Platzhalter für Profilbild

LMT_1805

aktives Lesejury-Mitglied
offline

LMT_1805 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LMT_1805 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.05.2021

Herzergreifend

Weil ich von Dir träumte
0

Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. 'Weil ich von dir träumte' ist eine ganz besondere Geschichte. Eine, die das Herz berührt, umarmt und nie wieder loslässt.

Worum es geht?
Es geht um die Künstlerin ...

Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. 'Weil ich von dir träumte' ist eine ganz besondere Geschichte. Eine, die das Herz berührt, umarmt und nie wieder loslässt.

Worum es geht?
Es geht um die Künstlerin Justine, die auf ihrer ersten Vernissage den seltsam vertrauten Raphaël kennenlernt. Zusammen begeben sie sich auf eine Reise, die das Leben von Justine komplett auf den Kopf stellen wird. Denn sie will Antworten. Über ihre Mutter Letizia. Und auf ihrer Reise erfährt Justine alles über die unfassbare und bedingungslose Liebe von Letizia und Matteu. Aber auch über die wahre Bedeutung einer Vendetta.

Meine Meinung:
Der Anfang der Geschichte hat mich schon sehr gepackt. Dean ging mir zwar gehörig auf die Nerven, aber als er endlich weg war, konnte ich aufatmen und mich komplett fallen lassen und in die Geschichte eintauchen. Und mein Herz wurde ganz schön beansprucht. Ich habe geweint, gelacht, hatte Angst und habe geliebt. Die Gefühle zwischen Letizia und Matteu sind so echt, so rein, so aufrichtig, dass man sie fast greifen kann.
Letizia ist eine sehr starke Frau und ich bewundere sie sehr. Sie ist selbstsicher, lässt sich nichts sagen, hat ihren eigenen Kopf und will sich immer durchsetzen.
Matteu ist ein sehr gefühlvoller Mensch und nimmt für seine Lieben alles auf sich. Egal ob Freud oder auch Leid. Denn er liebt - seine Familie und Letizia!

Darüber hinaus gibt es eine Szene, mit der ich so gar nicht gerechnet habe. Mein Herz ist gebrochen, hat angefangen zu bluten und ist in tausend Teile zersprungen...

Der Schreibstil und das Setting sind atemberaubend. Emma hat das Talent, einen auch an den weniger spannenden Stellen trotzdem so zu fesseln, dass man das Buch einfach nicht weggehen kann. Genauso kann sie die Umgebung beschreiben, dass man das Gefühl hat, selbst in der erdrückende Hitze Korsikas zu stehen und auf das Meer oder die Macchia hinaus zu schauen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.04.2021

Achtung Suchtgefahr!

Darker than Night
1

Nein! Nein nein nein! Es kann doch jetzt noch nicht vorbei sein!😫

In 'Darker than night' geht es um Lis, die mit ihrer kleinen Schwester und ihrem Neffen in einem Trailer wohnt, da sie sich nicht mehr ...

Nein! Nein nein nein! Es kann doch jetzt noch nicht vorbei sein!😫

In 'Darker than night' geht es um Lis, die mit ihrer kleinen Schwester und ihrem Neffen in einem Trailer wohnt, da sie sich nicht mehr leisten können. Durch ihre Nachbarin erfährt sie, dass man im Velvet einen Job für sie hätte. Dort lernt sie Carlos kennen. Der große, düstere und unheimlich heiße Kerl. Er ist gefährlich, das weiß sie. Aber das ist ihr egal, denn die Anziehung zwischen den beiden ist greifbar.🔥

Oh Leute! Ich muss erstmal tief durchatmen. Die Geschichte macht mich fertig. Der Schreibstil von Mica ist so fesselnd, dass alle Emotionen in meinem Körper aufgenommen wurden. Dieses Buch habe ich nur so verschlungen, weil ich süchtig nach dem war, was noch kommt. Ich habe geweint, gelacht und auch unfassbare Wut in mir gespürt. Aber auch die Liebe, die sich Lis und Carlos nur schwer eingestehen können, hat mich umhüllt. Und dann war da noch der Sex... Und wie der Sex da war! Aber ich möchte euch die Freude nicht nehmen, ihr müsst euch davon einfach selbst überzeugen!😏🥵

Bad Hero Romance ist ein Genre, dass mir immer mehr gefällt, aber was @mica hier geschaffen hat, ist definitiv eines meiner Highlights! Und für mich gibt es keine Monatshighlights, sondern nur Highlights, die für immer in meinem Herzen bleiben!❤️

Danke an dich liebe @mica und auch dem @federherz , dass ich das Buch herzlesen durfte. Ich muss jetzt aber unbedingt Band 2 lesen, bevor ich wieder ruhig schlafen kann!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.04.2021

Tief berührend

All The Broken Pieces And You
0

Oh Marla, was machst du nur mit mir? Die Geschichte von Ashley und Jake hat mich zutiefst berührt! Sie lässt mich noch immer nicht los...

Aber zuerst, worum geht es?
Es geht um Ashley, die ihre beste ...

Oh Marla, was machst du nur mit mir? Die Geschichte von Ashley und Jake hat mich zutiefst berührt! Sie lässt mich noch immer nicht los...

Aber zuerst, worum geht es?
Es geht um Ashley, die ihre beste Freundin Tami durch einen Suizid verloren hat. Um den Ängsten und ihren Eltern zu entfliehen, macht sie sich auf die Suche nach Tamis Bruder Trevor. Dabei trifft sie auch auf Jake. Und Leute, die beiden sind mir sofort ans Herz gewachsen!
Ja, man könnte sagen, dass Jake egoistisch ist, aber auch er hatte es nicht leicht. Die Liebe zwischen den beiden ist so greifbar und doch darf sie nicht sein...

Meine Meinung:
'All the broken Pieces and you' ist keine klassische Liebesgeschichte. Aber sie hat mich genauso berührt. Nein, sogar mehr! Alle Emotionen und Gefühle sind so greifbar. Die Ängste, die Liebe und auch die Traurigkeit. Der Schreibstil von Marla Grey ist der Wahnsinn. Ich musste sogar zwischendurch die Geschichte zur Seite legen und erstmal durchatmen, weil ich das Gefühl hatte in einer dunklen Blase umher zu wandern, voller Traurigkeit und Zerbrochenheit.
Sogar die Charaktere selbst konnte ich mir, anhand der detailreichen Beschreibungen, direkt vor Augen führen. Und bis auf zwei, drei Ausnahmen, waren sie mir allesamt sehr sympathisch!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.04.2021

Anders als erwartet

Herz außer Takt
0

In 'Herz außer Takt' geht es um den Dirigenten Danilo und die Cellistin Claudia. Sie lieben sich so sehr, doch Danilo hat mit inneren Ängsten zu kämpfen. Ängste, die er in seiner Kindheit entwickelt und ...

In 'Herz außer Takt' geht es um den Dirigenten Danilo und die Cellistin Claudia. Sie lieben sich so sehr, doch Danilo hat mit inneren Ängsten zu kämpfen. Ängste, die er in seiner Kindheit entwickelt und so fest verschlossen hat, dass es fast unmöglich ist sie zu bekämpfen. Darüber hinaus gibt es in der Geschichte einige Wendungen, mit denen man so überhaupt nicht rechnet. Wirklich erfrischend und mal was ganz anderes.☺️

Danilo und Claudia waren mir direkt sympathisch, denn Danilo ist eine sehr gestresste Person, aber die sanftmütige Claudia holt ihn immer wieder runter. Die beiden ergänzen sich fabelhaft!

Der Schreibstil ist leicht und verständlich geschrieben und die ersten Kapitel habe ich so schnell verschlungen, dass ich die Zeit komplett vergessen habe.😅
Das Setting, vor allem das schöne Wien, ist schön beschrieben. Nicht sehr detailreich, aber doch so, dass ich mir die einzelnen Orte gut vorstellen konnte.

Die Nebencharaktere, wie Claudias Mutter Elena oder Danilos Freund Anton, sind auch sehr gut ausgearbeitet und beschrieben. Elena ist für Danilo wohl das klassische Schwiegermonster und ich musste einige Male sehr darüber schmunzeln.🤭

Zwei kleine Kritikpunkte habe ich leider auch... Es befinden sich leider noch einige Grammatikfehler und, für mein Befinden, hätte man am Anfang der Kapitel die jeweilige Jahreszahl schreiben können, damit es bei übersichtlicher bleibt zwischen Rückblick und Gegenwart.
Aber alles in allem eine wirklich tolle Geschichte, die ich gerne mit 4⭐ bewerte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.04.2021

Wundervoll für Kinder!

Wir zwei und das Ei
0

In 'Wir zwei und das Ei' geht es um einen Igel und einen Hasen, die ein Ei finden. Ja, aber was macht man mit einem Ei? Richtig, es ausbrüten.

Hier sieht man, dass man sich untereinander helfen sollte ...

In 'Wir zwei und das Ei' geht es um einen Igel und einen Hasen, die ein Ei finden. Ja, aber was macht man mit einem Ei? Richtig, es ausbrüten.

Hier sieht man, dass man sich untereinander helfen sollte in der Not. Denn wenn der Hase und der Igel das Ei nicht gewärmt hätten, dann wäre das kleine Küken erfroren. Ebenso wird hier super dargestellt, dass man nicht immer gleich sein muss, um befreundet zu sein.

Der Schreibstil ist schön geschrieben und es ist toll z Vorlesen. Die Illustrationen sind unheimlich niedlich gestaltet und auch sehr detailgetreu.🌸

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere