Profilbild von Lesebegeisterte

Lesebegeisterte

Lesejury Star
offline

Lesebegeisterte ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lesebegeisterte über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.07.2021

"Podcast in Buchform"

Der Countdown-Killer - Nur du kannst ihn finden
0

True-Crime-Podcasterin Elle Spezialgebiet sind ungelöste Fälle. Der „Countdown-Killer“ konnte nie gefasst werden. Elle will genau ihn finden. Doch als Elle mit ihrem Podcast an die Öffentlichkeit geht, ...

True-Crime-Podcasterin Elle Spezialgebiet sind ungelöste Fälle. Der „Countdown-Killer“ konnte nie gefasst werden. Elle will genau ihn finden. Doch als Elle mit ihrem Podcast an die Öffentlichkeit geht, verschwindet eine Frau. Schlägt der Mörder von damals wieder zu, oder gibt es einen Nachahmungstäter?


Anfangs fand ich den Schreibstil etwas gewöhnungsbedürftig, da sie Podcats so geschrieben sind, als ob man sie hören würde. Aber schnell war ich in der Geschichte drinnen und gefesselt. Gelesen habe ich diesen Thriller, da ihn mir mein Buchhändler empfohlen hat, sonst hätte ich das Buch wahrscheinlich nicht gekauft, da mich das Cover nicht so anspricht.


Die Figuren kommen sehr authentisch rüber und man fiebert bis zum Ende mit der Protagonistin mit. Interessant wäre hier wahrscheinlich die Hörbuchausgabe gewesen. Spannender und rasanter Thriller.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2021

„Eine Familiengeschichte die sehr berührt“

Die Schweigende
0

Dieser Roman spielt abwechselnd in der Gegenwart in München im Jahre 2019 und in der Vergangenheit 1956. Erzählt wird die Geschichte von den drei Schwestern Imke, Angelika und Anne.


Deren Mutter war ...

Dieser Roman spielt abwechselnd in der Gegenwart in München im Jahre 2019 und in der Vergangenheit 1956. Erzählt wird die Geschichte von den drei Schwestern Imke, Angelika und Anne.


Deren Mutter war schon immer etwas komisch, aber so ist sie halt. Als der Vater überraschend stirbt, ist sein letzter Wunsch an Imke, dass sie einen gewissen „Peter“ findet. Sie hat ja keine Ahnung, was sie mit dieser Suche alles erfährt und unter anderem auch warum ihre Mutter so ist wie sie ist.

Das Buch ist sehr spannend, tragisch und unheimlich schockierend. Die Kapitel in den Kinderheimen regen schon zum Nachdenken an. Das Cover finde ich sehr passend. Als ich dieses Buch empfohlen bekommen habe, ahnte ich nicht, dass die Thematik so schrecklich sein wird. Aber trotzdem kann ich mich den zahlreichen Rezensionen vor mir nur anschließen und dieses Buch empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2021

„Achtung: Der Thriller ist sehr brachial und nichts für zarte Gemüter“!

Der Blutkünstler
0

Tom ist einer der Besten Profiler den es gibt. Sein Spezialgebiet: Psychopaten und Sadisten. Als ein Mörder den die Ermittler „Blutkünstler“ nennen sein Unwesen treibt, wird Tom zur Hilfe gerufen. „Der ...

Tom ist einer der Besten Profiler den es gibt. Sein Spezialgebiet: Psychopaten und Sadisten. Als ein Mörder den die Ermittler „Blutkünstler“ nennen sein Unwesen treibt, wird Tom zur Hilfe gerufen. „Der Blutkünstler“ quält seine Opfer bestialisch und stellt sie dann als Kunstwerke den Ermittlern dar. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn der Mörder holt sich immer schneller neue Opfer.

Ein blutrünstiger Thriller, der trotz seiner vielen Grausamkeiten den Leser packt und nicht mehr loslässt. Die Zeit verging wie im Flug und plötzlich war es Mitternacht und ich konnte das Buch immer noch nicht aus der Hand legen.

Der Schreibstil ist total fesselnd und „Herzklopf-Momente“ hat diese Thriller jede Menge. Ein absolut gelungener Start einer neuen Serie. Ich bin schon gespannt, wie es mit Tom weitergeht

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2021

„Hauptkommissar Jens steht vor einem neuen Fall“

Die Karte
0

Eine Läuferin wird stranguliert, ein Mann brutal niedergestochen. Das alles nur an einem Abend! Jens und seine Kollegin Rebecca haben alle Hände voll zu tun. Hänge die Fälle zusammen?

Schon bald gibt ...

Eine Läuferin wird stranguliert, ein Mann brutal niedergestochen. Das alles nur an einem Abend! Jens und seine Kollegin Rebecca haben alle Hände voll zu tun. Hänge die Fälle zusammen?

Schon bald gibt es eine weitere tote Läuferin, den Ermittlern läuft die Zeit davon. Tötet der Mörder einfach wahllos, was ist sein Motiv und was hat eine Lauf-App damit zu tun?

Andreas Winkelmann hat wieder einen sehr spannenden Thriller geschrieben, bei dem man sicher bei der nächsten Joggingrunde ein mulmiges Gefühl haben wird. Geschickt wird der Leser von einer falschen Fährt zur nächsten geführt. Der Mörder hat mich sehr überrascht. Nervenkitzel, Action und Gänsehaut, all dies erwartet den Leser. Ein absolut spannender Thriller für den nächsten Urlaub, schade, dass ich jetzt fast wieder ein Jahr auf neuen Lesestoff von dem Autor warten muss.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2021

„Liebe auf den zweiten Blick“

Unzertrennlich
0

Die Anwältin Rebecca wird eines Abends auf der Straße überfallen. Zum Glück ist Wes Garrett in der Nähre und hilft ihr die Angreifer zu verscheuchen. Sofort ist eine starke Anziehung zwischen den beiden ...

Die Anwältin Rebecca wird eines Abends auf der Straße überfallen. Zum Glück ist Wes Garrett in der Nähre und hilft ihr die Angreifer zu verscheuchen. Sofort ist eine starke Anziehung zwischen den beiden da. Doch Rebecca kennt Wes, sie hat vor einiger Zeit seine Ex-Frau bei der Scheidung vertreten. Unmöglich darf sie Gefühle für diesen Mann entwickeln.

Doch wie es nun einmal so ist, kann man das nicht steuern und die Anziehungskraft wird immer stärker. Hat diese Liebe eine Chance?

Ich bin bei dieser Serie mit Band zwei eingestiegen und es hat super funktioniert. Die Story ist voller Gefühl, Dramatik und einigen „prickelnden Momenten“.
Für Fans von diesem Genre optimaler Lesestoff.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere