Profilbild von Lesebegeisterte

Lesebegeisterte

Lesejury Star
offline

Lesebegeisterte ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lesebegeisterte über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.01.2022

"Mann gesucht"

Erobere mich im Sturm
0

Ava hatte bereits zahlreiche Onlinedates hinter sich, leider ohne Erfolg. Wo ist er nur der Richtige?

Als sie so gar nicht damit rechnet, wie es halt auch so im echten Leben ist, verliebt sie Ava Hals ...

Ava hatte bereits zahlreiche Onlinedates hinter sich, leider ohne Erfolg. Wo ist er nur der Richtige?

Als sie so gar nicht damit rechnet, wie es halt auch so im echten Leben ist, verliebt sie Ava Hals über Kopf. Sie besucht gerade ein Schreibseminar in Italien und genau dort trifft sie auf ihn. Das Seminar findet in einem Kloster statt und jeder soll anonym bleiben. Keine echten Namen, nichts wird aus dem echten Leben erzählt. Es ist Liebe auf den ersten Blick für die zwei, doch kann diese zarte junge Beziehung im echten Leben halten?
Wenn jeder erfährt wer er wirklich ist und vor allem wie derjenige im Alltag so tickt?

Zurück im Alltag stellen Ava und Matt schnell Differenzen fest, die teilweise ganz schön gravierend sind. Können diese überwunden werden? Hat das frisch verliebte Paar überhaupt eine Chance? Die wie ich finde schon sehr naive Ava versucht alles, dass die Beziehung zu Matt klappt. Doch kann man sich so verstellen für die große Liebe? Auch Avas Freundinnen oder Matts Kumpels fand ich echt unterhaltsam. Am besten hat mir jedoch Avas Hund gefallen, der hat ja Aktionen geleistet…

Fazit: Ein total romantischer und witziger Roman. Wer die Autorin kennt, weiß wie sehr ihre Geschichten den Leser unterhalten. Geeignet für all jene Leser, die etwas Lustiges suchen und einfach für ein paar Stunden in „Avas Universum“ eintauchen wollen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2022

„Fall 9 für Trojan und sein Team“

Der Eisjunge
0

Nils Trojan wird nach seiner Auszeit an einen Tatort gerufen, der den Leser die Nackenhaare zu Berge stehen lässt. Der Täter hat das Fell eines Rehs über die Leiche drapiert, und noch einige andere unschöne ...

Nils Trojan wird nach seiner Auszeit an einen Tatort gerufen, der den Leser die Nackenhaare zu Berge stehen lässt. Der Täter hat das Fell eines Rehs über die Leiche drapiert, und noch einige andere unschöne Dinge mit dem Opfer gemacht. Kurze Zeit später erneut ein Opfer, wo sich das gleiche Bild zeigt. Was hat es nur damit auf sich? Wer ist der Mörder? Eine Frau oder gar ein Jugendlicher? Der Mörder spielt ein bizarres Katz-und-Maus-Spiel mit Nils und seinem Team.

Max Bentow führt die Leser geschickt von einer falschen Fährte zu nächsten. An manchen Stellen wie so oft bei diesem Autor hatte ich echt Gänsehaut. Das Geheimnis um den Mörder wird erst gegen Ende gelüftet. Eine Wahnsinns Idee, auf so etwas muss man erst einmal kommen. Ein Psychotriller der es in sich hat, fesselt und sehr gruselig ist. Ich bin wieder einmal total begeistert und freue mich schon auf weitere Bände mit Nils.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2022

„Hollywood“

Im Bett mit Brad Pitt
0

Lillys beste Freundin Emma möchte unbedingt Schauspielerin werden. Deshalb hat sie spontan eine Reise nach Hollywood gebucht, um dort ihren Traum verwirklichen zu können. Da ihr Englisch nicht gerade das ...

Lillys beste Freundin Emma möchte unbedingt Schauspielerin werden. Deshalb hat sie spontan eine Reise nach Hollywood gebucht, um dort ihren Traum verwirklichen zu können. Da ihr Englisch nicht gerade das Beste ist, trifft es sich gut, dass Lilly mitfährt. Lilly ist begeisterte Hobby-Drehbuchautorin, nur ihr Talent wurde leider noch nie entdeckt. Gemeinsam starten sie in das Abenteuer ihres Lebens, wo Spaß, Aktion und natürlich die Liebe nicht zu kurz kommen.

Fazit: Humorvolles Roadmovie quer durch Hollywood, oder ein erheiternder Roman für zwischendurch. Muss aber gestehen, dass es diesen Roman nicht sooooo lustig fand, als die vorigen Bücher. Da hier beim E-book aber das Preisleistungsverhältnis passt, war es jetzt nicht so schlimm.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2022

„Ein spannender Thriller für jede Altersgruppe“

Wer zuletzt lügt
0

Erzählt wird die Geschichte von Fiona, die sehr in Beau verknallt ist. Leider ist sein Bruder verschwunden und wurde kurze Zeit später für tot erklärt. Seither kommt sie nicht mehr an ihn heran. Als Fiona ...

Erzählt wird die Geschichte von Fiona, die sehr in Beau verknallt ist. Leider ist sein Bruder verschwunden und wurde kurze Zeit später für tot erklärt. Seither kommt sie nicht mehr an ihn heran. Als Fiona auf die exzentrische Trixie trifft, sind beide schnell Freundinnen. Alles an Trixie ist schräg, doch irgendwie hat sie etwas an sich, das Fiona nicht loslässt. Doch dann verschwindet auch Trixie plötzlich spurlos. Was ist da nur los? Weiß Fiona mehr als sie der Polizei erzählt? Eine Reise zurück in die Vergangenheit beginnt.
Super spannender Thriller, der Schreibstil ist sehr rasant und fesselnd. Was verbirgt Fiona? Hat das Verschwinden etwas mit Beaus Bruder zu tun? Viele offene Fragen, viele überraschende Ereignisse. Eine klare Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2022

„Rache ist süß und so unterhaltsam!“

Frauen rächen besser
0

Wenn man den Freund auf frischer Tat im Flagranti erwischt, ist das schon bitter. Doch so weh es auch tut, Heike schwört auf Rache und zwar auf die ganz harte Tour. Zusammen mit zwei Freundinnen heckt ...

Wenn man den Freund auf frischer Tat im Flagranti erwischt, ist das schon bitter. Doch so weh es auch tut, Heike schwört auf Rache und zwar auf die ganz harte Tour. Zusammen mit zwei Freundinnen heckt sie einen teuflischen Plan aus, der es in sich hat. Damit sie die „Auswirkungen“ nicht miterleben muss, bucht sie spontan einen Urlaub in der Türkei. Man muss sich ja schließlich von so einer Trennung auch wieder mal erholen, entspannen und eventuell das Singleleben genießen…. Heike ahnt ja nicht, wie wichtig dieser Urlaub für sie sein wird und was sie und ihre Freundinnen alles erwartet.

Ein Buch der einige Lacher parat hat. Fängt man einmal zu lesen an, kann man nicht mehr aufhören. Die Seiten fliegen so dahin und schnell war der Roman auch schon wieder zu Ende. Sehr witziger Schreibstil, ohne viel Nachdenken zu müssen. Fazit: Reichlich Humor und eine Prise Romantik, was braucht man mehr?

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere