Profilbild von Lesefamilie

Lesefamilie

Lesejury Star
offline

Lesefamilie ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lesefamilie über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.03.2020

selbstgemachtes Glück

Bin im Garten
0

Es gibt nichts Schöneres als ein Gartenbuch zum Saisonstart. Mit ihren angenehmen Schreibstil motiviert Meike Winnemuth einen richtig ab nach draußen zu gehen um den Garten aus den Winterschlaf zu wecken ...

Es gibt nichts Schöneres als ein Gartenbuch zum Saisonstart. Mit ihren angenehmen Schreibstil motiviert Meike Winnemuth einen richtig ab nach draußen zu gehen um den Garten aus den Winterschlaf zu wecken und neu zu gestalten. Und wenn das Wetter einen wirklich dazu zwingt drinnen zu bleiben, gibt es immer noch eine Menge zu tun. Neue Beete planen, Pflanzen vorziehen oder sich mit reichlich Fachliteratur beschäftigen. Das Buch ist mit einigen Farbbildern illustriert und es sind auch leckere Rezepte zu finden. Eine schöne lesenswerte und unterhaltsame Bereicherung für das Bücherregal.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.03.2020

krankhafte Liebe

Liebes Kind
0

Wo hört die Liebe auf und ab wann ist es schon krankhafter Wahn? Diese Frage stellte ich mir beim Lesen des Thrillers. Ein Mann getrieben von der Gier nach der einen Liebe, der dabei aber alles verlor ...

Wo hört die Liebe auf und ab wann ist es schon krankhafter Wahn? Diese Frage stellte ich mir beim Lesen des Thrillers. Ein Mann getrieben von der Gier nach der einen Liebe, der dabei aber alles verlor was in treu und wert war. Nun aber in einem zweiten Versuch ein besserer Vater zu sein, den geraden Weg des Erlaubten überschreitet.

Mir hat dieser Thriller von Romy Hausmann gut gefallen. Das isolierte Leben in der Hütte aus der Sicht von Jasmin. Die die Rolle ( Mutter/Ehefrau) einer anderen zu spielen hatte. Ganz ohne Drehbuch . Was mit ihr geschieht, wenn sie Fehler macht, kann man hier nicht nur erahnen, man fühlt sie mit. Die Aufklärung zum Schluß hat mich überrascht, da wäre ich so nicht dahinter gekommen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.03.2020

Realität oder schon Beschwörung?

Slade House
0

Der Anfang viel mir sehr schwer. Die Geschichte von Rita Bishop und ihren Sohn Nathan war sogar nicht meins. Erst in der zweiten Geschichte konnte David Mitchell mich mit seinen Slade House packen. Die ...

Der Anfang viel mir sehr schwer. Die Geschichte von Rita Bishop und ihren Sohn Nathan war sogar nicht meins. Erst in der zweiten Geschichte konnte David Mitchell mich mit seinen Slade House packen. Die Handlung übte eine regelrechte Faszination bei mir aus. Hin und her gerissen ob ich die reale Welt lese oder mich schon mit der Handlung in der Beschwörung der Zwillinge ,Norah und und Jonah Grayer, befinde. Einfach gut gemacht . Zum Schluss wird der Zusammenhang warum und wie alles passiert gut in eine Geschichte eingebettet. Das hat mir gut gefallen. Das Buch ist durch den einfachen Schreibstil und der spannenden Handlung leicht zu lesen und der schwere Einstieg für mich wurde wieder ausgebügelt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.03.2020

Neubeginn um Vergessen zu können

Berühre mich. Nicht.
0

Ein neues Semester fängt auf dem Campus in Melview an. Mit dabei Sage. Ohne jegliche Hilfe nimmt sie ihren neuen Lebensabschnitt in Angriff. Denn ihre Familie ist Vergangenheit. Schmerzliche, angsteinflößende ...

Ein neues Semester fängt auf dem Campus in Melview an. Mit dabei Sage. Ohne jegliche Hilfe nimmt sie ihren neuen Lebensabschnitt in Angriff. Denn ihre Familie ist Vergangenheit. Schmerzliche, angsteinflößende Erinnerungen quälen Sage immerzu. Gegen diese Panikattacken hilft nur vergessen. Doch das ist nicht so leicht wie gedacht.

Dies ist mein erstes Buch von der Autorin Laura Kneidl und es wird definitiv nicht das letzte sein. Sie hat einen wirklich leichten Schreibstil, man fühlt sich sofort wohl, obwohl der Hintergrund der Handlung alles andere als zum Wohlfühlen ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.03.2020

alte Familiengeheimnisse

Das Geheimnis der Wellen
0

Durch unglückliche Verstrickungen kommt es bei Eli Landon nicht zur Scheidung, sondern zur Mordanklage an seiner Frau. Nach kräftezerrenden Untersuchungen und Gerichtsverhandlungen kommt Eli zurück ins ...

Durch unglückliche Verstrickungen kommt es bei Eli Landon nicht zur Scheidung, sondern zur Mordanklage an seiner Frau. Nach kräftezerrenden Untersuchungen und Gerichtsverhandlungen kommt Eli zurück ins Familienhaus. Dort lernt er die quirlige Abra kennen und diese versucht Eli aus seinem tiefen Loch zu holen.

Eine angenehme Liebesgeschichte die sich sehr leicht lesen lässt. Durch die polizeilichen Ermittlungen kommt auch eine leichte Spannung auf die das Romantische etwas auflockert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere