Profilbild von LeosUniversum

LeosUniversum

Lesejury Star
offline

LeosUniversum ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LeosUniversum über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.10.2020

Eine liebevoll gestaltete Weihnachtsgeschichte

Weihnachtsfest bei der Eule
0

Inhalt:
Die Eule lädt dieses Jahr alle ihre Freunde zu einem großen Weihnachtsfest bei sich ein. Sie verteilt an jeden Einladungen und alle ihre Freunde antworten ihr – allerdings erhält sie nur Absagen. ...

Inhalt:
Die Eule lädt dieses Jahr alle ihre Freunde zu einem großen Weihnachtsfest bei sich ein. Sie verteilt an jeden Einladungen und alle ihre Freunde antworten ihr – allerdings erhält sie nur Absagen. Wird es trotzdem noch ein schönes Weihnachtsfest, auch wenn ihre Freunde nicht kommen können?

Meinung:
Ist sie nicht putzig, die kleine Eule? Ich bin einfach begeistert von den einfühlsamen und liebevollen Illustrationen von Anja Grote. Bei jedem einzelnen Bild bin ich dahingeschmolzen. Der Schreibstil der Autorin ist kindgerecht und leicht verständlich. Toll fand ich übrigens die fünf echten Briefe zum Herausnehmen – die waren mein persönliches Highlight.

Fazit:
„Weihnachtsfest bei der Eule“ von Lara Anders ist ein liebevoll gestaltetes Bilderbuch mit fünf herausnehmbaren Briefen. Diese Weihnachtsgeschichte eignet sich hervorragend zum Vorlesen für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren und erhält von mir 5 von 5 Sternchen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2020

Weihnachtlicher Wimmelspaß zum Suchen und Hören

Klingeling, wo ist das Glöckchen?
0

Inhalt:
Wimmelige Weihnachtszeit! In der Wimmelstadt ist mächtig was los. Buntes Treiben auf dem Weihnachtsmarkt und stimmungsvolle Themenseiten rund um Advent und Heiligabend laden Kinder ab 3 Jahren ...

Inhalt:
Wimmelige Weihnachtszeit! In der Wimmelstadt ist mächtig was los. Buntes Treiben auf dem Weihnachtsmarkt und stimmungsvolle Themenseiten rund um Advent und Heiligabend laden Kinder ab 3 Jahren dazu ein, Suchbilder wiederzufinden und die passenden Geräusche auszulösen.

Meinung:
Über 45 lustige und spannende Geräusche werden in diesem Soundbuch durch Knopfdruck aktiviert. Ich bin mit der Bedienung des Sound-Buttons zufrieden. Auch die Auswahl der verschiedenen Themengebiete wie beispielsweise „Silvester“ oder „Winterurlaub“ finde ich sehr gut. Die stimmungsvollen Winter-, Weihnachts- und Tiergeräusche lassen das Wimmelbuch auf Knopfdruck lebendig werden und laden kleine und große Entdecker dazu ein, selbst aktiv zu werden.

Fazit:
„Klingeling, wo ist das Glöckchen?“ mit Illustrationen von Pina Gertenbach ist ein winterlicher Wimmelspaß für Kinder ab 3 Jahren. Dieses Weihnachts-Such-Soundbuch ist ein interaktives Abenteuer für Groß und Klein, das mich vollkommen begeistert hat und deshalb auch wimmelige 5 von 5 Sternchen erhält.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2020

Ein wahres Schmuckstück

Disney: Das große goldene Buch der Disney-Geschichten
0

Inhalt:
Dieser prächtige Sammelband vereint zehn Disney-Klassiker. Die beliebtesten Geschichten werden in Kurzform und mithilfe liebevoller Illustrationen erzählt.

Meinung:
Ich bin ein ganz großer Disney-Fan ...

Inhalt:
Dieser prächtige Sammelband vereint zehn Disney-Klassiker. Die beliebtesten Geschichten werden in Kurzform und mithilfe liebevoller Illustrationen erzählt.

Meinung:
Ich bin ein ganz großer Disney-Fan und besitze bereits das „Das große goldene Buch der Prinzessinnen“. Ich war so begeistert, dass ich mir natürlich auch den zweiten Sammelband gewünscht habe. Das Buch ist atemberaubend, wunderschön und einfach ein Träumchen. Der Goldschnitt harmoniert perfekt mit dem edlen Cover und auch das Lesezeichen passt hervorragend dazu. Die zahlreichen Bilder im Buch sind farbenfroh gestaltet und erwecken die Geschichten zum Leben. Ob Dschungelbuch, Schneewittchen, Bambi, Peter Pan, Alice im Wunderland, Pinocchio, 101 Dalmatiner, König der Löwen, Aladdin oder auch die Aristocats – ich liebe jede einzelne Geschichte. Allerdings muss ich trotz der hochwertigen goldenen Veredelung und der liebevollen Gestaltung auch einige Punkte kritisieren. Zum einen finde ich es echt schade, dass „Schneewittchen und die Sieben Zwerge“ sowohl in Band 1 als auch in Band 2 zu finden ist. Außerdem wurden die Geschichten nicht immer sinnvoll gekürzt. Da dieses Schmuckstück nicht nur ein Sammlerstück, sondern auch ein Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren ist, muss ich leider auch noch den Schreibstil bemängeln. Teilweise wurden Sätze einfach nur wahllos aneinandergereiht. Wer über diese Kritikpunkte hinwegsehen kann, sollte sich (wie auch ich) verzaubern lassen und schnell Band 3 auf die Wunschliste setzen, denn die dritte Fortsetzung ist ganz und gar der Eiskönigin gewidmet.

Fazit:
„Das große goldene Buch der Disney-Geschichten“ ist ein grandioses Schmuckstück für jeden kleinen und großen Disney-Fan. Dieses außergewöhnliche Buch punktet mit zauberhaften Illustrationen und einem wunderschönen Goldschnitt – es lässt Herzen höher schlagen. Für mich ist dieses Buch trotz kleiner Kritikpunkte ein Must-have und deshalb gibt es sehr gute 4 von 5 Sternchen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2020

Liebevoll und herzerwärmend

Schneckbert liebt die Ruhe
0

Inhalt:
Schneckbert liebt es gerne ruhig, gemütlich und friedlich. Doch eines Tages wird diese Ruhe durch eine kleine Hand gestört, die nach Schneckbert greift…

Meinung:
Der kleine Schneckbert hat sich ...

Inhalt:
Schneckbert liebt es gerne ruhig, gemütlich und friedlich. Doch eines Tages wird diese Ruhe durch eine kleine Hand gestört, die nach Schneckbert greift…

Meinung:
Der kleine Schneckbert hat sich klammheimlich in mein Herz eingeschlichen, denn die liebevollen und herzerwärmenden Illustrationen sind einfach zauberhaft. Dieses Bilderbuch mit abgerundeten Kanten ist ideal für kleine Kinderhände. Die Pappseiten sind schön dick und griffig und der Schreibstil ist einfach und leicht verständlich. Außerdem ist das Format sehr handlich und somit die perfekte Lektüre für kuschelige Lesestunden am Abend. Diese Freundschaftsgeschichte zeigt bereits den ganz Kleinen, dass man nie alleine auf der Welt ist. Ganz unerwartet trifft man Freunde, die ähnlich denken und fühlen. Ich freue mich nun auf das nächste Abenteuer mit der kleinen Schnecke, denn dass Schneckbert schlechte Laune hat, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Fazit:
„Schneckbert liebt die Ruhe“ von Susanne von Halem ist eine liebevoll gestaltete Freundschaftsgeschichte mit zauberhaften und farbenfrohen Illustrationen. Das Pappbilderbuch für Kinder zwischen 2 und 4 Jahren bekommt 5 von 5 Sternchen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2020

Amüsant, spannend und einfach nur großartig!

Kurt
0

Inhalt:
Kaum hat Kurt sich von seinem letzten Befreiungsabenteuer erholt, wartet auch schon das nächste auf ihn. Der böse Prinz hat ja immer noch Tüdelü, den kleinen Bruder von Vogel Trill, und ein kleines ...

Inhalt:
Kaum hat Kurt sich von seinem letzten Befreiungsabenteuer erholt, wartet auch schon das nächste auf ihn. Der böse Prinz hat ja immer noch Tüdelü, den kleinen Bruder von Vogel Trill, und ein kleines Ferkel verzaubert und eingesperrt. Um die beiden zu befreien, müssen die Freunde Floh, Trill, Fred und Kurt nun auch noch zwei weitere Einhörner finden. Ganz schön viel Arbeit für ein Einhorn, oder?

Meinung:
Endlich geht Kurt in die zweite Runde! Nachdem mich der erste Band dermaßen überwältigt hat, war ich der Meinung, dass man dies kaum toppen könnte. Aber ich gebe zu, ich habe mich geirrt. Wer Kurt noch nicht kennt, sollte dies unbedingt nachholen, denn Kurt ist einfach grandios. Die liebevollen Illustrationen von Stephan Pricken unterstreichen die humorvolle und originelle Story um Kurt, dem nach Rosen duftende Einhornpupse, ein schimmerndes Fell und rosa Glitzersterne äußerst peinlich sind. Kurt will nämlich gar kein Einhorn sein und ist dementsprechend leicht genervt, grummelig und mürrisch. Aber Kurt kann auch anders, vor allem dann, wenn es um seine Freunde geht. Diese spannende Geschichte über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt ist nicht nur außergewöhnlich witzig und höchst amüsant, sondern tatsächlich mein absolutes Highlight dieses Jahr.

Fazit:
„EinHorn kommt selten allein“ von Chantal Schreiber ist eine fantastische Fortsetzung der „Kurt“-Reihe. Diese Freundschaftsgeschichte ist ein Vorlesebuch für Kinder ab 5 Jahren, eignet sich aber hervorragend auch als amüsante Lektüre für ältere Einhorn-Fans. Mit Kurt bleibt kein Auge trocken und deshalb gibt es kurtige 5 von 5 Sternchen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere