ständig kommt es zu Streitereien, doch landen sie auch immer wieder im Bett. Die Erotik kommt in diesem Roman nicht zu kurz und wird auch sehr gut beschrieben.

Der Schreibstil ist flüssig und man hat das Buch schnell gelesen. Es ist immer ein Wechsel zwischen Cameron und Maya. So kann man von beiden lesen was sie gerade denken oder fühlen. Das finde ich immer sehr gut, da man die Geschichte dann aus zwei Perspektiven lesen kann.

Doch im allgemeinen konnte mich der Roman nicht wirklich mitnehmen. Die Protagonisten sind mir „fremd“ geblieben und ich wurde mit keinem so richtig warm. Cameron war oft sehr besitzergreifend und Maya hat mich mit ihrer Art stellenweise ganz schön genervt.

Reihen:

All for You - Sehnsucht (Bridge Reihe 1)
All for You - Liebe (Bridge Reihe 2)
All for You - Verlangen (Bridge Reihe 3)

FAZIT:
Leider konnte der Roman mich nicht so packen.

Veröffentlicht am 11.05.2018

Schöner Atlas, mit vielen bunten Grafiken

Atlas über einfach alles
0 0

INHALT:

Auf 50 Karten, von der Erde, findet man in diesem Buch spannende Zahlen und Fakten. Alles ist sehr übersichtlich auf den einzelnen Karten und Grafiken dargestellt. Ob es um die größten Wüsten, ...

INHALT:

Auf 50 Karten, von der Erde, findet man in diesem Buch spannende Zahlen und Fakten. Alles ist sehr übersichtlich auf den einzelnen Karten und Grafiken dargestellt. Ob es um die größten Wüsten, die höchsten Gebäude oder die längste Lebenserwartung der Bevölkerung geht – hier findet man zu sehr vielen Themen spannende Antworten.

THEMEN

Unser Planet
Die Welt des Menschen
Klima
Tiere
höchste Gebäude
Regenwald
Ölvorkommen
und viele weitere interessante Fakten und Zahlen


MEINUNG:

Dieses Buch hat uns sehr viel Spaß gemacht. Nicht nur die Kinder erfahren hier viel Wissenswertes, über unseren Planeten, sondern auch die Erwachsenen können ihr Wissen auffrischen.

Besonders die Themen "Regenwald" und "Die Welt der Menschen" hat uns sehr gefallen. So erfährt man z.B. dass über 60% der gesamten Bevölkerung in Asien lebt. Aber auch die Grafik bei welchen Naturkatastrophen, wie viele Menschen gestorben sind, war sehr interessant und auch sehr schockierend.

Alle Fakten und Zahlen sind sehr schön in bunten Grafiken und Karten dargestellt. Schön fanden wir es, dass der Text nie zu lang gewesen ist, denn das wird für Kinder ja doch oft schnell langweilig.
Hier sind es die bunten Seiten, die einen zum Durchblättern einladen und zu Gesprächen anregen.

FAZIT:

Der Atlas eignet sich sehr gut für Kinder, die einfach einmal etwas über unsere Erde erfahren möchten. Hier wird vieles anschaulich angedeutet, ohne zu tief zu gehen.

Veröffentlicht am 04.05.2018

Familie Jupp Backes und ihr 1. Mordfall

Nur Gisela sang schöner
0 0

INHALT:

Dorfpolizist Jupp findet mit seiner Frau Inge die Nachbarin tot in der Badewanne. Für die Kripo ist es glasklar: die Sängerin aus dem örtlichen Kirchenchor wollte lieber mit den Engeln im Himmel ...

INHALT:

Dorfpolizist Jupp findet mit seiner Frau Inge die Nachbarin tot in der Badewanne. Für die Kripo ist es glasklar: die Sängerin aus dem örtlichen Kirchenchor wollte lieber mit den Engeln im Himmel singen. Alles sieht nach Selbstmord aus, doch Jupp und Inge tippen auf Mord. Sie fangen an im Leben der Toten zu schnüffeln und es kommen dabei so einige nachbarschaftliche Abgründe ans Licht.

Aber auch Privat haben sie so einige Probleme. Die Ehe soll mit Hilfe einer Paartherapie wieder gerettet werden. Dann kommt noch dazu, dass Inges Mutter Käthe seit einiger Zeit bei ihnen lebt – mietfrei wie Jupp so gerne erwähnt. Käthe leidet an chronischer Alterssturheit und macht einfach was sie will – zum Leidwesen von Jupp. Das sorgt im Hause Backes immer wieder zu Streitereien.

Als dann plötzlich noch mit weiteren Kirchenchormitgliedern Probleme gibt, ahnt Jupp das hier mächtig was faul sein muss. Knallhartes Ermitteln bei Familie Backes ist gefragt – aber so was von!

MEINUNG:

Familie Jupp Backes ist zurück.Diesmal mit einem Krimi und Jupp kann zeigen, wie er sich als Polizist schlägt. Er hat ja nicht nur mit dem Mord zu tun, sondern muss sich auch noch um die Anliegen von Marianne Müller und vielen weiteren Dorfbewohnern kümmern. In Hirschweiler ist so einiges los.

Ich habe ja Käthe so richtig ins Herz geschlossen. Über sie kann man einfach immer wieder lachen. Mit über 80 Jahren steht sie noch mitten im Leben und scheut sich auch nicht im Internet nach neuen Bekanntschaften zu suchen. Oma Käthe hat mein Herz wirklich erobert. Es ist einfach herrlich von ihr zu lesen.
Aber auch Inge und Jupp mag ich sehr. Inge, die versucht mit einer Paartherapie ihre Ehe zu retten und Jupp – der das einfach alles sinnlos findet. Ihre Streitereien waren immer wieder lustig. Die Zwei sind genau richtig, so wie sie sind -sonst wären es nicht die Backes.

Die Geschichte baut immer mal wieder Spannung auf und man rät ständig mit, wer denn nun der Mörder von Beate war. Es war gar nicht so einfach, denn Verdächtige gab es wirklich genug.
Das mit dem Kirchenchor etwas nicht stimmt, hat man schön früh vermutet. Denn da fielen ja die Mitglieder reihenweise um. Ganz besonders die Geschichte rund um Gisela, die nach einem Schlaganfall nicht mehr singen konnte, fand ich sehr interessant. Hier wollte ich unbedingt erfahren, was denn Beate und Gisela verband.

Dany R. Wood hat es auch mit diesem Roman geschafft, mich herrlich zu unterhalten. Ein Krimi, bei dem man ständig schmunzeln musste, hatte ich auch noch nicht. Ich muss aber sagen, es hat mir sehr gefallen und ich hoffe wir dürfen noch mehr Fälle mit Jupp lösen.

Weitere Bücher der Familie Backes:

Familienfeier
Urlaub ! Wir sind dann mal fort
Nur Gisela sang schöner

FAZIT:

Ein tolle Leseerlebnis. Ich habe mit Fam. Backes ermittelt, mitgefiebert und immer wieder herzhaft gelacht.